Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche: empfehlung für ne soundkarte, oder sonstige "lösung"

+A -A
Autor
Beitrag
erlgrey
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Okt 2006, 09:48
was habe ich:
-nen pc (winxp) mit derzeit ner terratec 512i digital
ich geh aus der mit klinke raus zu chinch auf den denon pma-260?
-ein permanentes (eh relativ leises) rauschen wenn pc als input gestellt is und eingeschalten
-beim pc abschalten ein sehr unschönes quietschen :>
-den wunsch die 2 oberen sachen zu ändern, und vll etwas bessere soundquali zu bekommen?
- kein allzugrosses budget


was will ich-
ob sich soundmäßig etwas wirklich bessermachen lässt weiss ich auch nicht genau, zmd nicht ohne nen reciever anzuschaffen - und von mp3 auf cds und co umzusteigen...
ich bin mir dessen bewusst das mp3s von hausaus keine top soundqualität zulassen .. wo nix is.. kann nix sein :>

auch wenn die X-FI werbung einem etwas anderes suggerieren will ..

also irgendwie such ich die möglichkeit bissl mehr aus dem pc-hifi gespann herauszubringen ohne grossartig am budget zu kratzen.. deshalb war auch der soundkartenaustausch ne idee zur verbesserung

- chinch out, will vom klinke weg
- line in
optional
steuerung per fernbedienung, (ich will keine frontblende im pc, ist verbaut.. hätte 0 sinn)
- oder falls das pure sinnlosigkeit wäre den entsprechenden input dazu ^^


so schauts atm aus-
pc mit terratec512i digital - klinke - chinch - verstärker denon pma260
verstärker - 0,75m² notstrippe(ja das kommt bald weg) - nubox360


andere option wär natürlich den verstärker zu ersetzen?? :> aber da beweg ich mich scho auf die 400€ zu was ich nicht unbedingt will :>

wär halt geil auszuprobieren so klingts mit der alten soundkarte.. so klingts mit der neuen.. vll kann ich da was machen...


[Beitrag von erlgrey am 16. Okt 2006, 09:56 bearbeitet]
yournecs
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2006, 18:54
Es kommt drauf an welches Mainboard hat.
Rauschen kann mann zwar mindern wenn mann den SK isoliert.
Und das beim abschalten der PC quietchen hört ist normal.
Beim abschalten der PC wird folgendes passiert:
Der Festplatte wird sein Leseköpfe in Spur0 zurückgestellt so das z.B. beim Transport seine Leseköpfe nicht hin und her schleudert.
Der Mainboard schickt ein bestimmte code zur Netzteil damit er Stromzuführ abschaltet.

Es gibt zwar Audiokarten der das "pc-rauschen" mindert
z.b.die fa. emu hat das beim abschalten das knacken gemindert.

Wenn Du bei dein Terratec Digital anschliesst dan ist es gut!

Falls hole dir doch einen Externen Soundkarte: Terratec hat auch USB und Firewire interfaces

Ich halte nichts von "X-Fi"!!!! Fa. Creative wollen erstma kunden locken.(Ich betrachte mein Emu 1820m langsam kritisch weil es eine Tochterfirma von Creative ist!!)(Ich hole bald von Lynx!!)

X-Fi verarbeitet keine 16bit zur 24Bit.
Er kompremiert und die ausgang lautstärke erhoht und somit ein Deutlich mehr rauschen ensteht.

Eigentlich brauchst du deine VS nicht zu ersetzen.
(Tip: Wie wärs wenn du aufs Aktive LS Monis aufsteigt? dafür brauch mann noch einen vorverstärker! auch die Günstigen Monis klingen Homogen und gibt ein Gutes Klanngbild)
erlgrey
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Okt 2006, 10:39
mainboard: abit nf7 rev 2 (nvidia chipsatz - ac97 sound onboard)

hab heut scho mit dem onboard sound getestet.. bringt nix ausser das es merkbar leiser wird


das quitschen beim abschalten is scho relativ laut, kann mir ned vorstellen das das die hdd sein soll (die is auch in parkposi wenn längere zeit ned drauf zugegriffen wird)

die anlage hängt ned digital dran... sondern wie gesagt per klinke-chinch kabel (512i digital heisst nur die soundkarte.. sry für verwirrungen)
einen grund um auf aktive boxen umzusteigen seh ich eigentlich nicht..

naja thx 4 help.. ich bleib bei meiner derzeitigen soundkarte :>


[Beitrag von erlgrey am 17. Okt 2006, 10:40 bearbeitet]
yournecs
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2006, 18:22

erlgrey schrieb:
naja thx 4 help.. ich bleib bei meiner derzeitigen soundkarte :>
Probiere mal mit Kupferfolie:
Bau Dir einen Gehäuse für Dein SK.
Kupferfolie aus Baumarkt Stabile Pappe und kurze kabel zur Erdung.
ZUerst formst Du ein eine Box aus Pappe und ausserhalb der Box Kupferfolie lötest dir kabel dazu und nochmal pappe rauf! Ich hoffe es bringt was ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung für Soundkarte?
LineofFire am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  16 Beiträge
Intern oder Extern, suche gute lösung für soundkarte
Redlobster am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  2 Beiträge
Mehrkanal Soundkarte / Empfehlung
Crazyduke am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  2 Beiträge
audiophile soundkarte
oliverkorner am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  15 Beiträge
suche digitale DolbyDigital-Lösung für PC (Soundkarte)
forbe's am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  13 Beiträge
suche Empfehlung Soundkarte
SvenZ am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  29 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedBonsai21
  • Gesamtzahl an Themen1.345.475
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.137