Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DesktopPC Musiktauglicher bekommen

+A -A
Autor
Beitrag
althuriak
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mai 2007, 15:12
Ich grüße euch.

Ich habe jetzt meinen DesktopPC mal wieder Flott gemacht.

Recher:
Mainboard: Asus A8N SLi Deluxe
Grafikkarte: Club Geforce 6600GT (PCI-E)
Prozessor: AMD 64 3200+
Kühler: ?
Festplatte: ? - SATA 120GIG
DVD-L: ? - ist nur ein Lesegerät. Hersteller steht nicht direkt drauf, soll aber von Samsung sein.
Gehäuse: kein besonderes.

Betriebssystem: Vista Buissness
Musikplayer: foobar2000
Ripper: Flac

Videoplayer: VLC
DVD-P: PowerDVD

Mein Pc soll eine Multimediastation werden, was aber momentan ein eher bescheidenes Ergebniss liefert.
Primär soll der Rechner zum Musikabspielen genutzt werden. Allerdings auch für Filme.

Angeschlossen ist momentan leider nur ein alter Technics-Stereo-Reciever.
Ich habe ihn also über "Klinke-Chinch" angeschlossen.

Soweit ich das richtig erkannt habe, habe ich aber einen SPDIF-Ausgang ( Toslink ), sodass ich später problemlos auf einen Reciever ( vermutlich mal ein Pioneer 916v ) digital gehen kann ( und auch noch DVD in x.1 hören kann und nicht nur in Stereo ).

Mein größtes Problem momentan.
Es ist viel ... VIEL zu laut.
Ich mache ihn kaum noch an, da mir die Betriebsgeräusche einfach zu wieder sind.

Das Problem ist: Wo fange ich an, mit nachrüsten?

Mit was bedämpfe ich zB mein Gehäuse, ohne das drinne alles den Hitzetod stirbt? Bitumen? Alubutyl? Noppenschaum (Feuergefahr?)?

Am liebsten wäre es mir, wenn ich ihn überhaupt nicht höre, da er auch gerne mal Nachts laufen soll ( da ich fast nur mit CDs-Archivieren im Moment beschäftigt bin ).

Soundqualität sollte an oberster Stelle stehen, falls es neue Komponenten werden sollten.

Da aber Vista ein wenig sperrig läuft ( bei mehreren Anwendungen ) wollte ich in absehbarer Zeit das System auf 2Gig Ram und nen 4GHz+ Prozessor erweitern ( dies ist allerdings nur geplant und noch in weiter ferne ).

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Die genaue Lüfter, Laufwerk und HDD-Bezeichnung guck ich naher nochmal nach.

Schönen Gruß
alth


[Beitrag von althuriak am 20. Mai 2007, 15:38 bearbeitet]
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2007, 16:03
Hi, dir kann geholfen werden:
Schau mal im silenthardware-Forum, da bekommst du deinen Rechner garantiert leise. Da wurde mir auch zu einem sehr leisen PC verholfen, und ich kann jetzt ohne Probleme daneben schlafen.

Lesenswert ist dort zuallererst einmal die Silence-FAQ. Ist zwar viel, aber unbedingt durchlesen! Und dazu auch gleich noch "Die schönsten Silence-Legenden, für Leute, die die FAQs nicht lesen." vom Brummbären.
So, und posten tust du dein Problem in der Silentklinik (das Unterforum dort heißt wirklich so ) und nennst dort deine PC Komponenten incl genauer Bezeichnung der jetzigen Kühler und HDD

Bedämpfen musst du dann eigentlich garnichtmehr, weil alle Komponenten leise sind.

MfG Chris


[Beitrag von gr1zzly am 20. Mai 2007, 16:09 bearbeitet]
althuriak
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mai 2007, 20:42
Danke für den guten Tip.
Ich wusste garnicht, dass es eine eingeschworene Gemeinde gibt, die sich nur auf soetwas spezialisiert.
Ich werde immer wieder aufs neue Überrascht.

Schönen Gruß
alth
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus A8N-Deluxe kein Sound?
Rukain am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  11 Beiträge
Vista 64 Bit instalationsproblem
LordMorpheus am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  4 Beiträge
Foobar2000
Kaeptn64 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
A7N8X-E Deluxe
Huchti am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  3 Beiträge
Asus SLI-Delux mit H/K AVR-330 Verbinden
Skylancer am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  12 Beiträge
Betriebssystem sichern?
Duckshark am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  3 Beiträge
Musik / Video über PC: Welches Betriebssystem?
gürteltier am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  75 Beiträge
Asus A7N8X Deluxe mit Receiver
Walerka1985 am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  4 Beiträge
Und wieder mal der MUSIKPLAYER- thread.
_hyperi_on_ am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  14 Beiträge
Grafikkarte
Ekkös am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.118