Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FofR , foobar2000 mit eleganter Bedienoberfläche

+A -A
Autor
Beitrag
RC
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2008, 10:18
Wer seine Musik auf die Festplatte legen möchte, hat in foobar2000 http://www.foobar2000.org eine Abspielsoftware, die sich durch geringen Ressourcenverbrauch an RAM auszeichnet und dabei doch viele Konfigurationsmöglichkeiten bietet. Die Optik von foobar2000 pur ist jedoch dafür etwas schlicht gehalten.

Es gibt inzwischen von FofR, einem Programmierer aus UK, ein GUI (Graphic User Interface), das eine super Optik und Funktionalität auf foobar2000-Basis bietet. Als Betriebssystem für FofR ist Windows XP ideal. Vista-User kämpfen noch etwas mit Unveträglichkeiten. Selber bin ich noch nicht Vista-verseucht.

Zum Einrichten und Arbeiten mit FofR habe ich hier etwas geschrieben und grafisch aufbereitet. http://foobar-users.de/index.php?topic=1128.msg6746#msg6746

Hier ein Appetithappen:


http://www.abload.de/img/fofrscreenshot1stands1g.jpg


Grüße und ein gutes neues Jahr!


Rüdiger


[Beitrag von RC am 02. Jan 2008, 10:25 bearbeitet]
chilman
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2008, 14:09
joa, sieht ganz schick aus...

dummerweise läuft die neueste foobar-version (0.9.5) nicht mehr unter windows 2000.

weisst du woher man eine etwas ältere version bekommt, die unter win2k auch noch funktioniert bzw. ob auf einer älteren verson die FofR GUI überhaupt läuft, weil ich es sonst gleich bleiben lassen kann?


[Beitrag von chilman am 02. Jan 2008, 14:13 bearbeitet]
RC
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2008, 18:23
Die 0.9.5.0 Version von foobar2000 ist wohl gestern zum Download eingestellt worden. Arbeite selber noch mit der 0.9.4.5 unter WinXP. Wenn Du mir Deine Mailadresse zuschickst, kommt postwendend foobar2000 als 0.9.4.5 Version zu Dir. Die Datei ist etwa 1,7MB groß.

Grüße

Rüdiger
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2008, 20:22
Was ist daran neu? Die Oberfläche konnte man doch schon lange dank columns und panels Plugins schon lange entweder mit vielen verfügbaren erstellten Styles (die den von dir gezeigten nicht hinterherhängen) so aussehen lassen oder (da nicht alzu kompliziert) selber machen....
Bei Deviantart findet man nen größeren Pool an wirklich nicen Styles meist mit Installanleitung.
RC
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2008, 20:30
FofR ist ein aufgebohrtes PanelsUI! Also, soweit übliches foobar2000.

Hast Du mal einen Link zu einem foobar2000-Style, der in die Nähe von FofR kommt?
RC
Stammgast
#6 erstellt: 02. Jan 2008, 20:46
Habe mal gegoogelt und mir die foobar2000-Layouts auf deviantart.com angeschaut.

http://search.devian...e_scale%3A5&q=foobar

Das geht in die Richtung von FofR. Ausprobieren ist angesagt, und jeder möge nach seinem Geschmack entscheiden. Bei mir funktioniert FofR zusammen mit foobar2000 Version 0.9.4.5 bestens wie ich seit Tagen erlebe und bin echt begeistert von dem Tool.

@Hivemind: Mit welcher deviantart-foobar2000-Lösung arbeitest Du?


[Beitrag von RC am 02. Jan 2008, 20:50 bearbeitet]
Eredar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jan 2008, 20:48

RC schrieb:
FofR ist ein aufgebohrtes PanelsUI! Also, soweit übliches foobar2000.

Hast Du mal einen Link zu einem foobar2000-Style, der in die Nähe von FofR kommt?


hey, da gehts von einfach
über Nachbauten anderer Player bis zu genialen designs ;)

alles auf englisch, allgemein dazu : http://www.hydrogena...c3b5373&showforum=42
sonst vielen dank für deinen style vorschlag

glg eredar
Hivemind
Inventar
#8 erstellt: 02. Jan 2008, 20:54
Guck dir hier mal ein paar an, ich persönlich bin fooAvA Fan - gibs auch mehrere Versionen von die sich auf den ersten Eindruck zwar stark optisch unterscheiden was aber einfach eine Einstellungssache ist.
Gut finde ich auch, dass man über die optischen Settings einfach zwischen einigen Farben, beliebigen Hintergründen usw. ohne Codeveränderungen wechseln kann, wodurch man zB das gleiche erstellen könnte was du im Appetithappen zeigtst.

Inpressionen
fooAvA 1.0
fooAva 1.01
fooAvA 1.02
fooAvA 1.03
Wie gesagt erscheint als würden sie sich optisch stark unterscheiden das ist aber nur Einstellungssache und sollte zeigen wie flexibel es ist.

Mehr Styles findest in den bekannten Foren (Hydrogen Audio und co.)
RC
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2008, 20:55
o.k. es gibt einige weitere foobar2000-Skins. Wie schon oben gesagt möge der persönliche Geschmack entscheiden. Mir gefällt FofR bestens und das Beste es funktioniert auch so.
Hivemind
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2008, 20:59
Das ja das schöne an der Foobar, sie spielt alles, sie macht alles und man kann sie noch so konfigurieren und aussehen lassen wie man will - so eine Vielfalt findet man glaube bei keinem anderen Audioplayer
RC
Stammgast
#11 erstellt: 02. Jan 2008, 21:12
@Hivemind: Die fooAvA-Skins sehen auch gut aus.

FofR besitzt ebenso wie fooAvA eine Flexibiltät beim Skin durch Auswahl unter verschiedenen Hintergründen, die auch aus privaten Aufnahmen bestehen können. Die Anordnung der FofR-Anzeigeelemente läßt sich umschalten (links/rechts), ebenfalls die Art der Albendarstellung mit album.jpg. Es gibt einige Schalter mit denen man an FofR herumschrauben kann. Ein Highlight von FofR ist Transparenz in den Anzeigeflächen. Sieht echt super aus.
Hivemind
Inventar
#12 erstellt: 02. Jan 2008, 23:52
Habs jetzt mal geladen und getestet, die beiden unterscheiden sich eigentlich kaum, was mir fehlt (vll hab ichs auch übersehen?) sind die Lyrics.
fankyy
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Jan 2008, 03:09
Wow, fofr bietet wirklich ein nettes GUI, danke für den Tipp!

Leider gibts noch ein paar Sachen daran, welche mich etwas stören:

- Ich kann mit dem Cursor keine Abspielposition auf dem Fortschrittsbalken auswählen.
- Das Handling von Playlisten ist etwas umständlich, wenn man sie jedesmal aufrufen muss und dann noch einen zusätzlichen Button nötig ist, um sie editieren zu können, bzw. Dateien von der Musikbibliothek einzufügen usw...
- Die Playlist ordnet die Titel nicht den Alben unter, bzw. es wird kein Übertitel der Alben angezeigt und auch sonst sieht man nur den Interpreten und Titel...
- Keine Tab Auswahl für Playlisten


Ich bin mir mit der Foobar2000 Config leider nicht so vertraut und hoffe, jemand kann mir hier etwas weiterhelfen.

Ganz toll wäre natürlich, wenn man direkt in der Coveranzeige zur Playlist switchen könnte (also, dass die Playlist im Cover-Fenster angezeigt wird...

Einen animierten Equalizer oder den Spectrum Analyzer einzubinden wäre auch noch etwas

g fankyy
Hivemind
Inventar
#14 erstellt: 03. Jan 2008, 13:09
Hab mal nen Bild von der meiner Ur-Foobar rausgekramt (sollte das Standard Ava sein - bloss fehlen da die Fonts und Hintergrundbilder noch)

Wie du siehst ist da der Spectrum Analyzer unten mit integriert (Foo_peakmeter), ein durchsuchbarer Fortschrittsbalken aus dem PowerPanels Paket wo auch der Befelh für den Einsatz steht.
Oben in der Mitte wo Default steht schaltest du die Playlisten durch.
Die Playlist kann man eigentlich per Rechtsklick / Sort und dann was immer du willst beliebig einstellen.
Zum Playlist erstellen wechsle ich die unten umkreisten verschiedenen Modi für die beiden Fensterhälften an - ist schlecht zu erklären solltest dir mal selbst ansehen, jedenfalls würd dann bspw die Coveransicht bspw. zur Ordneransicht geswitcht.
RC
Stammgast
#15 erstellt: 03. Jan 2008, 15:19
Die Möglichkeit Lyrics anzuzeigen ist in FofR eingebaut. Unten links befindet sich der Button dafür.

http://www.abload.de/img/lyrics6fv.jpg

Habe damit noch nicht gearbeitet, da Lyrics für mich noch unbekanntes Land sind. Arbeite erst seit wenigen Tagen intensiv mit FofR bzw. foobar. Wo kann ich Lyrics downloaden und wie werden diese in foobar eingebaut?

Alle Anzeigemöglichkeiten in Endlosschleife: http://host.trivialbeing.org/up/fb2k-fofr-version9-large.gif

@ fankyy: Mach mal den Werkzeugkasten von FofR auf (Zahnrad-Ikon). Dann wird vieles klarer. Einfach mal die untere Bedienleiste durchblättern (sind 7 Abschnitte) und ausprobieren. Die Weiterschaltbuttons für die Abschnitte sind links und rechts unten.

Ich komme derweil mit der Suchefunktion und den Playlisten in FofR sehr gut aus. Was Du suchst sind möglicherweise Sonderfunktionen, die extra programmiert werden müßten. Aber alle Grundfunktionen sind da!

Ein anderer FofR-User hat sich den animierten Equalizer oder den Spectrum Analyzer miteingebaut. Den Trick wie dies geht, habe ich noch nicht raus. In der unteren Bedienleiste sind dafür die Punkte "Spectrum" und "Use Egoh Spectrum" vorhanden.

http://www.abload.de/img/fofrscreenshotgrimestsi.jpg

P.S. Das FofR-Tutorial habe ich inzwischen weiter ergänzt. http://foobar-users.de/index.php?topic=1128.0


[Beitrag von RC am 03. Jan 2008, 15:57 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#16 erstellt: 03. Jan 2008, 16:10

Wo kann ich Lyrics downloaden und wie werden diese in foobar eingebaut?

Das basiert bei der FofR auf LyricsDB also theoretisch einfach rechtsklick bei den Lyrics (die ich in meiner Blindheit voll übersehen habe ^^) und unter Lyrics / get from DB.
Einfacher wärs in den Preferences unter Tools / Lyric Show Panels / Internet / Download automatically - lädt dann für jedes Lied das es erkennt und Lyrics findest alles automatisch und zeigts an
RC
Stammgast
#17 erstellt: 03. Jan 2008, 16:42
@ Hivemind: Danke für den Tipp zur Einbindung der Lyrics. Hat geklappt!
fankyy
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Jan 2008, 05:26
@ Hivemind: Oh, deine Ur-Foobar sieht auch ganz nett aus! Vielen Dank für deine Tipps. Ja, ich schaue es mir dann selbst mal noch etwas an... Habe gerade bemerkt, dass es also doch, ohne weitere Konfigurationen zu verändern funzt, die Playlist direkt innerhalb des Covers anzuzeigen.

@ RC: Auch dir besten Dank für die Hinweise. Ein bisschen hab ich schon ausprobiert, z.B. die Cover-grösse konnte ich einstellen, jedoch gibts auch Optionen wo gar nichts passiert...


Mmmm...wenn sich jetzt das ganze GUI noch mit schönen grafischen Effekten animieren würde...


[Beitrag von fankyy am 04. Jan 2008, 05:27 bearbeitet]
rille2
Inventar
#19 erstellt: 04. Jan 2008, 09:25

Hivemind schrieb:

Wo kann ich Lyrics downloaden und wie werden diese in foobar eingebaut?

Das basiert bei der FofR auf LyricsDB also theoretisch einfach rechtsklick bei den Lyrics (die ich in meiner Blindheit voll übersehen habe ^^) und unter Lyrics / get from DB.
Einfacher wärs in den Preferences unter Tools / Lyric Show Panels / Internet / Download automatically - lädt dann für jedes Lied das es erkennt und Lyrics findest alles automatisch und zeigts an ;)


Das ist dann anderes Plugin (foo_uie_lyrics.dll), dass von FofR nicht verwendet wird. Ein automatischer Download wäre mir aber auch lieber. Bei jedem Lied erst auf "Search database" zu klicken ist nicht so toll. Oder kennt jemand ein Tool, das die Lyrics automatisch oder zumindest für mehrere Lieder gleichzeitig herunterlädt?

Ansonsten finde ich FofR schon recht gelungen. Und optisch sieht es wirklich sehr gut aus.


Edit: Im Tutorial (http://foobar-users.de/index.php?topic=1128.0) steht, dass man Lyrics auch für ganze Alben herunterladen kann, das gleiche funktioniert auch bei Künstlern, also Rechtsklick auf den Künstler in der Library und dann "Lyrics" -> "get from db"



Jetzt brauch ich nur noch ein Tool, dass die Bilder der Künstler findet


[Beitrag von rille2 am 04. Jan 2008, 09:36 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#20 erstellt: 04. Jan 2008, 13:04

Das ist dann anderes Plugin (foo_uie_lyrics.dll), dass von FofR nicht verwendet wird

Reicht es nicht das allein Ordner liegen zu haben und in den Preferences Autodownload einzustellen - wenns dann die Lyrics lädt wären die auch für das andere Lyrics Plugin verfügbar.


Jetzt brauch ich nur noch ein Tool, dass die Bilder der Künstler findet

Wenn du das finden würdest wäre ich auch begeistert
Für den Album Art Integrator bin ich zu faul, obwohl dafür müsste ich mal Ordnung in der Struktur machen und das wäre schon was wert...
rille2
Inventar
#21 erstellt: 04. Jan 2008, 14:26

Hivemind schrieb:

Das ist dann anderes Plugin (foo_uie_lyrics.dll), dass von FofR nicht verwendet wird

Reicht es nicht das allein Ordner liegen zu haben und in den Preferences Autodownload einzustellen - wenns dann die Lyrics lädt wären die auch für das andere Lyrics Plugin verfügbar.


Das macht es aber wohl nur automatisch, wenn das Panel auch aktiv ist, was es bei FofR ja nicht ist. Man müsste höchstens man schauen, ob man es "unsichtbar" einbinden kann.



Hivemind schrieb:

Jetzt brauch ich nur noch ein Tool, dass die Bilder der Künstler findet

Wenn du das finden würdest wäre ich auch begeistert
Für den Album Art Integrator bin ich zu faul, obwohl dafür müsste ich mal Ordnung in der Struktur machen und das wäre schon was wert...


Du meinst den Album Art Aggregator? Der lädt wenigstens alle Cover auf einen Rutsch runter, man muss dann nur nochmal drüberschauen, weil er manchmal auch ein falsches Bild findet. Die Bilder der Künstler findet er aber auch nicht.
Hivemind
Inventar
#22 erstellt: 04. Jan 2008, 16:53
Jojo wie ich auf Integrator komme weiß ich auch nicht ^^ dadurch, dass alle Musikfiles halt durcheinanderliegen bringt der nur nix bei mir, teils sind doch aber Artist Bilder dabei (und ich meine jetzt nicht nur wenn die zufällig auf dem Cover sind) - naja die sind mir auch nicht so wichtig
Hivemind
Inventar
#23 erstellt: 05. Jan 2008, 17:41
Weiß jemand ob man die Scroll-Leiste der Playlist ausblenden bzw. im schlechteren Fall eine Custom Farbe verpassen kann?

sprich so wie im weißen die schwarze Leiste hat ists bei mir genau umgekehrt von Farben her und da sticht die einfach heraus, find das Scroll-Ding sowieso hässlich :s

Klappt bei euch die Anzeige der Shortcuts im Now Playing Fenster Cover? Also oben am Rand "Hide Text, Fix cover at Top..."? Wenn man von Play in Pause wechselt wirds ja automatisch abgedunkelt, kommt da bei euch auch beginnend von der Untergrenze des Covers ein schwarzer Balken genausobreit wie das Cover?

Falls zufällig jemand den iFoo hat, gibs da für XP auch einen anderen Skin als den eckigen?
Falls zufällig jemand den Brumal hat.. ^^ bei mir ist der völlig deformatiert, wie kriegt man den so wie sein soll :/

Ich ahne schon, dass ich da eher Hydrogenaudio durchstöbern muss...


[Beitrag von Hivemind am 05. Jan 2008, 17:51 bearbeitet]
Eredar
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Jan 2008, 17:57

Hivemind schrieb:
Weiß jemand ob man die Scroll-Leiste der Playlist ausblenden bzw. im schlechteren Fall eine Custom Farbe verpassen kann?

sprich so wie im weißen die schwarze Leiste hat ists bei mir genau umgekehrt von Farben her und da sticht die einfach heraus, find das Scroll-Ding sowieso hässlich :s

Klappt bei euch die Anzeige der Shortcuts im Now Playing Fenster Cover? Also oben am Rand "Hide Text, Fix cover at Top..."? Wenn man von Play in Pause wechselt wirds ja automatisch abgedunkelt, kommt da bei euch auch beginnend von der Untergrenze des Covers ein schwarzer Balken genausobreit wie das Cover?

Falls zufällig jemand den iFoo hat, gibs da für XP auch einen anderen Skin als den eckigen?
Falls zufällig jemand den Brumal hat.. ^^ bei mir ist der völlig deformatiert, wie kriegt man den so wie sein soll :/

Ich ahne schon, dass ich da eher Hydrogenaudio durchstöbern muss...


hey,
bei ifoo gibts in den einstellungen eine option, mit der kannst du zwischen itouch und iphone stil wechseln, evtl hilft dir das, weil der iphone style ohne transparenzen (-->vista) eher unschön aussieht ^^

mfg


[Beitrag von Eredar am 05. Jan 2008, 17:59 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#25 erstellt: 05. Jan 2008, 18:13
Hab irgendwie nur die Einstellungen:

während der Standard Skin mangels Transparenz halt da wo schwarz ist auf die selbe Größe wie der XP Skin kommt.


Was mir jetzt noch beim Windows Skin wechsel bei FofR aufgefallen it, dass es sich ja anpasst und mit normalen Skins schnell einen ugly Rahmen bekommt, weiß jmd wie der weggeht? Wenn nicht muss ich mal den Code vom fooAvA durchsuchen :/


[Beitrag von Hivemind am 05. Jan 2008, 18:17 bearbeitet]
Eredar
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 06. Jan 2008, 14:50

Hivemind schrieb:
Hab irgendwie nur die Einstellungen:

während der Standard Skin mangels Transparenz halt da wo schwarz ist auf die selbe Größe wie der XP Skin kommt.


Was mir jetzt noch beim Windows Skin wechsel bei FofR aufgefallen it, dass es sich ja anpasst und mit normalen Skins schnell einen ugly Rahmen bekommt, weiß jmd wie der weggeht? Wenn nicht muss ich mal den Code vom fooAvA durchsuchen :/


jaa das is das mit dem xp skin (gleich der erste punkt) sonst gibt es keine möglichkeit tu mir leid

mfg
rodriquez
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 11. Jan 2009, 20:28
Ich habe leider immer noch das Problem dass bei mir keine Cover angezeigt werden.
Mit itunes und mit winamp ist das aber möglich.
kann mir da jemand weiterhelfen?
mty55
Inventar
#28 erstellt: 27. Jul 2010, 11:15
hallo zusammen,

ich nutze seit kurzem Foobar im basic look auf meinem HTPC

mittlerweile habe ich auch den look so hingebastelt, dass er die Sachen so groß anzeigt, dass man es auch aus Entfernung lesen kann ( bei nutzung mit Fernbedienung)

Allerdings leidet dabei die Übersicht, da ich nicht mehr so viel auf dem Bildschirm unterbringe.

Mein Ziel wäre es, je nachdem Foobar mit einem oder dem anderen Theme zu öffnen, je nachdem ob ich grad mit der (Computer-) Maus auf dem Sofa sitze oder ob ich am Schreibtisch die Fernbedienung nutzen will.

Jeweils durch die Menüs hangeln und je nach Bedarf ein anderes Theme importieren wäre zwar eine Möglichkeit aber sehr nervig - außerdem nur mit Maus möglich.


Zwei Ideen - meine Frage ob es klappt und ob ihr ein paar Tipps dazu habt.

1) gibt es eventuell eine Möglichkeit, ein Macro in Foo zu integrieren, das mir dann automatisch das Skin wechselt?

2) Könnte man es irgendwie in Windoows im Icon / in der Befehtlszeile integrieren die Foobar öffnet?

Das würde zum beispiel so aussehen, dass ich Zwei Verknüpfungen auf dem Desktop habe.

Foobar "Maussteuerung" würde quasi so etwas ausführen wie "Start foobar.exe / öffne mit: mausthema"

Foobar Fernbedienung würde so etwas starten:

"Start foobar.exe / öffne mit: Fernbedienungsthema"

hoffe ihr versteht was ich meine - ich müsste nur wissen, wie die Befehle dafür konkret aussehen - und ob es überhaupt existiert.

3) Unter Dos gab es mal batchdateien - gibt es evtl. in Windows 7 etwas vergleichbares?
Damit könnte man dann beim click auf das Foobar Icon einen Vorgang starten der das aktuelle Thema mit dem gewünschten überschreibt und foobar erst danach startet...


weitere Ideen?

danke
Dilbert
Stammgast
#29 erstellt: 27. Jul 2010, 14:18
a) man kann Foobar so einrichten, dass alle Einstellungen lokal gespeichert werden. Damit kann man Foobar zweimal (oder n-mal) auf dem Rechner installieren, entsprechend konfigurieren und die Icons anlegen. Da Fooobar nicht allzu gross ist auch keine Resourcen-Verschwendung.

b) sog. Batch-Dateien fkt. auch unter Windows und gehorchen der gleichen Syntax wie die DOS-Batch-Dateien. Man kann also die Konfigurationsfiles entsprechend benennen und mit Hilfe der Batch-Routine mit dem richtigen Namen kopieren.
Mal ausprobieren, welche Dateien alle die Konfiguration beeinflussen, mindestens <theme.fth>, <fooobar2000.cfg> und <foo_upnp.cfg>

Dilbert
mty55
Inventar
#30 erstellt: 31. Jul 2010, 20:39
moin, danke Dilbert!

Heißt wohl portable der Vorschlag den Du gemacht hast.

Hab grad noch was anderes entdeckt:

heey, noch viel einfacher!!

Man kann die Theman ja exportieren.
Wenn man nun im Windows explorer so eine Themendatei anklickt öffnet sich Fu mit dem neuen Thema - man muss nur noch bestätigen dass man es kompletto importieren will


entsprechen geht es bei Win7 auch dass man in der Menüleiste nen rechtsklick macht und unter den zuletzt geöffnet Dateien das richtige Thema auswählt. Oder eben eigene Verknüpfungen anlegen und jeweils mit einer Taste auf der Fernbedienung verknoten

Juppie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar2000
Kaeptn64 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
Probleme mit Foobar2000
Matrix_2002 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  3 Beiträge
Foobar2000 mit Ipod FB
bob2 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  22 Beiträge
HDCD mit Foobar2000 decodieren
DigiDig am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  5 Beiträge
Foobar2000 und Pre-Emphasis?
Kratopluk am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  34 Beiträge
Parametrischer Equalizer für Foobar2000
Cortana am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  9 Beiträge
Anbindung Foobar2000 an freedb
Franz2 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  20 Beiträge
tags in foobar2000
Audiovirus am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  14 Beiträge
Foobar2000 und Cover
Franz2 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  9 Beiträge
Logischer Fehler in Foobar2000 .
Kratopluk am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.436 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhw950
  • Gesamtzahl an Themen1.352.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.785.880