Unterschied Übergangsfrequenz und Lautsprechergröße

+A -A
Autor
Beitrag
Ronchan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2008, 23:27
Hallo zusammen,

kann mir jemand mal den Unterschied erklären? Wenn ich die Übergangsfrequenz auf 80 stelle, dann geht alles unter 80 an den Subwoofer und alles drüber an die Lautsprecher.

Was soll dann noch die Größenangabe "small" vs. "large"? Was macht dann der Receiver anders (außer bestimmte Frequenzen nicht auf die Box zu leiten)?

Danke vorab und Gruß,

Ron
Monti-27
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2008, 08:01
Hi
Das Thema ist so einfach nicht. Wurde hier im Forum schon mehrmals behandelt. Da spielen mehrere Einstellungen zusammen.
Berücksichtigen musst du dabei die EInstellung für den LFE Kanal (ob an MAIN, SUB oder Both) und die MAIN-LS Einstellung (ob Large oder Small)
Wenn du einen Sub verwendest und bassschwache MAIn - LS ist die Einstellung LFE auf Sub und MAIN auf Small am Sinnvollsten. Sind die MAIN - LS sehr potent im Bassbereich kannst du den LFE Kanal auch auf Both stellen.
Wobei ich persönlich meine Einstellungen einfach nach dem Ausschlussverfahren durchprobiert habe, was mir am Besten zugesagt hat.

Was ich aber selbst noch nicht weis, ist wie mein AVR bei 90 Hz abtrennt. Ich denke mal dass da nicht scharf sondern abfallend abgetrennt wird, oder?

MFG Monti
john_frink
Moderator
#3 erstellt: 17. Jan 2008, 20:14
LS sehr potent im Bassbereich kannst du den LFE Kanal auch auf Both stellen.


...eben das verursacht eine bassandieckung und ruiniert das neutrale klanggeschehen!

im hk bereich sollte man alle ls auf small lassen und nur die unterschiedlichen trennfrequenzen zuordnen, bei feinen standls darf das 50 hz sein, bei kompakten eher 80hz.

poison nukes homepage ist da mit sicherheit zum einlesen ganz geeignet!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprechergröße
Chevyuser am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  9 Beiträge
Lautsprechergröße und Trennfrequenz
*goldi123* am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  8 Beiträge
Lautsprechergröße
opa_wombel am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Übergangsfrequenz überlebenswichtig?
SkELEt0R am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  11 Beiträge
KEF T101 Übergangsfrequenz
Mirka21 am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  2 Beiträge
Hilfe: Übergangsfrequenz Wharfedale/Klipsch
nusspli82 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  6 Beiträge
Übergangsfrequenz Teufel Lautsprecher
Porki87 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  20 Beiträge
GLE 409: Welche Sub Übergangsfrequenz?
Caboose am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2007  –  5 Beiträge
Wo und wie die Übergangsfrequenz einstellen
Pegeltreiber am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Wie Übergangsfrequenz einstellen beim Concept E?
s9michi am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedActionJackson_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.050

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen