B&W InWall LS

+A -A
Autor
Beitrag
BMWDaniel
Inventar
#1 erstellt: 07. Mrz 2008, 01:02
Bei der Planung meines Heimkinos bin ich auf die B&W InWall LS gestossen. Eingeplant ist ein 7.x System mit 4 Dipolen. Meine Frage ist nun wie euere Erfahrung mit den LS ist und wie groß die Einbautiefe ist von zum Beispiel den B&W CDS3
BMWDaniel
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2008, 21:09
Hat keiner Erfahrungen?
BMWDaniel
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2008, 19:18
ACh kommt Jungs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Nautlilus 805
Huib am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  2 Beiträge
B&W Center
M.S.Mueller am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  3 Beiträge
b&w cm serie
mamba am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
B+W DM604 s2
dividi am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  4 Beiträge
welche surround-ls zu bestehende b&w ausrüstung?
Trridy am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
B&W
BigM am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  21 Beiträge
B&W DM 600er Schlecht??
Bjoern2500 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  28 Beiträge
Avr460 + B&W 684 wie erweitern?
Panscho87 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
B&W 2x DM604 + LCR60 oder + LCR600
allex am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  2 Beiträge
B&W 5.1 verbessern
terzocross am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen