Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pegel scheint zu niedrig zu sein

+A -A
Autor
Beitrag
wooferfan
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2007, 11:47
Erstmal hallo liebe Leut',

ich habe folgendes Problem:
Nach längerer Tonabstinenz habe ich nun in meiner Studentenbude ein "kleines" Stereosystem aufgezogen, bestehend aus einem daheim nicht mehr gebrauchten Samson Servo 550 und zwei Picolinos aus dem Überstand meines Onkels.

Das Problem ist nun folgendes. Mein gesamtes Audiospektrum (TV, Musik,...) ist (noch) mein PC und da scheint der Ausgangspegel zu niedrig zu sein. Jedenfalls muss ich für etwas gehobene Zimmerlautstärke den Samson auf circa halbe Leistung nötigen (das idle-Signal leuchtet nicht einmal ansatzweise).
Die Einstellungen der Soundkarte (onboard) habe ich überprüft, alles in Ordnung.
Sicher, manche werden das als Sicherheitsfeature sehen, dass ich meine Piccolinos nicht rausblasen kann, aber dennoch...

Meine Frage nun:
Wie lässt sich dieses Problem beheben?
Wäre ein Vorverstärker oder eine DI-Box sinnvoll, oder ließe sich das schon mit einer anderen Soundkarte(extern?) lösen? (Prämisse, sofern möglich ist logischerweise "gut UND billig "--> Student eben)

Bevor es auf mich einhagelt, audiomäßig würde ich mich als "fortgeschrittenen Laien" bezeichnen, das mit der DI-Box als Möglichkeit habe ich mir aus ein wenig Stöbern und der Wikipediadefinition zusammengereimt.

Freue mich schon auf Eure Antworten und hoffe, es in die richtige Rubrik gestellt zu haben.


[Beitrag von wooferfan am 27. Nov 2007, 11:49 bearbeitet]
Jesaja
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Nov 2007, 12:01
Hö? Also DI-Boxen kenne ich nur, um Instrumente direkt ins Pult einzuspielen, anstatt über einen Verstärker + Lautsprecher + Mikrophonierung zu gehn, weil die eben aus dem unsymmetrischen Signal aus dem Instrument ein symmetrisches machen und eine Impedanzanpassung des hochohmigen Signals vornehmen... aber DI-Box weil (symmetrische) Signalquelle zu leise kannte ich noch nicht.

Jojo
Duckshark
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2007, 12:30
Ich hatte DI-Boxen jetzt eher zur Abschwächung eines Signals im Hinterkopf.
wooferfan
Stammgast
#4 erstellt: 27. Nov 2007, 12:59
Ok, Fehler meinerseits, war spät, als ich herumgesucht hatte. Wie sieht es aber bezüglich VV / Soundkarte aus?

Das Signal scheint sehr schwach zu sein. Wie kann ich das korrigieren - also ein brauchbares Signal für den Verstärker erhalten? Sehe es halt ungern, Leistung unnötig zu verplempern.
Bildhaft ausgesprochen erscheint es mir, als ob ich einen alten V8 mit einem Mopedvergaser betreibe und das kann ja nicht Sinn der Sache sein.
chilman
Inventar
#5 erstellt: 27. Nov 2007, 18:02
was hast du denn für eine soundkarte im pc eingebaut?
vll. liefert die auch recht wenig pegel und evt. würde es auh sinn machen, da ein bessere modell einzubauen...
wooferfan
Stammgast
#6 erstellt: 27. Nov 2007, 19:48
Also mein Mainboard ist das Asus A7N8X, und nach dem was auf der Asus-Homepage steht, müsste da die "Realtek® ALC650 6CH w/built in HP amplifier" eingebaut sein. (Bin grad in der Uni, deshalb kann ich nicht direkt nachschauen)
wooferfan
Stammgast
#7 erstellt: 30. Nov 2007, 15:52
Sodala,
der Einbau einer (Leih)Soundkarte eines Freundes brachte doch eine spürbare Besserung des Problems mit sich. Es war die Soundkarte mit einem zu niedrigen Ausgangssignal.

Danke nochmals.

Nur so nebenbei noch eine kleine Nachfrage von technischer Seite: Wenn ich nun einen Vorverstärker verwendet hätte, wäre da ein normales Mischpult auch ausreichend gewesen, da die ja auch einen gain-Regler besitzen? Denn "richtige" Vorverstärker sind ja preislich exorbitant hoch im Vergleich zu den Mischpulten.
Kann da wirklich eine so große klangliche Diskrepanz bestehen, oder wollen die meisten einfach nur eine optisch schönere Lösung im Wohnzimmer stehen haben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pegel erhöhen
HBhenne am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  11 Beiträge
Signal von der Soundkarte niedrig oder hoch?
jbl-fan-91 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  4 Beiträge
Kein Ton, obwohl alles funktionieren zu scheint
LoL-StFu am 29.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  11 Beiträge
Audacity, SPDIF und Pegel
Dennis50300 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  14 Beiträge
"Pegel" am optic out erhöhen
schlusenbach am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  3 Beiträge
Alternative zu Winmx?
Audiofan100 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  6 Beiträge
Zu leise !?
Darkness1990 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  4 Beiträge
Anfängerfragen zu Kennzahlen bei digitaler Musik
buayadarat am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  4 Beiträge
info zu Aktiven Nahfeldmonitoren
xEno18 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  2 Beiträge
Infos zu standalone-Kopierstationen
kai-vd am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.275