Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Festplatte und PC-Monitor am Verstärker anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Tha
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 12:16
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte meine MP3´s auf meinem Verstärker abspielen.
Darum wollt ich wissen ob es irgendwo günstig einen Verstärker gibt an dem man eine externe Festplatte und einen PC-Montor anschließen kann, gibt es sowas überhaupt. Oder muß ich mir irgenwo einen kompletten PC kaufen wo wiederum das Problem ist das es kaum Soundkarten gibt die ich in einen alten PC einbauen kann die auch einen Chinch Ausgang haben.

Oder gibt es eine andere Möglichkeit meine M3´s abzuspielen und an einem Monitor anzeigen zu lassen?

mfg

Flori
Lory
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Feb 2006, 21:26
Hi,

ich versuch mal zu verstehen wo dein Prob. liegt!

Du hast einen Rechner, aber den Rechner kannst du nicht an deinen vorhandenen Verstärker anschließen?

Oder du hast keinen Rechner und willst MP3's woher auch immer über deine Anlage hören?!

Ich denke zweite Situation trifft zu.

Also ne HDD und einen Monitor einfach an einen Verstärker anschließen, da wüßte ich jetzt keine Lösung.

Aber du könntest dir einen MP3-Player evtl. portable incl. HDD kaufen und ihn an deinen Verstärker anschließen. Somit ist das Monitorprob gleich mitgelöst.

Oder du greifst zur Luxusvariante und baust oder kaufst dir ein HTPC. Einfach mal bei Google eingeben.

MFG


[Beitrag von Lory am 17. Feb 2006, 21:29 bearbeitet]
Black-Jack
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2006, 21:37
wenn du nen normalen pc hast dann schließ den analog an irgend nen beliebigen verstärker an nen monitor an nen verastärker anschließen ist nicht drin wo willst n da n bild raus krigen.
und um daten von der festplatte abzurufen bruchst du in jedem fall nen prozessor.
wozu nen chinch du kannst doch n kabel nehmen mit 3.5mm klinke auf der einen seite und auf der anderen chinch so habe ich meine verstärker auch an die soundkarte angeschlossen
ausserdem msst du ja auch irgendwo was zum eingehben haben also welche mp3, play, pause......
oder du kaufst du ne externe festplatte die halt mp3#s abspielen kan also nen hdd-mp3-player. ansonsten hast du nur die möglichkeit HTPC zu basteln.

Gruß BlackJack


[Beitrag von Black-Jack am 17. Feb 2006, 21:39 bearbeitet]
Rennsemmel
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2006, 17:14
Salve!

Daten auf einem externen Datenträger, z.B. auf einer mobilen Festplatte.
PC-Monitor für eine komfortable visualisierte Steuerung.

Habe ich das richtig verstanden?

Falls ja, dann fällt mir spontan nur das Pinnacle ShowCenter ein...

..::Bianka::..
Neuling
#5 erstellt: 27. Okt 2006, 18:12
Hi,

also ich hab folgendes problem. Ich habe einen DVD-Player/verstärker (universum digital home cinema system DVD-DR 4020) und möchte diesen gerne an meinen pc anschließen. Ich habe allerdings keine ahnung was man da für ein kabel benötigt ...

Link : also das sind bilder von vorne und hinten des verstärkers!!

bild 1

bild 2

bild 3

danke schon mal vorab

bianka
PH03N!X
Stammgast
#6 erstellt: 27. Okt 2006, 22:29
hio,

also wenn du ne hdd mit mp3s und nen monitor haben willst, kauf dir nen pc inzwischen kosten so dinger 200€ dazu noch ne soundkarte (~50€) monitor ran hdd rein und los gehts

wenn de dun verstärker an deine soundkarte anschließen willst nimmst du n doppeltes chinch kabel (roter + weißer stecker) schließt den an nen adapter ( 2x chinck zu 1x kinke 3.5) an un den dann an deine soundkarte. habs au so, hört sich gut an und is die einfachste lösung

grüße

phoenix
Tobiwan35
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 28. Okt 2006, 09:42

Tha schrieb:
Ich möchte meine MP3´s auf meinem Verstärker abspielen.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit meine M3´s abzuspielen und an einem Monitor anzeigen zu lassen?

Hallo, es gibt einfachere Möglichkeiten. Per (W)Lan kann Musik an Mediaplayer gesendet werden, die mit einem Verstärker verbunden werden.
Siehe auch:
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=5368
und zum Noxon 2:
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=4106
Das Teil hat ein eingebautes Display. Nebenbei kann man damit auch noch ohne PC einige tausend Internet Radiostationen (über DSL Router)hören, lüfterlos und geringer Stromverbrauch.
Wenn es auch irgendwann mal HD Bilder / Videos sein sollen dann besser das bereits genannte Pinnacle Showcenter nehmen.
Gruss, Thomas
Tobiwan35
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Okt 2006, 10:09

..::Bianka::.. schrieb:
also ich hab folgendes problem. Ich habe einen DVD-Player/verstärker (universum digital home cinema system DVD-DR 4020) und möchte diesen gerne an meinen pc anschließen. Ich habe allerdings keine ahnung was man da für ein kabel benötigt ...

Hallo Bianka, die Bilderlinks gehen leider nicht ohne Registrierung. Ich gehe aber mal davon aus, dass die Anlage Cinch Eingänge hat. Beim PC sind es Klinkenstecker. Also Standard Cinchkabel + 1 Adapter Cinch-Klinke nehmen . Falls der Adapter am PC zu groß ist geht´s auch andersrum. Klinkenkabel vom PC und Klinkenbuchse auf Cinch Adapter an der Anlage. Die Kabellänge sollte aber nicht zu groß sein.
Es gibt auch Soundkarten und Universumgeräte mit digitalem Audioanschluß. Dann benötigst Du nur ein entsprechendes Kabel / Glasfaser.
Ansonsten gibt es auch noch Netzwerk Mediaplayer...
Gruß, Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Verstärker anschließen?
am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  36 Beiträge
PC an Monitor und AV Receiver anschließen!
viva-la-mucho am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  6 Beiträge
DVD-Player am PC-Monitor?
Mick am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  10 Beiträge
PC am Verstärker (5.1) anschließen VIA Coaxialkabel
DerNetteMann am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher am Monitor anschließen
Locke1607 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  14 Beiträge
Zwei Verstärker an Pc anschließen
KingJoe am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  9 Beiträge
Wie PC an Verstärker anschließen?
jaensn am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  4 Beiträge
verstärker am pc?
kakashi am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  5 Beiträge
Verstärker am PC
Ruhrpott-Dampfer am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  3 Beiträge
Verstärker an PC anschließen?
TimoSchmidt am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803