Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MCP9360I/23 stockt immer bei viel Arbeit

+A -A
Autor
Beitrag
Super.S
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2007, 09:53
Morgen

Besitze seit einiger zeit die Philips MCP9360I/23.
Ein sehr gutes Gerät kann ich jedem nur Empfehlen.

Aber, folgendes Problem..

Jedesmal wenn ich auf mein Netzwerk zugreife oder eine Installation ausführe oder größere dateien öffne, eigemtlich immer wenn er viel arbeiten muss, kann ich die Maus nicht bewegen.
Es funktioniert gar nix mehr solange er nicht fertig ist mit arbeiten.

Vom auslieferungszustand steckten 512 MB Arbeitsspeicher drin, die ich mittlerweile schon auf 2 GB aufgestockt habe in der Hoffnung diese Problem zu lösen.

Er läuft zwar ein wenig flüssiger aber das Problem besteht immer noch.

Woran liegt es, wer kann da helfen.

Danke im vorraus
Super.S
az
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2007, 11:25
Sind die Laufwerke alle im DMA-Modus?

Dr[ck Windowstaste + Pause-Taste gleichyeitig. Hier nun auf Hardware und dort auf Gerätemanager klicken. Hier dann auf IDE/ATAPI-Controller doppelklicken, primärer IDE-Kanal doppelklicken, erweiterte Einstellungen klicken.

Steht da bei Übertragungsmodus "DMA, wenn Verfügbar" und bei aktueller Übertragungsmodus "Ultra-DMA Modus x" und für x eine Ziffer?

Beim sekundären Kanal sollte es genauso sein.
Super.S
Neuling
#3 erstellt: 30. Jan 2007, 11:48

Sind die Laufwerke alle im DMA-Modus?


Werd ich mal schauen...Thx

Aber sollte das an den Laufwerken liegen?

Wie gesagt wenn ich auf mein Netzwerk zugreife ( von MCP auf dem Hauptrechner um Filme zu schauen) stockt er auch kurzfristig.

Am schlimmsten ist es wenn ich etwas Downloade, für die komplette zeit kann ich gar nix mehr bedienen.
IkeV3
Neuling
#4 erstellt: 02. Feb 2007, 10:38
Hi Super.S

2 Fragen hätte ich zu dem Philips Teilchen...

1. Wie ist deiner Meinung nach die Grafikleistung? Kann man ein paar durchschnittliche Spielchen darauf spielen?
2. Sind zusätzliche Steckplätze vorhanden bzw. ist die TV-Karte als Steckkarte verbaut und ließe sich evtl. tauschen? Denn auf DVB-T kann ich im Prinzip verzichten, da ich über DVB-C oder DVB-S schauen möchte...

Schönen Gruß

Ike
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Internet stockt, Onlinespielen kaum möglich
laroban am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  6 Beiträge
Musikwiedergabe stockt am PC
Peer am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  3 Beiträge
DTS stockt in kurzen abständen
XgaZero am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  4 Beiträge
Power-DVD stockt bei DVD-Wiedergabe
Tourban am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
no 23 recorder funktioniert nicht bei mir
roberxx am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  6 Beiträge
Anlogen Altverstärker dank PC neue Arbeit geben
nepokadnezar am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  2 Beiträge
Monitorempfehlung 22-23 Zoll
TORBENLESSMEIER am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  2 Beiträge
lautsprecherausgabe bei mikroaufnahme immer zu hören. hilfe!
kenta_melon am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  2 Beiträge
Zu viel Rausch
Notorius am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  3 Beiträge
subwoofer funktioniert nicht immer
matthias3zt63 am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.335