Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVB-S zu PC

+A -A
Autor
Beitrag
ChyCxXxso
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2007, 14:59
Hi,

möchte meinen DVB-S Receiver mit meinem Pc verbinden.
Der Receiver hat einen Optischen Digitalen Ausgang und meine Soundkarte (X-FI Xtreme Music) einen elektrischen Digitalen Eingang.
Gehe ich richtig in meiner Annahme, dass ich einen Optisch-Koaxial-Wandler (->Link<-),
ein Toslink zu Toslink Kabel (->Link<-) und ein Cinch auf Klinke Kabel benötige (Was für eins, bitte um Link)???
Kann ein Cinch Kabel überhaupt ein Digitales Signal übertragen??? Sorry wenn ich so doof frage.

Bitte korrigiert mich wenn ich mich irgendwie irre und sagt mir was ich anstelle benötige.
Sternenfeuer
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2007, 15:02
es tut auch ein digitales koax kabel und einfach ein coax auf mini klinke adapter.

was machst du denn mit dem Bild?
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2007, 15:25
Wie soll er denn wer ein elektrischen SPDIF (coaxial) Eingang hat, da eine Miniklinke reinstecken
Bzw. wenn er am Receiver nur einen optischen SPDIF (toslink) Ausgang hat da ein Coaxial reinbekommen
Jeck-G
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2007, 17:43
Anscheinend geht er mit dem Bild (analog aus dem Receiver) in den Video-Eingang seiner Grafikkarte. Wenn ja, warum denn nicht eine DVB-S-Karte (z.B. Technotrend S-1500)?
Sternenfeuer
Inventar
#5 erstellt: 15. Okt 2007, 17:47

Hivemind schrieb:
Wie soll er denn wer ein elektrischen SPDIF (coaxial) Eingang hat, da eine Miniklinke reinstecken
Bzw. wenn er am Receiver nur einen optischen SPDIF (toslink) Ausgang hat da ein Coaxial reinbekommen


meine creative hat auch nur mini klinken stecker eingänge. da hängt im moment in digitales koax dran zum receiver. funktioniert ohne probleme (ebenfalls x-fi)
ChyCxXxso
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Okt 2007, 18:10
Nur zur Info ich möchte nur sound und kein Video,weil an meinem Pc ein 7.1 System von Creative hängt und ich gerne die Lautsprecher zur Unterstützung meines Fernseheres benutzen möchte.
Mein DVB-S Receiver hat ja einen Optischen Digitalausgang.
Den möchte ich als Soundquelle benutzen. Da meine Soundkarte allerdings nur einen Elektrischen Klinken digitaleingang hat (keine Ahnung ob das so heißt) muss ich doch zunächst einen Optisch zu Koaxial Wandler haben den auf der einen Seite mit dem Sattelitenreceiver verbinden (optisch) und auf der anderen seite muss ich irgendwie von coaxial auf den klinkenstecker kommen um den in den PC zu bekommen. Welches Kabel benötige ich dafür?

MFG
Christian
Jeck-G
Inventar
#7 erstellt: 15. Okt 2007, 19:37
Die X-LoFi Music hat keinen Dig-In, sie hat nur Dig-Out zusammen auf einer Buchse mit Mic/Line-In (Dreifachbelegung auf einer Buchse, typisch Creative, genauso wie vierpolige Klinkenstecker).
Müsstest also analog über den Line-In in die Soundkarte, hast dann aber Stereo.
ChyCxXxso
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Okt 2007, 20:12
Hätte also quasi die selbe wirkung wie im moment. Im moment habe ich die am dvb-s receiver befindlichen 2 cinch buchsen (rot u. Weiß)an den pc verbunden. Das ganze hab ich in den an meiner lautstärkenregelung von meinem soundsystem befindlichen aux-in buchse verbunden. Gibt nur stereo sound sprich links u. rechts. Ich wollte eigentlich das irgend wie alle kanäle laufen....In meinem Treiber wird aber Digital E/A angezeigt das müsste doch heißen digital ein und ausgang, oder?!?!
Jeck-G
Inventar
#9 erstellt: 15. Okt 2007, 20:42
Ist nur ein Dig-Out, Dig-In ist den teureren (bzw. überteuerten) Modellen mit Frontmodul vorbehalten oder müsstest Dir das Frontmodul kaufen (da wäre ein gebrauchter AV-Receiver eine bessere Investition).


Connectivity
FlexiJack (Performing a 3-in-1 function, Line In / Microphone / Digital Out) via 3.50 mm minijack
Line level out (Front / Rear / Side / Center / Subwoofer) via 3.50 mm minijacks
AUX_IN line-level analog input via 4-pin Molex connector on card
One AD_Link (26 pin) connector for linking to the X-Fi I/O Console (upgrade option)

Spezifikationen X-LoFi Music

Als Alternative wäre ein gebrauchter AV-Receiver, wo Du Soundkarte (analog wegen EAX, falls Du zockst), Sat-Receiver (optisch) und das Creative-System (Sub aktiv lassen, die Boxen an die Lautsprecherausgänge vom AV-Receiver). Hat auch den Vorteil, dass Du später vernünftige Lautsprecher anschließen kannst.
Hivemind
Inventar
#10 erstellt: 15. Okt 2007, 22:04
Habem Creative 7.1 Systeme nicht eine integrierte Upmix Funktion?
Sprich wenn du per Cinch(-Adapter) direkt oder mit Zwischenschritt PC (dann muss der ja aber immer laufen denke ich mal) verbindest müsste es doch bei richtiger Einstellung aus allen Boxen tönen


[Beitrag von Hivemind am 15. Okt 2007, 22:04 bearbeitet]
ChyCxXxso
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Okt 2007, 12:43
Hi Jeck-G,

was für ein receiver käm denn da in frage??? Sollte nicht all zu teuer sein am besten dann 7.1 weil ich ja ein 7.1 system habe (Creative t7900).
Hivemind
Inventar
#12 erstellt: 16. Okt 2007, 14:29
Definier mal Preis näher, hier im Board werden in der niedrigeren Preiskategorie Onkyos empfohlen.
Deiner Boxen haben aber auch integrierten Upmix falls du nur einen günstigen 5.1/6.1 bei eBay findest sollte das also auch kein Problem sein. ("Die CMSS-Technologie von Creative ermöglicht auch mit 5.1- oder 6.1-Soundkarten den Upmix auf 7.1-Surroundklang" - Creative HP)
ChyCxXxso
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Okt 2007, 16:02
so 150 € gebraucht... Ähm wie schliess ichdenn dann überhaupt die Lautsprecher an den receiver an??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optisch zu koaxial wandler oder umgekehrt?
BTSV1980 am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  6 Beiträge
Probleme mit Klinke/TosLink Kabel
TThmkay am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  10 Beiträge
Welche X-Fi für digitalen koaxial Output?
AlphaAquila am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Toslink an Receiver Koaxial
jo85 am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  8 Beiträge
Welches Kabel benötige ich für Creative XtremeGamer
ElectronicBodyMoritz am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  4 Beiträge
Cinch-Klinke Kabel gesucht für PC und Anlage
DasNarf am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  9 Beiträge
PC - X-fi Gamer + Decoderstation = Welches Kabel?
Markw21 am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  9 Beiträge
Kabel von X-Fi Music zu Verstärker
ChrisR am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  6 Beiträge
Soundkarte mit Cinch-Ausgang
Tommy_Angel am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  18 Beiträge
Computer ---> Receiver: Welche Soundkarte / koaxial oder optisch?
phil239 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.962