Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wer digitalisiert mir als Referenz eine MC.

+A -A
Autor
Beitrag
Pilotcutter
Administrator
#1 erstellt: 19. Nov 2007, 16:50
Servus zusammen,

gibt es hier richtige Digitalisierungsfreaks?

Ich suche nämlich 'mal einen Profi, der mir mal eine MC digitalisiert. Ich würde 1 Kassette zusenden, die zu digitalisieren wäre.

Ich digitalisiere mittels eines Technics RS-AZ7 Tapedecks und schiebe das Signal unkomprimiert über ein inakustik b&w NF202 Kabel in meinen IKEY PLUS USB Recorder. Dann habe ich eine .wav auf dem USB Stick, die ich dann am Rechner bearbeite.

Also, ich würde einem von Euch eine MC zusenden (mit Rückumschlag und CD-Rohling und einer Aufwandsentschädigung, wegen mir können wir auch einen Preis aushandeln...) mit der Bitte sie einfach zu digitalisieren. Als ganzes, ohne Trackeinteilung, wie er Lust hat. Mit oder ohne Bearbeitung. Am besten so pur, ohne Track ohne Bearbeitung, oder mit einer Rauschanalyse resp. Rauschunterdrückung. Es handelt sich einfach um eine MC mit einer Choraufnahme. Also nichts dolles. Gesang und etwas Klavier und Fiedel. Ich mache das für ein paar privat Aufträge und wollte mal eine Referenzaufnahme haben vom Profi mit einem absolutem High-End Deck.

Danke im voraus. Felix

Zeitpunkt ist eigentlich völlig egal. Es muss nur eine verlässliche Sache sein in puncto Rücksendung etc.


[Beitrag von Pilotcutter am 19. Nov 2007, 17:01 bearbeitet]
Freight
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jan 2008, 15:49
Ist das noch aktuell?
rstorch
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2008, 21:24

Freight schrieb:
Ist das noch aktuell?


Wüsste ich auch gerne.
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 22. Jan 2008, 09:32
Pardon, ich finde meine eigenen Beiträge manchmal nicht wieder.

Jo, das ist noch aktuell. Danke Euch.
Habe mir mittlerweile noch eine 'neue' Soundkarte zugelegt, die M-Audio Audiophile 2496. Habe damit aber noch nicht digitalisiert.

Was habt Ihr denn für Decks, oder wie geht Ihr vor?
rstorch
Inventar
#5 erstellt: 22. Jan 2008, 09:58
Ich denke das Deck ist am wichtigsten. Ich habe ein Teac V8000-S, das schon sehr gut klingt. Aber bei fremden Tapes darf man die richtige Einstellung des Azimuth-Winkels nicht vergessen. Da wäre eigentlich ein Nakamichi mit automatischer Azimuth-Nachführung am besten.

Als Wandler habe ich verschiedene Studiogeräte, u.a. EMM Labs ADC8 MKIV, oder Metric Halo ULN-2 (die Sonic Studio Variante), aber mit der M-Audio kommst du schon weit, wenn das Tape Deck gut ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Referenz-DVD erstellen
Luke1973 am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Referenz Webradio gesucht u.a.
J.O.B. am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  6 Beiträge
MC Musikkassetten wie auf PC überspielen?
Jim_Beam am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  8 Beiträge
mp3 auf MC-Kassette
Numtsi am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
wer hat eine Software oder kann mir eine Schreiben
Police am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  2 Beiträge
interene Soundkarte (LP / MC digitalisieren)
easylistener am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  4 Beiträge
Audiophil2496_ wer hat eine/ kennt sich aus?
Igel60 am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  5 Beiträge
Wer saniert meinen PC ?
bukongahelas am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  6 Beiträge
Ton über SPDIF leiser als von CD
doubleugk am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  7 Beiträge
Wer schaut am PC TV?
xlupex am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.129