Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Info zu Soundkarte - is des normal???

+A -A
Autor
Beitrag
Pool
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 17:54
Hi Leutz,

hab heute die Nightingale Pro 6 erhalten.
Hab die mit meinem AV(Onkyo 600) optisch verbunden.

Aber damit die Karte über opt. Ausgang funzt, muss ich in der Software(Mixer) 2.0 oder Kopfhörer einstellen.
Effekte wie Hubschraubär oder Musik, die auf der mitglieferten CD der SK Pro 6 drauf sind, kommen nich als 5.1 rüber.
Kann am AV trotzdem noch auf x-beliebige Modi(Ch-Stereo, Klassik ...) umschalten.

Iss das normal??
Wie wird es dann sein, wenn ich eine DVD übern PC laufen lassen, klappt das mit dem Dolby Digital überhaupt?
Hab leider keine hier, sonst hätt ichs schon ausprobiert.

Zum Kabel:
das is irgendwie turbo dünn ausgefallen. Brauchte eins in 10m Länge und hab mir eins für 15 EUR geholt. Das Kabel was bei der Soundkarte dabei is, is genau so dünn.
http://www.playdeluxe.net/afterbuy/shop/storefront/start.asp?ccheck=1&shopid=4199

Das Kabel is ca. 1/2 mal so dick wie alle anderen optischen Kabel, die ích für Verbindungen zu dem AV benutze.
Bringt die Dünne irgendwelche Nachteile mit sich?

Thx for Rat!!

Gruß
Pool


[Beitrag von Pool am 08. Jan 2004, 19:47 bearbeitet]
Pool
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2004, 15:16
pleeze
lemba
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Jan 2004, 19:21
Hi,
ich habe das selbe Problem: Wenn ich S/PDIF aktivieren will, muss ich auf 2.0 oder Kopfhören umschalten. Leider kommt dann, wenn ich bei PowerDVD oder WinDVD die Ausgabe auf S/PDIF umstelle kein Digitales Signal am Receiver an... hat jemand ne Lösung?
Pool
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jan 2004, 00:01
Dieser Thread kann gelöscht werden.
Hat kene Sinn.

Gruß
Pool
der_krasse_krasser
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Jan 2004, 03:56
Wie es beim Abspielen von DVDs ist, kann ich euch nicht sagen.

Hatte aber vor einiger Zeit auch das Problem, daß über den Digitalausgang meiner alten Soundkarte immer nur Stereo kam. Nach ein paar Recherchen im Netz hat sich dann herausgestellt, daß grundsätzlich so gut wie keine Soundkarte realtime (also bei Spielen etc.) einen AC3-Stream berechnen und ausgeben kann.

Das geht soviel ich weiss momentan NUR mit dem Nforce 2 Chipsatz von NVidia. Den gibts zur Zeit nur onboard auf bestimmten Motherboards (siehe nvidia.com) oder in der XBox.

Ich bin dann übrigens losgegangen und hab mir so ein Board gekauft. Seitdem läufts und es hat sich gelohnt.
Pool
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jan 2004, 14:22
Hi,

übel
wieviel hat dich das Board gekostet und kannst du mir einen Link dazu geben.

Thx
der_krasse_krasser
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Jan 2004, 15:54
Jooo...

das einzige brauchbare Board ist das ASUS A7N8X. Wenn man sich mit einem Athlon XP 3200+ zufrieden gibt. Aber ich hoffe mal, der reicht, bis das Feature auch anderswo zu haben ist. Kostet so um die 100 Euronen, das Board. Check mal www.alternate.de.

Btw, hier ist die komplette Liste der Boards von Nvidia. Alles, was "Soundstorm certified" ist, kann auch realtime AC3 encoden: http://www.nvidia.com/object/motherboards.html
lemba
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Jan 2004, 20:41
Seit heute klappts bei mir, ich habe zum einen den ac3-treiber installiert (gibts hier http://ac3filter.sourceforge.net/) und PowerDVD bzw. WinDVD in der aktuellsten Version. Nun funktioniert der S/PDIF-Ausgang wunderbar.
Achja, angeschlossen habe ich die Nightingale über den dig. coax-ausgang auf dem Optischen Modul.


[Beitrag von lemba am 14. Jan 2004, 20:43 bearbeitet]
der_krasse_krasser
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Jan 2004, 21:06

Seit heute klappts bei mir, ich habe zum einen den ac3-treiber installiert

Frage: Was macht denn dieser AC3-Treiber genau? Macht der jetzt aus AC3 Stereo oder hängt der sich in die 3D-Sound-APIs und kann softwaremässig AC3 encoden und über den Digitalausgang ausgeben oder was? Irgendwie werd ich aus der Homepage nicht schlau.
Pool
Stammgast
#10 erstellt: 14. Jan 2004, 22:29
hey jo, konkret krasse Sache Alder
Das funzt vom feinsten.
Thx für den feinen Tip!!!
Zumindest muss doch kein neues Board her, yiiihah.

Aber wie sieht das mit den optimalen Einstellungen aus?

Output
Speakers >> SPDIF
und
Sample Format >> PCM 16bit, 24bit, 32bit oder PCM Float

hab selber das Gefühl, es ist egal was ich da einstelle, aber DD funzt auf jedenfall.

Gruß
Pool


[Beitrag von Pool am 15. Jan 2004, 09:15 bearbeitet]
Pool
Stammgast
#11 erstellt: 15. Jan 2004, 16:29
mal ne andere Frage:

Kann ich zusammen mit meiner neuen Nightingale-SK auch die Onboard-SK betreiben, damit ich bei TV Out nich immer umstöpseln muss?

Oder führt das zu irgendwelchen Komplikationen?

Gruß
Pool
DAGEGEN
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jan 2004, 11:05
wzu umstöpseln? kannste doch alles über deinen receiver regelen... schließ da einfach alles an...
Pool
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jan 2004, 14:04
iss schon klar, aber ich werd Filmton selten über AV laufen lassen, vorallem bei schlechtem Ton.

Gruß
Pool
tailland
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 06. Aug 2004, 15:27
hallo...
bitte helft mir mal, hab seit heute die n6pro

hab sie via digikoax an meinem ac3/dts receiver dran...
das problem duerfte bekannt sein: sound kommt,aber : kein dolby digital ....

ich habs bisher aus den postings nicht entnehmen koennen: gibts einen weg, ueber spdif koax out einen waschechten ac3/dd an meinen receiver zu senden,wenn ja: wie ???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
info zu Aktiven Nahfeldmonitoren
xEno18 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte?
Biehlemer am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  13 Beiträge
Digital?Analog?EAX?neue Soundkarte?
Schwarzblut am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
neue Soundkarte?
schwerminator am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte?
lord_of_war[:-) am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
suche Soundkarte
Dj-BBoy am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge
Soundkarte
(Rumpelstielzchen) am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  8 Beiträge
Soundkarte
Eredar am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.230