Teufel THX 6 oder Teufel THX 5 Select 2 oder?

+A -A
Autor
Beitrag
pagrav
Neuling
#1 erstellt: 23. Dez 2009, 20:26
Hallo,

ich verfolge schon seit langem dieses Forum und möchte nun einmal alle auffordern mich von ihrer Meinung zu überzeugen :
Ich will meine alten LS von Yamaha (NS Serie ca. 10 Jahre) austauschen gegen etwas Neues. Mein neuer Verstärker ist der Yamaha RX V 1065 und seitdem, höre ich ausschließlich jegliche Musik über Stereo auf sämtlichen Kanälen. Dieses ist für mich eigentlich auch das Hauptargument, weshalb ich zu dem einen der o.a. Systeme tendiere und nicht z.B. ein Klipsch-System in Erwägung ziehe.

In Bezug auf die Teufel stellt sich mir persönlich die Frage, ob Dipol oder nicht. Habe natürlich alle Threads gelesen, nur irgendwie habe ich einen Logokfehler ...
Da ich ja die Musik über Mehrkanal wiedergebe und ein Dipol auch als Direktstrahler umgestellt werden kann, ist doch der originäre LS als Rear obsolet, oder nicht??? Das Hauptargument von Teufel wäre mein Abstand zur Hörposition von 2,2 bis fast 4m. Ist dieser Unterschied wirklich so frappierend?
Hat das mal einer getestet???

So nun an alle, die mich bei meinem Vorhaben unterstützen wollen, ein Teufelsystem zu kaufen bzw. wirkliche Alternativen aufzeigen können

Gruß
pagrav
Neuling
#2 erstellt: 24. Dez 2009, 10:26
Noch einige Ergänzungen:

Ich betreibe die Anlage in meinem Wohnzimmer mit ca. 35m² und höre zwar mit Masse Rock, aber häufig auch Dinge wie Paul Potts, Enigma, Tiesto oder Il Divo etc.
Aufgrund dieser Breite und meiner Affinität zum Mehrkanalsound tendiere ich insgesamt zu Teufel bei einem Preis um 1.500 Euro.
Ich betone hier wirklich den Mehrkanalbetrieb und nicht den puristischen Stereobetrieb.
Daher bin ich auch voreingenommen den Systemen wie Wharfedale 10.5 oder Klipsch RF 62 und Co, da meiner Meinung nach (Höreindruck bei Freunden - Teufel im Studio gehört) diese im Mehrkanalbereich "schwächer" sind.

Wie sind eure Eindrücke?
Fastsonic
Stammgast
#3 erstellt: 24. Dez 2009, 10:37
Moin,

Du hörst praktisch alles mit 5ch Stereo Funktion auf dem AVR? Gerade dann, wären deine genannten Marken den Teufel überlegen. Es sollte dann am besten auch alles 5 die gleichen Lautsprecher sein. Kein abweichender Center oder sogar Dipole für hinten.

Schau auch mal bei Nubert rein, z.B. 5x nubox 381 + Sub?
pagrav
Neuling
#4 erstellt: 24. Dez 2009, 11:04
Hi,

ist es wirklich so ein Vorteil dann mit 5 gleichen LS zu arbeiten? Gibt es dabei keine Einbußen in der Dynamik?

Fastsonic
Stammgast
#5 erstellt: 24. Dez 2009, 11:46
Also wenn es Dir wirklich nur um Musik geht, ist das natürlich von Vorteil wenn es die gleichen LS sind. Ich würde sogar eher auf 4.0(1/2) gehen statt 5.X z.B. mit 4 gleichen Standlautsprechern. Allerdings verstehe ich eh nicht wieso Du alles auf Mehrkanal aufbläst, aber das ist ja Geschmackssache
pagrav
Neuling
#6 erstellt: 24. Dez 2009, 12:04
Hi,

liegt vielleicht derzeit auch an meiner alten Anlage, also die Yamaha NS Serie aus 2000.
Die Musik klingt erst richtig gut im Mehrkanal - im Stereo (noch nicht Pure) fehlt bereits die Fülle sowohl von den Frequenzen als auch von der Dynamik.
Insgesamt muss die Musik über die LS schon "anschieben" selbst bei Klassik, da nehme ich etwaige kleinere Verfälschungen in Kauf.

Aber sind die gängigen RegalLS für einen Aufbau 5.1 / 4.0 grundsätzlich uneingeschränkt geeignet. Das ist doch genau das Argument für die Spezialisierung von Teufel, oder nicht?

Anbei bemerkt nutze ich die Anlage auch für DVD und PS3, aber anteilig mit ca. 30% .
Fastsonic
Stammgast
#7 erstellt: 24. Dez 2009, 12:13

pagrav schrieb:


Aber sind die gängigen RegalLS für einen Aufbau 5.1 / 4.0 grundsätzlich uneingeschränkt geeignet.


Normal, ja.


pagrav schrieb:

Das ist doch genau das Argument für die Spezialisierung von Teufel, oder nicht?


Also in meinem Browser sind die, von Dir genannten Systeme, unter "Heimkino THX" gelistet und nicht unter "HiFi Quadro Systeme"

Wenn Du gescheite Stereo Lautsprecher mit einem guten Stereo Verstärker hast, wirst Du dein Mehrkanal sicher nicht vermissen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teufel system 6 thx select
melidad am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  11 Beiträge
Teufel System 6 THX select
Rabbit123 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  8 Beiträge
Teufel System 6 THX Select
MaSta-aCe am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  4 Beiträge
Teufel System 6 THX Select
McDenon am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  7 Beiträge
Teufel System 6 THX Select
alonso am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  3 Beiträge
Teufel System 5 THX Select
Final26 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Teufel System 5 THX Select 2?
schwengell am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  31 Beiträge
Kaufberatung: Teufel Sytem 5 THX Select 2
Millurie am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  2 Beiträge
Teufel Theater2 vs. System 5 THX Select
surroundkai am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  21 Beiträge
Teufel System 6 THX Select oder doch 5 Hybrid
hoschiralf am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.518 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedc.gee
  • Gesamtzahl an Themen1.516.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.853.670

Hersteller in diesem Thread Widget schließen