Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufentscheidung Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
mOrLoC
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2008, 00:05
hallo liebes hiFi-team!!

ich habe vor ein paar tagen meine alte audigy 2 zs platinum pro in rente geschickt und möchte nun eine neue soundkarte für meinen rechner erwerben.

betrieben soll die soundkarte hauptsächlich für Musikwiedergabe, Heimkinobereich und manchmal auch für Spiele.

ich habe mich bereits größtenteils über das Angebot an Soundkarten informiert und bin auf folgende Favoriten gestoßen:

1. Creative X-FI Extreme Music
2. Creative X-FI Elite Pro
3. Auzentech X-Fi Prelude 7.1

meine Frage spezifisch der Soundkarten wären:

1. Lohnt sich der Aufpreis der Elite Pro zur Xtreme Music vom Klang her?

2. Wie steht die Auzentech klanglich zu ihren "fast baugleichen" Kontrahenten? Ist sie klanglich noch höher angesiedelt als die Elite Pro?

3. Ist ein Klangunterschied an einem Teufel Concept E Magnum mit Oehlbach 2x4mm² Kabel hörbar?


entschuldigt bitte für die vielen fragen auf einmal


ich habe mich bereits über mehrere stunden versucht schlau hier im Forum zu machen aber auf keinen direkten vergleich der Karten gestoßen.

ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Natürlich wäre ich auch für andere Soundkartenvorschäge offen, preislich sollte sie die 250€ Grenze nicht überschreiten..

Dankeschön
n3v3rmind
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Apr 2008, 07:16
Ich werfe mal einen anderen Kandidaten ins Rennen:

Die Prodigy 5.1

Das ist eine wunderbare Soundkarte, und vor allem was die Musikwiedergabe betrifft weit vor den von dir vorgeschlagenen!
mOrLoC
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2008, 08:54
ok, dankeschön.

kann mir weiterhin jemand etwas zur problematik sagen?

wär für jeden tipp dankbar
mOrLoC
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Apr 2008, 08:56
noch eine frage zur Prodigy 5.1, wäre diese Karte dennoch Spieletauglich, d.h. EAX unterstützung und so weiter?
mOrLoC
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2008, 12:07
kann mir denn keiner weiterhelfen

ich muss grad onboardsound nutzen und ich halt das nich so lange aus^^


[Beitrag von mOrLoC am 01. Apr 2008, 12:07 bearbeitet]
mOrLoC
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Apr 2008, 18:35
hat den keiner eine meinung dazu
n3v3rmind
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Apr 2008, 07:52
hat keine EAX unterstützung!

wie gesagt, der schwerpunkt der Karte liegt auf Musik!
mOrLoC
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Apr 2008, 10:32
hm, eax wäre für mich jedoch schon notwendig, da die Spieletauglichkeit der Karte schon gegeben sein sollte.

gibt es noch andere alternativen, die für die 5.1 wiedergabe in Spielen und DvD audio ausgelegt sind, jedoch auch bei Musik nicht schwächeln?

wie liegen die klanglichen Unterschiede zwischen der Auzentech Prelude 7.1 und der X-Fi elite pro?


danke schon mal im voraus
rille2
Inventar
#9 erstellt: 02. Apr 2008, 13:32
Mit einem Concept E Magnum wirst du da keinen Unterschied hören Kauf dir eine X-Fi XtremeMusic oder XtremeGamer (nicht die Audio!) und gut ist's.
mOrLoC
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Apr 2008, 17:18
meinst du nicht, man wird den unterschied zwischen der normalen audio und der auzentech hören? selbst auf dem concept e magnum?

is ja schon ein batzen mehr geld für die auzen, soll aber auch wirklich besser klingen.
rille2
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2008, 20:21

mOrLoC schrieb:
meinst du nicht, man wird den unterschied zwischen der normalen audio und der auzentech hören? selbst auf dem concept e magnum?


Das Concept E Magnum ist nicht so gut, dass man da einen Unterschied hören würde.

Die Audio solltest du aber nicht kaufen, die kann kein EAX 5.
mOrLoC
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Apr 2008, 21:18
die x-fi audio kann kein eax 5?

hm, welche x-fi unterstützt denn eax 5?
Morta
Stammgast
#13 erstellt: 02. Apr 2008, 21:19

mOrLoC schrieb:
die x-fi audio kann kein eax 5?

hm, welche x-fi unterstützt denn eax 5?


na alle x-fi´s bis auf die audio!
mOrLoC
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Apr 2008, 21:25
und was is dann der unterschied der anderen zur music?

klingt sie bei musikwiedergabe besser als zb eine gamer?


tschuldigung für meine vielen dummen fragen...
Morta
Stammgast
#15 erstellt: 02. Apr 2008, 21:45
YAHOO ist voll davon!
Hier kannste zB. mal gucken.
Kami-H
Inventar
#16 erstellt: 02. Apr 2008, 21:48
Die Gamer ist eine Lowprofile Karte um z.b. auch in Barebones zu passen. Von der Optik und vom Aufbau wirkt die Music für mich wertiger als die Gamer. Technisch und klanglich sollen sie angeblich keine Unterschiede haben.
Ich persönlich würde wohl eher zur Music greifen.

Ich vermute schon, das man einen Unterschied von der Auzentech (bzw wie auch bei allen anderen X-Fi) zur X-Fi Audio hören wird, die Audio nutzt ja laut Gerüchten nicht mal einen echten X-Fi Chip.
mOrLoC
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Apr 2008, 21:53
und wie sieht es dann mit der qualität der x-fi elite aus?
die soll ja technisch einige gute raffinessen haben, ziemlich gute wandler und anderes.

wäre deren soundqualität mit der der auzentech vergleichbar?

weil ich werde mich höchstwahrscheinlich zwischen diesen beiden karten entscheiden und preislich liegt die elite ca. 60€ über der auzen.

nur weiß ich eben nicht, ob sich diese 60€ lohnen, das externe steuergerät der elite wäre nicht unbedingt notwendig.
Kami-H
Inventar
#18 erstellt: 02. Apr 2008, 22:05

mOrLoC schrieb:
und wie sieht es dann mit der qualität der x-fi elite aus?
die soll ja technisch einige gute raffinessen haben, ziemlich gute wandler und anderes.

Damit hab ich mich noch nicht wirklich auseinander gesetzt, kann dazu also nichts sagen.

mOrLoC schrieb:
wäre deren soundqualität mit der der auzentech vergleichbar?

Also auf dem CEM wirst du zwischen den beiden Karten wohl keinen Unterschied wahrnehmen können.

mOrLoC schrieb:
weil ich werde mich höchstwahrscheinlich zwischen diesen beiden karten entscheiden und preislich liegt die elite ca. 60€ über der auzen.

Du meinst umgekehrt, die Elite Pro Bulk ab ca 120€ die prelude ab ca 180€, die Elite Pro Bulk wäre also die günstigere Karte.
Die Elite Pro bietet halt das externe Panel und eine mehrzahl an Ein- und Ausängen, die Prelude hingegen beherrscht Dolby Digital Live.
Was dir wichtiger ist, musst du wohl selbst entscheiden.
mOrLoC
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Apr 2008, 22:39
hui, wusste garnich, dass die elite pro so günstig zu bekommen ist

aber als bulk-version is sie ja wirklich preiswert.

glaube, meine entscheidung steht fest zugunsten der elite pro

danke für eure hilfe, ich werde euch demnächst dafür einen umfassenden bericht über die elite pro geben

rille2
Inventar
#20 erstellt: 03. Apr 2008, 07:23
Die Elite Pro hat bessere Wandler als die normalen X-Fis. Die Auzentech hat aber zusätzlich noch bessere OPVs. Ob mans hört? Mit dem CEM sicher nicht

Die Auzentech hat den Vorteil, dass sie mehr Anschlüsse direkt an der Karte hat. Bei der X-Fi ist ja eine Buchse für Digital Out, Mikro und Line In zuständig, d.h. es geht immer nur eines von den dreien. Bei der Auzentech hat man dafür drei getrennte Buchsen. Wenn man bei der normalen X-Fi mehr Anschlüsse will, braucht man die Elite Pro Retail mit der externen I/O-Konsole oder die X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series mit dem internen I/O Drive. Beides kann man auch einzeln nachkaufen, ist aber teurer als gleich eine Karte zu kaufen wo es dabei ist.

Und die Auzentech kann Dolby Digital Live. Das war der Grund, warum ich sie mir jetzt mal zum Testen bestellt habe.

Zwischen Music und Gamer gibt es noch Unterschiede bei den Anschlüssen. Die Gamer hat einen optischen Digiatalausgang, die Music einen elektrischen. Frontpanelanschlüsse haben beide, bei der Music muss man aber erst einen Adapter basteln, bei der Gamer ist das der normale 10-polige Stecker.
mOrLoC
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Apr 2008, 09:13
umfasst denn die x-fi elite pro bulk für 120€ dann nur die reine pci karte, ohne die externe konsole?

das würde ja den niedrigen preis erklären...
rille2
Inventar
#22 erstellt: 03. Apr 2008, 09:42

mOrLoC schrieb:
umfasst denn die x-fi elite pro bulk für 120€ dann nur die reine pci karte, ohne die externe konsole?

das würde ja den niedrigen preis erklären...


Ich würde da sicherheitshalber beim Händler vorher nachfragen. Mich würde es mich aber nicht wundern, wenn die nicht dabei wäre
>scarface<
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Apr 2008, 21:11
Meinst du wirklich, dass du für dein Boxensystem auch eine 120€-Soundkarte benötigst (die kaum billiger ist als deine 6 Lautsprecher....)? Die Xtreme Music würde die Hälfte kosten und es würde mich wirklich wundern, wenn man hier selbst in einem direkten Vergleich bemerkenswerte Unterschiede ausmachen könnte.
Ich will dir dein Soundsystem nicht madig machen, das Concept E ist für das Geld sicher eine gute Wahl, aber so präzise und klar in der Wiedergabe wird es nicht sein, dass die 60€ mehr für die Elite dir einen Vorteil bringen, der das Geld auch nur annähernd wert ist. Spar dir den Mehrpreis (und geb ihn beim nächsten Kauf dann mehr aus, da hast du dann wahrscheinlich mehr davon).


[Beitrag von >scarface< am 03. Apr 2008, 21:13 bearbeitet]
fujak
Inventar
#24 erstellt: 18. Apr 2008, 20:07
Hallo,

falls noch von Interesse (habe den Thread leider erst heute zufällig entdeckt): Ich habe im Vorfeld meines HTPC-Projektes 3 Karten im Vergleich gehört. Zu lesen im ersten Beitrag von folgendem Thread.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
An den Themenersteller: ich würde mich meinen Vorschreibern rille2 und >scarface< in der Einschätzung anschließen, dass die von mir in meinem Thread beschriebenen Unterschiede ein entsprechend hochwertiges Equipment voraussetzen.

Grüße

Fujak
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-Fi Platinum ???
skampi am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  12 Beiträge
Creative X-Fi Platinum Fatl1ty + Decoderstation 3?
dkon am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  5 Beiträge
Neue Soundkarte, evtl. Creative X-Fi?
AlexG1990 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  8 Beiträge
Auzentech X-Fi Prelude oder was anderes?
Morta am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  32 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
RockfordFosgate am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  168 Beiträge
Auzentech X-Fi Prelude 7.1
Platoniker am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  18 Beiträge
creative x-fi extreme music nur pcm!
Nicolas_B. am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  12 Beiträge
Frage zu soundkarte x-fi
zierroff am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  11 Beiträge
Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Pro - DTS!
jinstar am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  45 Beiträge
Creative X-Fi Erfahrungen
Datonate am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedsomeHAND
  • Gesamtzahl an Themen1.345.999
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.261