Kopfhörerprobleme

+A -A
Autor
Beitrag
jrosenhagen
Neuling
#1 erstellt: 22. Jan 2004, 20:35
Hallo zusammen!

Ich hab ein Problem mit meiner Soundkarte und zwar, dass ich Probleme mit der Lautstärke bei Kopfhörern habe. Ich habe eine Terratec SixPack 5.1. Ich höre da nur relativ leisen Sound drauß. Hab alles versucht sie lauter zu bekommen, aber nichts hat funktioniert. Da ich aber noch eine OnBoard-Soundkarte habe, habe ich die Treiber der SixPack deinstalliert, die SixPack ausgebaut und meine OnBoard-Soundkarte (Mainboard K7S5A) eingeschaltet, die Treiber installiert und.... Das gleiche Spiel!!! Wieder nur leiser Sound! Ich weiß aber, dass die Kopfhörer mehr können, da ich das an dem PC meines Vaters getestet habe. Und da gab es keine Probleme mit der Lautstärke. Er hat eine OnBoard-Soundkarte (Mainboard Elitegroup K7VT2).

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.
cr
Moderator
#2 erstellt: 22. Jan 2004, 20:53
KH-Verstärker kaufen, gibts im Studio-Handel zB um 45 Euro (Millennium1)
jrosenhagen
Neuling
#3 erstellt: 22. Jan 2004, 20:55
Gibts da keine andere Lösung? Was hat das denn für Ursachen?
Alter_Schädel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jan 2004, 21:56
Servus

was haste denn alles probiert?
was macht der sound an den boxen?

pauschal würd ich sagen, erstmal einstellungen überprüfen und gerätemanager nach konflikten durchsuchen.

Grüße

nobby
jrosenhagen
Neuling
#5 erstellt: 22. Jan 2004, 22:36
Ich hab alles was mit Sound zu tun hat versucht umzustellen, aber ohne Erfolg! Bei den Boxen (UMAX 5.1 Boxen) funktioniert alles tadellos! Und im Gerätemanager ist nur einen Konflikt, und der ist, weil ich keine Treiber für meine TV-Karte installiert habe (sind auch keine Kabel drinnen).
Alter_Schädel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jan 2004, 00:31
bin nicht so der held auf diesem gebiet, obwohl es immer gereicht hat pc´s zusammen zu bauen.

hab vor n´paar wochen ein neues msi board mit onboard sound in meinen alten pc gepackt, dort gibt es optionen wie sound ausgabe vorne oder hinten; oder auch line in als ausgang zu verwenden;
schau mal ob du faq´s zu deinem mobo auftreiben kannst

sorry,

nobby
cr
Moderator
#7 erstellt: 23. Jan 2004, 00:41
Manche Ausgänge geben sehr geringe Spannungen ab, die nur für einen niederohmigen Walkmen-KH reichen. Ist bei meinem Notebook dasselbe.
Also entweder KH-Verstärker oder niederohmiger, empfindlicher KH.
jrosenhagen
Neuling
#8 erstellt: 23. Jan 2004, 15:00
Aber kann es denn sein, dass bei meiner Terratec das auch so ist??? Da funtzt der Kopfhörerausgang überhaupt nicht! Und der Frontausgang bringt wie schon erwähnt fast nichts wenn ich Kopfhörer dran anschließe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spdif funktioniert nicht mit onboard soundkarte
mtothex am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  8 Beiträge
Onboard Soundkarte: Frontspeakerausgang funktioniert nicht
aulinator am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
"Neue" Soundkarte vs. Onboard - Soundkarte ?
FC.Supporter. am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  4 Beiträge
onboard vs. Soundkarte
fr33bird am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  17 Beiträge
Probleme mit der Soundkarte
Möp23 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  3 Beiträge
Sixpack 5.1 an Denon AVR-2106 AV Receiver
fedrizzi81 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  2 Beiträge
Kein Bass mit Soundmax Onboard Soundkarte
Quacka_R am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  9 Beiträge
Suche audiophile Treiber / Soundkarte
Christian92 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  4 Beiträge
Soundkarte oder OnBoard Sound?
asdqwe am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  19 Beiträge
Kopfhörer <-> Soundkarte
Rudolph_Fentz am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedjuhapa
  • Gesamtzahl an Themen1.410.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.290