Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop > Stereoanlage, welche Methode besser?

+A -A
Autor
Beitrag
concino
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2008, 11:27
Hallo,

nachdem ich mir eine neue Anlage gekauft habe (Yamaha RX797, Nuwave 35) versuche ich gerade herauszufinden, was die beste Möglichkeit ist, qualitativ hochwertige mp3s und wavs vom Laptop an den Verstärker zu übertragen. Hierbei kommt es mir natürlich darauf an, keinen relevanten Qualitätsverlust durch diese Übertragung zu produzieren und andererseits aber auch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu bekommen.
Nach langem Lesen in diversen Foren weiß ich immer noch nicht, was die optimale Lösung ist. Momentan denke ich an folgende Alternativen:

1.
Laptop > Apple Airport Express via WLAN > DAC > Verstärker

Laut einem Testbericht überträgt der Airport verlustfrei. Nachteil sind eventuelle Verbindungsunterbrechungen, man weiß in einem Mehrfamilienhaus ja nie, wieviele verschiedene WLAN-Router auf diversen Kanälen Störungen produzieren. Desweiteren muß man einen extra DAC kaufen, da der Airport eigene das Signal wohl hörbar verschlechtert.Merkwürdig das es da keinen guten und ganz simplen ohne Schnickschnack bis 100€ gibt, das geht ja wohl erst ab 200€ los, aber dann mit diversen Zusätzen, die man niemals braucht. Und der Tipp, einen 91er defekten DAT-Recorder zu ersteigern, ist an sich ganz gut, aber irgendwie mag ich den Gedanken nicht, ein großes defektes Gerät rumstehen zu haben, von dem ich nur einen kleinen Teil mitbenutze.

2.
Laptop > Edirol UA-1EX via USB > langes hochwertiges Cinchkabel (ca 8m)> Verstärker

Natürlich nicht so komfortabel, da der Laptop dann für Musik immer an der selben Stelle stehen und mit einem USB-Kabel verbunden sein muß. Dafür ist die Lösung preiswerter.

Am besten würde mir natürlich eine WLAN-Verbindung gefallen. Was würdet ihr mir empfehlen? Kommen Tonaussetzer häufiger in Wohngebieten, wo viele räumlich eng ihren WLAN-Router betreiben und dadurch ggf. die Übertragung stören?
Hat jemand bessere Erfahrung mit einem anderen Gerät als dem Airport bezüglich Tonquali? Die Sonosgeräte sind natürlich teuer, aber falls man sich dann einen extra DAC sparen kann, rentiert es sich vielleicht?


Ich würde mich sehr über Tipps freuen!
chilman
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2008, 14:57
ich würde sagen die lösung mit airport express geht in ordnung und klingt mit einem seperaten dac sogar evt. besser
dass es häufig zu unterbrechungen kommt habich bislang noch nicht gehört, dafür muss die wlan verbindung wohl schon ziemlich schlecht sein, aber das kannst du ja auhc mit einem laptop selber abschätzen.

ich meine hier im forum sogar mal gelesen zu haben, dass sogar der interne dac des airport express garnicht so schlecht sein soll, vll. würde der dir ja sogar reichen...

ich hab grade erst gelesen, dass du sowieso einen receiver hast, der eigentlich auch digitale signale entgegennimmt (von der airportexpress zb.), da könntest du ja evt. den dac einsparen...
concino
Neuling
#3 erstellt: 06. Apr 2008, 19:17
Danke für deine Antwort! Leider ist mir nicht bekannt, dass der RX 797 einen digitalen Eingang hat, hab extra nochmal in der Gebrauchsanweisung nachgeschaut. Oder hab ich da was übersehen ?? Wäre natürlich genial...
xVx-Onkelz-xVx
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Apr 2008, 19:28
Vom klangbild das kabel,...
noch besser wäre optisch! ;-)

MfG

Dirk


[Beitrag von xVx-Onkelz-xVx am 06. Apr 2008, 19:28 bearbeitet]
Ninja_AUT
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Apr 2008, 19:30
Hallo,

ich verwende dafür ein TEAC Media System WAP-5000. Als Media Server verwende ich ein Linksys NAS-200. Funktioniert problemlos.

Mit einem direkten Kabel hast Du natürlich immer das beste Ergebnis. :-)

Grüße
Ninja_AUT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Möglichkeiten für Laptop-Sound an Stereoanlage
aldi2106 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  19 Beiträge
Stereoanlage mit PC/Laptop verbinden - Soundkarte oder ext. DAC?
freak0ut am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  5 Beiträge
Soundproblem mit Laptop an Stereoanlage.
der_Angler am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  14 Beiträge
Laptop an Stereoanlage - Starkes Brummen
figurehead am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2012  –  2 Beiträge
Laptop an Stereoanlage, mässige Soundqualität
wob100 am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  10 Beiträge
musikaufnahme von stereoanlage auf laptop
mhcfan am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
MP3 vom Laptop über Stereoanlage abspielen
tb72 am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  4 Beiträge
Mp3 übers Notebook - welche Option ist besser?
roxbury1 am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  2 Beiträge
Stereoanlage + PC
Lampro am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  11 Beiträge
soundkarte Stereoanlage
luke84 am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.071