Quadral Quintas 500 ! + welcher Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Nullvier
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2007, 13:51
Hallo,

mir ist bei Hirsch-Ille mal das Boxenset Quadral Quintas 500 aufgefallen. Kostet mit Lieferung nur 250€ ..

aber taugt das ganze auch was?

Kann vlt. jemand schon ein Feedback dazu geben?


Und, welcher Receiver würde gut dazu passen?


Danke für jede Antwort

& guten Rutsch!
Steffen545
Stammgast
#2 erstellt: 31. Dez 2007, 14:37
hab im moment auch noch die quintas...

Am Anfang hatte ich sie an nem Technics SA DX 750 und jetzt an nem Yamaha RX V 459.

Muss sagen am Yamaha hört es sich besser an!

Steige jetzt aber auf wharfedale Diamonds oder Quadral Argentum um
Nullvier
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2007, 14:52
Wie hören die Quintas sich an? Ist ja am Anfang kein Subwoofer dabei .. bist / warst du zufrieden mit denen? Erzähl mal ein bisschen von denen

Hab nicht die größten Ansprüche. Hatte eigentlich geplant mit das Teufel CEM PE zu holen aber dann hab ich gesehen dass es für ein paar Euro mehr die Quintas gibt



Den RX-V459 hat Yamaha jetzt aus dem Sortiment genommen hoffe ich bekomm den trotzdem noch irgendwie.. der soll ja super sein.
forsberg99
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2007, 15:22
Ich habe den Kenwood V 5100 D und das Quintas Set seit einem Jahr ungefähr. Allerdings ohne Sub. Ich finde das Set nicht schlecht, selbst wenn man manchmal den Sub vermisst. Etwas blöd ist es mit den Rearboxen, da keine Wandhalterungen mitgeliefert werden und diese auch mit Halterungen nicht leicht zu befestigen sind.

Bei Musik überzeugt das Set voll und ganz. Da ich bald umziehe, werde ich die Anlage besser anordnen können und auch einen Sub dazukaufen. Für gut 200 € ist das Set wirklich zu empfehlen, wenn man nur mal an die ausgewachsenen Standlautsprecher denkt.
Nullvier
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Dez 2007, 17:33
Danke, solche Antworten suchte ich

Werde mir dann auch die Quintas zulegen.

Hoffe mal dass das mit dem RX-V459 klappt noch ..


würde der RX-V361 die Boxen denn auch gut schaffen?


MfG Nullvier
Nullvier
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2008, 02:26
Bin mir jetzt glaube ich sicher.

Werde mir den Yamaha RX-V361 und die Quadral Quintas 500, alles in Schwarz, zulegen.


Werde dann auch mal einen Erfahrungsbericht posten .. sowas scheint ja von den Quintas kein Alltag zu sein


Frohes Neues
Steffen545
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jan 2008, 14:21
Naja, die Quintas sind schon nicht so schlecht.
Habe sie jetzt auch ein Jahr und steige jetzt um, weil mir irgendwie was fehlt. Einfach mehr dynamik und saubere töne.
Nullvier
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2008, 19:48
Denke schon dass sie mir reichen werden


Da hab ich heute morgen grad den RX-V459 storniert weils mir einfach zu lange dauert, steht der Postbote 2 Stunden später vor der Tür: RX-V459 in den Händen.

-.- Dumm gelaufen, RX-V361 schon bestellt.
Nullvier
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jan 2008, 19:49
Steffen, wie waren deine Erfahrungen mit / ohne Subwoofer?
Steffen545
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2008, 20:36
also nen sub brauchste auf jeden fall... die quintas haben so gut wie gar kein tiefbass...

aber naja, fürn anfang sind sie gut und auf jeden fall besser als die Teufel CEM
Forbett
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Mrz 2008, 20:12

Nullvier schrieb:
Bin mir jetzt glaube ich sicher.

Werde mir den Yamaha RX-V361 und die Quadral Quintas 500, alles in Schwarz, zulegen.


Werde dann auch mal einen Erfahrungsbericht posten .. sowas scheint ja von den Quintas kein Alltag zu sein


Hi,

habe seit einer Woche auch den RX V361. Auf der suche nach passenden Boxen bin ich auf diesen Thread gestossen.

Wie siehts aus Nullvier, hast du diese Zusammenstellung schon testen können? Dann her mit deinem Erfahrungsbericht!
pin9r
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jun 2009, 12:54
hallo,
um keinen neuen thread zu erstellen, schreibe ich einfach hier hinein...

spiele auch mit dem gedanken, mir die quadral quintas 500 zuzulegen... bräuchte dazu noch einen reciever für ca 255-350€, 50%musik, 50% film...
angeschlossen werden sollte ein plattenspieler, der dvb-s reciever oder der fernseher (wird wohl ein panasonic plasma) und ein computer...

habt ihr irgendwelche vorschläge / erfahrungsberichte?
Anakin_1
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Jun 2009, 07:26
Da ich keine Ahnung habe, was man zum Anschluss des Plattenspielers braucht, kann ich Dir leider nicht sagen, ob man den bei folgendem, ansonsten wohl sehr zu empfehlenden Receiver anschließen kann: Onkyo TX-SR 507. Kostet etwa 296 € und was ich an Erfahrungsberichten gelesen habe, hat mich dazu veranlasst ihn auch zu bestellen, er ist allerdings noch nicht da, so dass ich keine eigenen Erfahrungsberichte zum Besten geben kann.
pin9r
Stammgast
#14 erstellt: 29. Jun 2009, 00:58
danke schonmal... werde mal sehen, ob ich den irgendwo probehören kann =)
Executer16
Stammgast
#15 erstellt: 30. Jun 2009, 18:41
Ich habe mir im Jahre 2001 die Vor- Vor- Vor- .... Gänger der Quintas 500 (Quadral Cearul) gekauft und war damals schwer beeindruckt von den LS. Nach Rücksprache mit Quadral sind die Quintas quasi deren Nachfolger, auch wenn sich techn. natürlich einiges getan hat...
Aber auch heute finde ich die Cearul nicht schlecht, die Homogenität und der Bassbereich sind m.M.n. sogar meiner neuen Canton GLE 470 überlegen...allerdings in der Detailauflösung und in Sachen lebendigem Klang liegen Welten zw. diesen LS.

Aber trotzdem: das 5.1 Set um 250 Euro ist sicherlich mehr als empfehlenswert, ich würde zuschlagen, zurückgeben geht immer noch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas 500 welcher sub?
Steini88 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  2 Beiträge
Quadral Quintas 500?
Marius921 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  13 Beiträge
Quadral Quintas 500
Daniel113 am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  10 Beiträge
Quadral Quintas Serie
fireblade123 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Quadral Quintas 500 Set
odin-TTG am 10.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 500 für 100?
burgos am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  8 Beiträge
Quadral Quintas 5000
pin9r am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  2 Beiträge
Wo gibts noch Quadral Quintas 500 set?
1steffen1 am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  4 Beiträge
quadral quintas
drow5561 am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 500 oder Jamo E 350 PPL ?
wepster007 am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBambobert
  • Gesamtzahl an Themen1.379.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.861

Hersteller in diesem Thread Widget schließen