Teufel System 5 THX "ohne" THX AVR?

+A -A
Autor
Beitrag
calli79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2008, 21:45
Hallo, ich bin auf der Suche nach neuen Boxen für mein Heimkino und bin dabei auf das Teufel System 5 gestoßen, welches ja sehr gut in den Tests abgeschnitten hat. Es liegt auch preislich genau in meinen Vorstellungen, nur eine wichtige Frage hab ich: Mein Denon AVR 2308 ist ja nicht THX zertifiziert; würde es irgendwelche Probleme geben wenn ich die Teufel THX Boxen mit ihm betreibe. Oder ist diese THX Geschichte eh bei einem normalen Heimkino nicht so wichtig. Mir kommt es halt auf den guten 5.1 Klang an, egal ob die Boxen jetzt THX zertifiziert sind oder nicht. Denn mal Hand aufs Herz, auch mit THX AVR und Boxen würde mein Heimkino dennoch nie ein THX Kino werden. Danke schonmal für eure Antworten

Edit: Was hat das eigentlich mit den "Dipol" zu bedeuten? Von dem Thema hab ich leider keine Ahnung...


[Beitrag von calli79 am 02. Mrz 2008, 22:02 bearbeitet]
Soundstar
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mrz 2008, 22:11
Hallo
Gib einfach "THX" und "Dipole" unter Suchen ein. Da findest du alle relevanten Dinge! Und nein, es ist kein Problem, dass dein Verstärker nicht THX zertifiziert ist!
MFG
Der-Meister
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2008, 23:20
Hallo,
wie schon von Soundstar erwähnt, gibt es keine Probleme.
THX ist mehr Werbegag als Nutzen für den Käufer.

Nahezu jeder bessere Receiver und jede Box kann THX zertifiziert werden.
Warum machen das immer weniger? Weil es Geld kostet.
So ist zb mein Yamaha RV-V2600 noch THX zertifiziert, nicht aber die neueren 3800 etc. von Yamaha.

THX kannst du also vergessen, da ja auch schon 300 Euro Systeme THX-Select haben. Es gibt halt verschiedene THX-Klassen, wobei Ultra-2 die "anspruchsvollste" ist.

Auf wikipedia gibts auch interessantes zu lesen:
"THX verliert im deutschen Kinomarkt immer weiter an Bedeutung. Seit 2003/2004 verfügt zum Beispiel die CinemaxX-Kette über keine Zertifikate für ihre Säle mehr, weil sie aus Kostengründen die Verträge mit THX Ltd. kündigte.
Dezember 2007: 22 zertifizierte Kinosäle in Deutschland"

Zum Thema System 5:
ist ein gutes Lautsprecher-System für Filme, kompakte LS, recht großer und leistungsstarker Sub.
Nachteil: weniger für Musik (Stereo) geeignet, Subwoofer etwas unpräzise, außen sind die LS zwar hui, innen aber recht pfui (billiger Heißkleber etc.) Meiner Meinung nach hat Teufel bei einigen Komponenten des aktuellen System 5 gegenüber dem "Ur-System5" ordentlich gespart.

Es gibt auch genügend andere Marken, die in dieser Preisklasse oder etwas darüber gleich gute oder sogar bessere LS anbieten. Immerhin hast du ja einen sehr guten Receiver, da würde ich dann nicht bei den LS sparen. Meist ärgert man sich dann später (sprich da aus Erfahrung).

Zu den Dipolen:
sind (meist) so schaltbar, dass sie als Direktstrahler oder Dipole arbeiten, dh. den Schall nach vorne und hinten ausgeben. Bei manchen Herstellern auch phasenversetzt (zb. Teufel). Vorteile Dipole: der Sound ist nicht so klar ortbar wie mit Direktstrahlern, Effekte wie Regen, Wind etc. gewinnen an Raumfülle. Dafür müssen die halt meist ordentlich aufgestellt werden, damit Dipole was bringen. Hier scheiden sich die Geister, was die Aufstellung angeht...

So nun genug geschrieben, hoffe ich konnte helfen.

Gruß Meister
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mrz 2008, 23:29
kauf dir nubert boxen, werde ich in ein paar jahren auch machen wenn ich mir neue boxen kaufe!!
Micha_321
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Mrz 2008, 11:04

Vv_ReZuS_vV schrieb:
kauf dir nubert boxen, werde ich in ein paar jahren auch machen wenn ich mir neue boxen kaufe!!


Hallo!

Was eine begründete Aussage

Meine Erfahrungen mit dem System 5 (Vorgänger der aktuellen Version; damaliger Kaufpreis 1750€) sind nicht wirklich positiv. Ich konnte es direkt gegen mein Theater 4 (1340€) vergleichen und das 400€ teurere S5 enttäuschte mich auf ganzer Ebene. Bei der Musikwiedergabe merkte man den kleinen Lautspechern deutlich das nicht gerade üppige Gehäusevolumen an.
Ebenso sah es bei Filmen aus, das Theater 4 spielte stets voller und im Bass etwas präziser.

Alles in allem erschütternd, wenn man sich den Preisunterschied vor Augen hält.

Micha
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2008, 12:25
ich bin besten zufrieden!!! Nur weil hier immer so viele Teufel schlecht machen und Nubert loben!! werde ich beim nächsten mal nubert kaufen.... um zu testen
haudegen
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2008, 12:37

Vv_ReZuS_vV schrieb:
ich bin besten zufrieden!!! Nur weil hier immer so viele Teufel schlecht machen und Nubert loben!! werde ich beim nächsten mal nubert kaufen.... um zu testen


also ich denke nicht das teufel hier schlecht gemacht wird. Im gegenteil... der allgemeine Tenor geht eher in die richtung das bei Teufel in Sachen Heimkino das Preis/Leistungsverhältnis einfach super stimmig ist. Genauso bei Nubert. Ich denke das ist eine reine Geschmacksfrage.. Klar, besser geht immer, aber darum geht es ja nicht...
Micha_321
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Mrz 2008, 12:41

Vv_ReZuS_vV schrieb:
ich bin besten zufrieden!!! Nur weil hier immer so viele Teufel schlecht machen und Nubert loben!! werde ich beim nächsten mal nubert kaufen.... um zu testen


Hallo!

Wieso was neues kaufen wenn du bestens zufrieden bist?

Nur weil Teufel (wie eigentlich jeder andere Hersteller auch) mal ein paar nicht ganz so positive Kritiken einstecken muss?

Was wenn ich jetzt davon berichte, dass ich damals auch ein Nubert Set zum Testen daheim hatte (Nubox 380) und es mir klanglich nicht sonderlich gut gefallen hat?

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 03. Mrz 2008, 12:45 bearbeitet]
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mrz 2008, 13:42
das stimmt schon!! aber ich kann doch nicht die nächsten 10Jahre die boxen behalten!!! kann ich schon aber mann will ja mal was neues haben!!

das sind immer erfahrungen die andere machen ich habe keine schlechten erfahrungen gemacht und möchte auch mal erfahrung mit nubert machen!!
calli79
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Mrz 2008, 13:51
Danke für die Antworten. Habt ihr vielleicht noch ein paar Empfehlungen für ein 5.1 Boxenset, was auch optisch etwas hermacht. Wobei ich auch noch einen guten Canton Sub habe, also bräuchte ich eigentlich nur mal empfehlungen für Boxen. Preisgrenze wäre bei etwa 1000 Euro.
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2008, 13:54
kauf dir das system 5 ist echt gut!! der sub ballert alles weg!! und deinen alten sub kannst ja auch noch mit anschliessen

aber ist ja deine entscheidung!!

P.S ich habe das alte system 5 und weil nicht wie das neue von der verarbeitung ist...........
haudegen
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mrz 2008, 14:54

Vv_ReZuS_vV schrieb:

kauf dir nubert boxen,



kauf dir das system 5 ist echt gut!!


du kannst dich auch nicht entscheiden, wa?

@calli79
hier im Forum findest du unzählige empfehlungen für ein Boxenset bis 1000 Euro. Einfach mal ein wenig die Augen aufmachen...
Vv_ReZuS_vV
Stammgast
#13 erstellt: 03. Mrz 2008, 15:02
ja ich weiss auch nicht kauf dir was du willst!! ich bin echt ganz durcheinander sorry
AHtEk
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2008, 18:26

Vv_ReZuS_vV schrieb:
ja ich weiss auch nicht kauf dir was du willst!! ich bin echt ganz durcheinander sorry :D



Deshalb sollte man versuchen, sachlich zu bleiben oder sich zu enthalten.


Für 1000€ gibs

Focal Chorus Sib & cub mit den XXL.
Canton LE
Heco Victa
Quadral Argentum

.
.
.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel System 5 THX Select
Final26 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Teufel Theater 5 THX sinnvoll mit AVReciever ohne THX
sambaleone am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  10 Beiträge
Teufel Theater2 vs. System 5 THX Select
surroundkai am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  21 Beiträge
Teufel System 5 THX Select Lautsprecherproblem
Counti am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  4 Beiträge
teufel system 6 thx select
melidad am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  11 Beiträge
teufel theater 5 THX
bekiffte-eule am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  7 Beiträge
Heco Victa oder Teufel 5 THX
steelmaster am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  8 Beiträge
Teufel THX Lautsprecher ohne THX Receiver? Lohnt sich THX?
Duolizer am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  16 Beiträge
Teufel T 4 oder System 5 THX???
michaelse am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  20 Beiträge
Teufel Theater4 oder System 5 THX
jagger_38 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  38 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedLord_Logan
  • Gesamtzahl an Themen1.379.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen