Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Änderung der Ländereinstellung bei CD-Brenner

+A -A
Autor
Beitrag
Dont_Bebop
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jul 2007, 14:10
Hallo,
ich habe kürzlich den CD bzw. DVD-Brenner Plextor PX-712a erworben und folgendes Problem:

1. Keine Wiedergabe von Audio-CD’s
Getestet mit etwa 15 unterschiedlichen CD’s (überwiegend gekaufte), die auf anderen Laufwerken problemlos laufen. Lediglich eine funktioniert: diese hat die Besonderheit, dass der "Rohling" etwas dicker als üblich ist und sie aus einer Videothek stammt (also für den Verleih bestimmt ist und damit möglicherweise anders formatiert ist).
Daten CD's und Video-DVD's liest er, wenn auch langsamer und unstabiler als die anderen Laufwerke.

2. Kein Brennen von CD’s möglich
Getestet mit habe ich mit Plextools und verschiedenen Audioformaten (nacheinander wav, flac, mp3) auf unterschiedlichen Rohlingen (u.a. auch Verbatim, die für diesen Brenner empfohlen werden). Der Brenner erkennt die Rohlinge nicht, es erscheint stur die Meldung: „Eine unbeschriebene CD einlegen“.

Ein Update mit der aktuellen Firmware (Version 1.09) von der Plextor-Seite habe ich gemacht. Betriebssystem ist Windows 2000.

Woran es meiner Meinung nach liegt: Die Ländereinstellung ist auf die USA (Land 1) eingestellt. Die Umstellung auf Deutschland bzw. Europa (Land 2) gelingt mir nicht. Immer wieder erscheint die gleiche Meldung: „Die Ländereinstellung kann nicht aktualisiert werden. Stellen Sie sicher, dass das Laufwerk ein Medium aus 2 enthält und das Sie über Administratorrechte verfügen.“ Beide Bedingungen sind erfüllt, getestet habe ich auch hier wieder mit verschiedenen eingelegten CD's und DVD's.

Kann jemand helfen, der ein ähnliches Problem mal hatte? Vielen Dank schonmal!
Dont Bebop
enkidu2
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2007, 17:21
Was hat denn der Region Code mit Audio-CDs zu tun?
Dont_Bebop
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jul 2007, 19:44

enkidu2 schrieb:
Was hat denn der Region Code mit Audio-CDs zu tun?


Ich habe einfach keine andere Erklärung dafür, weshalb der Plextor die Audio-CD's nicht annimmt. Und eigentlich sollte die Änderung dieses Codes auch kein Problem darstellen - wenn er dann immer noch nicht läuft, wüsste ich wenigstens, dass es daran nicht liegt.

Ich erinnere mich dunkel, dass in der Bedienungsanleitung für einen externen DVD-Player ausdrücklich auf die richtige Einstellung des Ländercodes hingewiesen wurde. Andererseits dürfte das gerade bei Audio-CD's wirklich keine Rolle spielen, da man hier von einem internationalen Standard ausgehen kann.

Aber woran könnte es dann liegen?
cr
Moderator
#4 erstellt: 21. Jul 2007, 21:12
Bei AudioCDs spielt der RegCode sicher keine Rolle (ich habe übrigens ua auch den 712er(USB) under Windows 2000 - nie das geringste Problem).
Hast du beim Windows 2000 Servicepack 4 drauf?
Funktioniert unter Plextools zB das c1/C2-Fehlertesten bei Audio- und DatenCDs? Oder steht hier, "diese Funktion ist für dieses Laufwerk nicht verfügbar"?

Handelt es sich um ein SecondHand Gerät? Neben Hardware-Defekt wäre zB auch eine Beschädigung durch das Flashen denkbar, was passiert, wenn man die Firmware (zB früher mal) nicht ordnungsgemäß aktualisiert hat.


[Beitrag von cr am 21. Jul 2007, 21:15 bearbeitet]
Dont_Bebop
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jul 2007, 00:39

cr schrieb:
Hast du beim Windows 2000 Servicepack 4 drauf?
Funktioniert unter Plextools zB das c1/C2-Fehlertesten bei Audio- und DatenCDs?


Ja, SP 4 ist drauf.


cr schrieb:
Funktioniert unter Plextools zB das c1/C2-Fehlertesten bei Audio- und DatenCDs?


Mit Plextools habe ich mich noch nicht näher auseinandergesetzt (bin gerade dabei, mir einen Hifi-PC einzurichten und mit dem riesigen Haufen neuer Software konfrontiert), hab eben aber mal den Q-Check c1/c2 gemacht: funktioniert. Wenigstens bei der einen Audio-CD, die auf dem Gerät läuft (Temptations) - bei einer anderen (T. Monk) erscheint: "unspezifischer Fehler, Code 000000".
Dann allerdings eine Überraschung: er liest jetzt auch den Monk! Aber katastrophale c1/c2/cu Fehlerraten. Abspielen ausprobiert mit dem Media Player Classic, Ergebnis: erkannt wird immerhin eine Disc (vorher nicht), gespielt wird aber bei allen Tracks nur ein Summton mit der Frequenz einer Fliege.
Daraufhin probiert, CD 3 (Timberlake) abzuspielen - spielt er ab, mit richtiger Musik. Braucht zwar etwa 2 Minuten, um die Tracks zu scannen, aber immerhin.

Der Versuch, die Disc zu kopieren, scheitert allerdings nach wie vor daran, dass die Rohlinge nicht erkannt werden.


cr schrieb:
Handelt es sich um ein SecondHand Gerät?


Ja und Nein. Bei ebay gekauft als ein Gerät, das angeblich noch im PC verbaut war und einwandfrei funktionierte - ohne Originalverpackung, Kabel und Software. Was dann ankam, war allerdings ein Gerät in Originalverpackung mit sämtlichem Bulk-Zubehör (CD, Kabel, Ersatz-Jumper usw.). Sah alles unberührt aus.
Deshalb meine Vermutung: das Gerät ist tatsächlich unbenutzt und hat 5 Jahre im Karton geschlummert. Gerade bei Geräten mit mechanischen Funktionen (CD-Player, Tapedecks) ist das denkbar ungünstig (und war tatsächlich ein Grund, weshalb ich auf ein eingebautes geboten habe). Das würde jedenfalls erklären, warum der Plextor langsam Laufen zu lernen scheint (gilt übrigens auch für die CD-Schublade: das erste Öffnen ging relativ schwerfällig, während er jetzt zügiger öffnet; kann mich aber auch täuschen).


cr schrieb:
Neben Hardware-Defekt wäre zB auch eine Beschädigung durch das Flashen denkbar


Habe leider nicht drauf geachtet, welche Firmware-Version vor meinem Update drauf war. Aber eigentlich lässt sich an diesem Punkt auch nicht viel falsch machen, solange die offiziellen Programme genutzt werden.

Werde wohl einen Umtausch versuchen, oder gibt es noch zündende Ideen für die Ursache?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cd-brenner
Babatunde am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  14 Beiträge
CD-brenner
H.i.G am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  4 Beiträge
guter CD/DVD Brenner gesucht
lillith am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  7 Beiträge
[Kaufberatung] DVD / CD Brenner für Audio CDs
element5 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Externer Brenner für Audio-CD-Archivierung?
aquarius30 am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  31 Beiträge
Welcher CD Brenner für hochwertige Audio kopien ?!
cyberaquarius1977 am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  6 Beiträge
Suche neuen Audio-CD Brenner
BdN3504 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  13 Beiträge
DVD brenner?
Jürgen12 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  13 Beiträge
DVD-Brenner zum CD Auslesen gesucht - inkl Übersicht
casesdaily am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  16 Beiträge
CD Rolinge CD Brenner MP3 To Wave
Merkur am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/MG/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.760