Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Front-Boxen kratzen/rauschen - Hilfe gesucht!^^

+A -A
Autor
Beitrag
TEE_BEUTEL
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2006, 12:48
Hallo, ich habe die Suchfunktion benutzt und gesehen, dass viele ein ähnliches Problem wie ich haben. Jedoch konnten mir diese Threads nicht weiterhelfen und deshalb schildere euch mal direkt mein Problem. Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen...

Ich habe mir vor kurzem das 5.1 Soundsystem Concept E von Teufel zugelegt und an meinen PC angeschlossen.
Hier paar Systeminfos zu meinem PC:
Mainboard: Asus A8V-E Deluxe
Onboard-Soundkarte: Realtek AC'97 Audio
Dazugehöriges Programm: "Sound Effect" (RealTek Sound Manager)

Nun zu meinem Problem:
Aus meinen Frontboxen kommt immer so ein komischen Kratzen und Rauschen. Das liegt aber nicht an den Boxen, denn wenn ich diese als Rear oder Center anschließe, funktionieren sie einwandfrei. An den Verbindungskabeln vom Subwoofer an den PC kann es auch nicht liegen, da ich diese gewechselt habe und das Kratzen weiterhin bestand.
Damit kann es eigentlich nur noch an 2 Dingen liegen. Entweder der Anschluss am Subwoofer für die Frontboxen ist defekt, was ich jedoch bezweifle und nicht hoffe, da dieser ganz neu ist und man ja ein wenig aus den Boxen hört wenn man sie voll aufdreht
Oder es liegt an der Software. Ich habe versucht diesen dazugehörenden Soundmanager zu deinstallieren, was jedoch nicht viel gebracht hat, weil sich dieser danach automatisch mit dem Treiber neu installiert.

Ich selbst kenne mich mit Hifi-Anlagen usw. nicht besonders gut aus und habe keine Ahnung wie ich dieses Problem beseitigen könnte. Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen... Danke schon mal im Voraus!


MfG
TEE_BEUTEL
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2006, 12:54
Moin und willkommen im Forum
Sind alle Kabel fest und ordnungsgemäß angeschlossen?
Grüße
Markus
TEE_BEUTEL
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2006, 13:24
ja, die Kabel sind alle richtig angeschlossen. Habe da auch schon zig mal umgestöpselt und alles ausprobiert was nur geht
Daran liegt es sicher nicht.
Metal_Man
Inventar
#4 erstellt: 18. Jun 2006, 13:26
Dann mache von der Garantie gebrauch, denn wahrscheinlich ist bei einer der im Sub integrierten Endstufen irgendwas kaputt.
TEE_BEUTEL
Neuling
#5 erstellt: 18. Jun 2006, 13:56
hmm, Shit!
Ich hatte sowas schon befürchtet, hab aber gehofft dass es vllt ein Software Problem sein könnte. Gibt's denn sonst keine andere Möglichkeit wie man dieses Problem beseitigen könnte. Kann es denn wirklich an der Software liegen. Vielleicht ist ja irgendwas falsch eingestellt
Uli_
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2006, 10:55
Hallo zusammen,

habe letzte Woche ebenfalls ein Concept E gekauft und habe genau dieselben Kratz-/Rauschprobleme.

Folgendes habe ich analysiert:

Es scheint vom Fronteingang des Subwoofers herzurühren. Wenn ich alle 5.1-Kabel anschließe, rauschen die beiden Front-Boxen. Wenn ich nur die beiden Fronteingänge belege (Stereo), tritt die Upmix-Funktion in Kraft und verteilt das Signal der Fronteingänge auf alle Boxen, und dann rauschen auch alle.

Die Satteliten und -anschlußkabel habe ich durchgewechselt, aber es lag nicht daran: Wenn ich einen der im 5.1-Betrieb nicht rauschenden Rear-Satelliten an die Front-Ausgänge des Subwoofers anschließe, dann rauscht er.

Um auszuschließen, dass das Problem von meiner Soundquelle oder dem entsprechenden Anschlußkabel herrührt, habe ich zwei verschiedene Quellen durchprobiert: Einmal meinen Computer (Audigy 2) und einmal einen normalen CD-Player, jeweils mit eigenen Kabeln angeschlossen. Obwohl die Quellen vollkommen unterschiedlich waren, habe ich dasselbe Rauschen/Knarzen gehört. Wenn ich jedoch z.B. das Stereo-Signal des CD-Players an Boxen eines Drittherstellers oder den Rear-Eingang des Subwoofers anlege, dann erhalte ich kristallklaren Output.

---

Ok, eigentlich klingt das ja sonnenklar - irgendwas mit dem Front-Eingang des Subwoofers oder der dahinter liegenden Steuerelektronik ist defekt. Mit meiner intensiven Analyse konnte ich auch die Teufel-Hotline davon überzeugen, dass der Fehler nur am Subwoofer liegen kann und sie haben mir postwendend ein Ersatzgerät zugeschickt. Super-Support!! :-)

Aber heute beim Auspacken der Schock: Mit dem neuen Gerät habe ich *genau* das gleiche Problem!!

Habe ich vielleicht bei meinen Analysen etwas übersehen? Ich wüsste nicht was, Vorschläge gerne willkommen!

Oder kann es sein, dass zwei Concept E Subwoofer genau den gleichen Defekt haben? Würde ich eigentlich ausschließen, aber dann habe ich diesen Forum-Post gesehen. Jemand der in derselben Woche wie ich ein Concept E gekauft hat hat dasselbe Problem. Also doch ein Fehler in der Charge?

Ich habe mich heute wieder an den Teufel-Support gewendet. Die Dame an der Hotline wusste auch nicht mehr weiter und hat gemeint, zwei Subwoofer hintereinander könnten nicht kapuut sein und ich müsste etwas übersehen haben, konnte mir aber auch keinen Rat mehr geben, was das noch gewesen sein könnte. Jetzt hat sie mir zugesichert, dass mich in den nächsten Tagen der Manager zurückrufen wird. Mal sehen, wie das weitergeht.

Viele Grüße,
Uli
NeO_Soundserver
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jun 2006, 11:00
Rauscht es dolle????



habt ihr eurer karte gesagt das der eine kanal sls sub verwendet werden soll oder steht dieser noch auf mic???


steht unter

default phonjack oder der gleichen
Uli_
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jun 2006, 11:05
[quote="NeO_Soundserver"]Rauscht es dolle????

habt ihr eurer karte gesagt das der eine kanal sls sub verwendet werden soll oder steht dieser noch auf mic???

steht unter default phonjack oder der gleichen[/quote]

Danke für Dein Posting, aber nur Teebeutel hat ein Realtek AC97, jedoch bei mir tritt das identische Problem ja auch mit meiner Audigy 2 (hat keinen doppeltbelegten sub/mic-Kanal) und mit einem herkömmlichen CD-Player auf...
NeO_Soundserver
Stammgast
#9 erstellt: 23. Jun 2006, 11:07
sorry wusste ich ja ne den wird es wohla m gerät liegen
TEE_BEUTEL
Neuling
#10 erstellt: 23. Jun 2006, 12:36
ich weiß jetzt nicht so recht ob es mich be- oder beunruhigen soll, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.
Ich habe gestern eine e-mail an Teufel geschickt und ihnen mein Problem geschildert. In dem FAQ zu diesem Produkt wird das Problem auch schon beschrieben. Scheinbar ist das wohl schon des öfteren aufgetreten...
Ich warte noch auf die Antwort auf meine e-mail und wenn ich dadurch eine Lösung erfahre, werde ich sie hier natürlich posten. Aber höchst wahrscheinlich wird mir dann auch ein neuer Subwoofer zugeschickt und ich hoffe mal, dass der nicht defekt sein wird^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
boxen rauschen
M-Technik am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  9 Beiträge
Rauschen bei Logitech Boxen
Th3Ct am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Rauschen
metty123 am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  2 Beiträge
boxen rauschen
xxLeo am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  3 Beiträge
Rauschen/Interface und Hilfe KrK Rokit8 G3
Adamantar am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 30.05.2014  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS + Teufel Concept E Magnum: Kratzen/Rauschen in den vorderen Lautsprechern
Madrox am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
Rauschen, kratzen, zischen und noch vieles mehr.
Chriz3814 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  31 Beiträge
JBL 305 rauschen/kratzen - Suche USB Interface
Tom.90 am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  6 Beiträge
Rauschen bei 5.1 System
Kincade am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  4 Beiträge
Nur Kratzen bei Coax & DD mit PC
ShadowNET am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.422