Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verstärker phillips mit pc verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
aen_rikr
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2007, 20:40
moin moin

also erstmal story
hab beim umzug nen (halbes)hifi system abgreifen können
enthalten ist tuner tape un verstärker
nun will ich den verstärker mit den computer verbinden
das ding ist uralt phillips 22 ah 590 is die bezeichnung vom verstärker.
hat 4 eingänge für 2 mal tape 1 mal tuner un 1 mal phono/MD

ich habe 4 boxen un ein subwoofer
un die will ich jetz irgend wie mit den verstärker verbinden

ach ja un der verstärker hat zwei eingänge für boxen also einmal R mit son lautsprchersymbol un einmal L mit son lautsprecher symbol

alle eingänge sind sone 5 poligen alten dinger^^

also wenn jmd eine idee hat kanner mir gerne sagen

p.s. hab keine kabel dazu bekommen

mfg aen_rikr
chilman
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2007, 20:44
also alle 4 boxen macht keinen sinn mit dem dingen zu verbinden, wenn es nur 2 lautsprecher ausgänge hat (L und R).
bei dem sub müsstest du mal das genauere modell angeben, das gleich gilt für die lautsprecher. fotos von den anschlüssen würden es auch evt. tun.
den pc kanst du über ein adapter kabel von klinke auf DIN (das sind die ollen 5poligen dinger) anschliessen, musst nur darauf achten, dass du ein kabel mit eingangsbelegung erwischst, weil DIN anschlüsse sowohl ein und ausgänge beherbergen können.
xutl
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2007, 20:48

ich habe 4 boxen un ein subwoofer
un die will ich jetz irgend wie mit den verstärker verbinden

GEHT NICHT!


ach ja un der verstärker hat zwei eingänge für boxen also einmal R mit son lautsprchersymbol un einmal L mit son lautsprecher symbol

Das sind AUSGÄNGE!


alle eingänge sind sone 5 poligen alten dinger^^

Mach Dich mal schlau über die verschiedenen Stecker- und Buchsen-Typen.
Geht SUPER hier im Forum bei den FAQs
aen_rikr
Neuling
#4 erstellt: 17. Jun 2007, 20:52
fotos hab ich grad nicht bereit un phillips führt dez system net mehr auf ihre webpage

aber wenigstens hab ich jetz nen ansatz

also ich hab vorher nen 2.1 system gehabt daher der subwoofer

dann hab ich zwei sony boxen bekommen die funzen auch hab ich einfach mit dran gemodelt^^

das ich vll seperat die zwei sony boxen an den verstärken binden kann un dez normal 2.1 system im normalen ausgang von der soundkarten stecken kann?
un den verstärker mit den zwei sony an den line out?
xutl
Inventar
#5 erstellt: 17. Jun 2007, 21:02
Wie wäre es mit etwas Korrekturlesen und Rechtschreibung VOR dem Posten.
Dafür gibt es extra die VORSCHAU-Option.

Erhöht die Chance auf Antworten ungemein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit PC verbinden
Endgegner am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
verstärker mit pc verbinden?
petersn22 am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  7 Beiträge
Verstärker mit PC verbinden
Stevo_moschna am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  9 Beiträge
Verstärker mit PC verbinden
Savas1411 am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
PC mit Verstärker verbinden!
DMassaro am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  13 Beiträge
Verstärker (uralt) mit PC verbinden
RippZ am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  21 Beiträge
PC mit Stereoanlage / Verstärker verbinden
goffranon am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  3 Beiträge
Pc mit Musikanlage+Verstärker Verbinden
gerdl am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  5 Beiträge
PC Soundkarte mit Verstärker verbinden
Nachba am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  6 Beiträge
PC mit Anlage Verbinden
Haklin am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.529