Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ländercode bei Notebook Laufwerk

+A -A
Autor
Beitrag
Berman
Inventar
#1 erstellt: 12. Nov 2005, 22:32
Hallo,

Da ich in sonst keinem Forum angemeldet bin welches sich explizit mit PC beschäftigt hoffe ich hier Hilfe zu bekommen. Erst einmal vorweg : Ich bin stinksauer auf mein neues Notebook.

Ich habe heute eine DVD in mein Notebook eingelegt, und zwar die Bonus DVD von der neuen Rammstein Rosenrot Special Edition. Mit Ländercode 2 - sollte man meinen. Doch dem war nicht so. Tatsächlich hat mein Notebook kackfrech den Ländercode auf 1 geändert. Nun habe ich noch 4 verbleibende Änderungen und bin stinksauer. Dabei hab ich bewusst nix geändert, LEDIGLICH eine DVD eingelegt.

Was kann man da jetzt machen? Es geht sicherlich nun eine Code 2 DVD reinzulegen. Passiert das aber noch 2 oder 3 mal ist mein Laufwerk hin, wenn sich die nächste dann entscheidet vielleicht Japanisch zu sein.

Bin hier echt am abticken, hoffe mir kann jemand helfen.

LG,

Berman
fanatic_brezn
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2005, 10:10
Hallo,

also ich benutze dafür AnyDVD (http://www.slysoft.com/de/anydvd.html). Das hebt sowohl den Kopierschutz als auch Regionalcodebeschränkungen auf.

Gruß,
Daniel
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 13. Nov 2005, 11:00
Hallo!
Schau doch mal im Netz ob du vom Hersteller deines Laufwerkes eine Codefree-Firmware bekommen kannst, bei vielen Laufwerken (Z.B. Plextor) findet sich Firmware die die Beschränkung aufhebt
MFG Günther
Berman
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2005, 13:24
Hallo,

Nein, leider gibt es für dieses Laufwerk noch keine Codefree Firmware. Was Any DVD angeht : Sicher ginge das, aber was wenn es dann doch nicht klappt, dann bin ich wieder um einen Versuch ärmer :/.

Oder ist das risikolos?

LG,

Berman


[Beitrag von Berman am 13. Nov 2005, 13:25 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 13. Nov 2005, 14:10
Hallo!
Any DVD ist ein Treiber der sich Zwischen deine Hardware und deine Software schiebt, aus Sicht deiner Software ist deine DVD dan Codefree. Also Risikolos. Ach ja, bei vielen DVD-Laufwerken genügt es auch einen Jumper zu ziehen, neu zu Booten, wieder Beenden, Jumper wieder stecken, nochmal neu Booten und alles ist wieder beim alten. Schau doch mal auf:
www.nickles.de
MFG Günther
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook opt. Laufwerk gegen Festplatte austauschen
Hivemind am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  9 Beiträge
Altes Notebook + Studiomonitore = brauchbare Musikanlage?
Marverel am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  6 Beiträge
Störgeräusche bei Notebook
i-v-o am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  6 Beiträge
Welcher Notebook
Nore am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  21 Beiträge
Notebook Brummen
elDudereeno am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  9 Beiträge
Probleme bei Musik via Notebook
Microl am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
PC Laufwerk (Signatur bei Mp3)
Lamb1974 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  6 Beiträge
Notebook ohne Digitalen Ausgang
wenisdendenn am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  18 Beiträge
USB-Kabel Notebook-DAC
8Quibhirfd8 am 18.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  11 Beiträge
Notebook "Bassverstärkung" (Windows 7)
-Neuling- am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.780