Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Besseren Klang durch externe Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
dieglo
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2008, 09:39
Hallo,
ich möchte meinen Laptop mit der externen Soundkarte Terratec DMX 6 Fire USB an meinem Verstärker DENON AVR 1802 anschließen, um so einen besseren Klang vom Laptop zu bekommen.
Macht das Sinn?
Bis jetzt habe ich den Laptop vom Kopfhörerausgang aus direkt angeschlossen und bin nicht so zufrieden. Außerdem wollte ich meine Schallplatten auch auf den Rechner einspielen.
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2008, 10:33
Ja machts oder ist der Kopfhörerausgang mit Digital zweitbelegt - indem Fall übernimmt die Anlage die Dekodierung.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 18. Mrz 2008, 10:47
Macht Sinn!
mega-zord
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mrz 2008, 15:05
Ich habe ein IBM Thinkpad X41 und dazu ein uraltes Emagic 6|2 Interface für USB 1.1. Wenn du eine entsprechende Anlage dahinter hast hörst du den Unterschied auf jeden Fall.
Wobei bei mir eher die sauschlechte Aufnahmequali des IBM Onboard-Sounds dafür verantwortlich war, dass ich dieses ehemals unbezahlbare Schmuckstück aus dem Schrank geholt habe
Wenn du aber über eine Dockingstation oder direkt am Notebook aber digital rauskommst, würde ich das einer externen Audio-Schnittstelle vorziehen.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 18. Mrz 2008, 16:04
Naja, aber wenn er sowieso Aufnahmen digitalisieren will, dann kommt er um ein externes Interface eh nicht rum.
dieglo
Neuling
#6 erstellt: 18. Mrz 2008, 17:58
Digital zweitbelegt??
Keine Ahnung.
Im Heft steht das der Audioausgang (SPDIF)mit der Sony/Philips-Digital-Schnittstelle übereinstimmt und ich eine Audioanlage mit S/P-DIF an den Computer btw. Laptop anschließen kann.
Hivemind
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2008, 21:14
Ja genau das ist gemeint, wenn du das darüber mit einem Coaxial oder Toslink (optisch) Kabel verbindest macht die Soundkarte keinen Unterschied da nur das Empfangsgerät (Denon) über Qualität entscheidet.
Für Aufnahme gilt das natürlich nicht wie Ernie schon sagt, würd ich aber vorher Testen ob es dir gefällt und erst falls nicht ein teures Interface anschaffen.
dobro
Inventar
#8 erstellt: 19. Mrz 2008, 08:31
Hallo dieglo,

ich habe mir eine externe alesis USB SK gekauft und nehme analoge Radiosendungen auf. Die Klangqualität hat seither ziemlich gewonnen - sowohl für die Aufnahme als auch für die Wiedergabe. Vorher hatte ich den Onboard-Chip meines HP-Rechners genutzt und war nicht sonderlich begeistert. Was ich auch sinnvoll finde, ist die Möglichkeit, die Aufnahmelautstärke von der externen SK aus zu manipulieren.

Die digitalen Ein/Ausgänge habe ich noch nicht genutzt.

Gruß
Peter
el`Ol
Inventar
#9 erstellt: 19. Mrz 2008, 08:49
Es gibt Phono-Preamps mit AD-Wandler und USB-Anschluss, nicht besonders gut, dafür günstig. Wenn dir das reicht, kanst du auf ein Audio-Interface verzichen und über deine SPDIF-Schnittstelle auf den Receiver gehen. Wenn hohe Qualität der Platten-Digitalisierung gefordert ist, vielleicht den RME RPM kaufen und über Ebay gleich wieder abstoßen.
dieglo
Neuling
#10 erstellt: 19. Mrz 2008, 11:26
Danke für eure schnellen Antworten.

Ich habe mir die Terratec jetzt im Laden bestellt. Bin echt mal gespannt was sie bringt. Wenn nichts, dann bekommt er sie wieder. War er gar nicht erbaut drüber. Was ich verstehen kann. Aber sonst könnte ich sie ja viel problemloser im Internet bestellen.
Nochmals Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klangverbesserung durch externe Soundkarte?
thomas112 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  6 Beiträge
Externe Soundkarte mit Asio Treiber
cemjamson am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  3 Beiträge
Günstige Soundkarte für besseren Klang?
SammoHung am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  9 Beiträge
Sony Vaio Realtek onBoardSound durch externe Soundkarte upgraden
franklang am 20.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  5 Beiträge
Externe Soundkarte für Mac?
masterofweb am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  9 Beiträge
Externe Soundkarte Schwerpunkt guter Kopfh. Klang
Leisehöhrer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  11 Beiträge
Interne oder Externe Soundkarte?
verres am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  11 Beiträge
Gute externe Stereo Soundkarte
Marshall_DSL50 am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte am Laptop!
zwittius am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  21 Beiträge
externe Soundkarte sinnvoll?
haec75 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.254