welches setup für meinen (schwierigen) raum?

+A -A
Autor
Beitrag
molbin
Neuling
#1 erstellt: 23. Jul 2008, 14:33
hallo miteinander.

ich habe mir soeben einen 52"lcd von samsung und ne ps3 geleistet. jetzt geht es um den richtigen receiver und vorallem den richtigen sound.
da ich ein absoluter idiot auf dem gebiet bin, brauche ich eure hilfe. ich möchte einerseits guten surround-sound für meinen tv aber auch ne gute musik-leistung. die boxen samt receiver und verstärker (brauch ich da überhaupt noch nen eigenen?) sollten so zwischen 1400 und max. 2000€ liegen. momentan denke ich, dass teufel eine gute wahl wäre. welches packet, oder doch ein anderer hersteller? welchen verstärker? welchen receiver (wohl ein eigenes thema, will nur, dass alles zusammenpasst).

anbei noch ein bild von meinem wohnzimmer ( http://www.wuger.com/zimmer/zimmer.jpg ). man kann erkennen, dass die couch nach hinten versetzt ist und sich nicht genau gegenüber vom tv befindet. zum fernsehen geht das schon, aber beim (surround)sound kommt mir das sehr ungünstig vor.

könnt ihr mir das richtige system und vorallem die richtige aufstellung empfehlen. vielen, lieben dank.
molbin
Neuling
#2 erstellt: 23. Jul 2008, 15:03
... momentan hätte ich das - System 6 THX Select "Cinema-Set 5.1" - von teufel im auge (ohr : ).
john_frink
Moderator
#3 erstellt: 23. Jul 2008, 16:00
ich glaube nicht, dass sich 2000,- für hifi equipment in diesem katastrophalen raum lohnen würden!

Ist eine raumumgestaltung möglich?
molbin
Neuling
#4 erstellt: 23. Jul 2008, 16:06
der raum ist leider so gebaut. und nur in diesem "versatz" lässt sich die couch aufstellen.
aber ich will unbedingt einen guten klang *heul*
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 23. Jul 2008, 16:19
Gut geht hier (so aufgestellt) nicht...

Kannst Du die Einrichtung (TV und Sofa) nicht 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn drehen?

Ansonsten würde ich mal einen Yamaha Soundprojektor ausleihen und antesten.

Subwoofer muss noch dazu.

So ist zumindest mal der Surround-Teil abgedeckt.

Gruss
Jochen
john_frink
Moderator
#6 erstellt: 23. Jul 2008, 16:34
-So ist zumindest mal der Surround-Teil abgedeckt.-

sehe ich garnicht so, der surroundprojektor wird mit dem raum wohl noch weniger klar kommen als ein 5.1 set, den riegel finde ich schon bei normalen räumen eher untauglich.

ich meinte nur, dass 2000,- rausgeworfen wären.
Vielleicht ein theater eins, ein infinity beta hcs, oder heco victa mit nem kleinen/alten/gebrauchten avr - das budget also um 700,- wäre nicht ganz so schmerzhaft, da der sound nicht opti ist!

"rundum"erlebnis wird das aber nur mit sehr sehr viel mühe!
wochenlanges sitzen vor dem avr setup, um die harmonischste einstellung zu finden!
molbin
Neuling
#7 erstellt: 23. Jul 2008, 16:55
... geht leider nicht, da die couch fix in diese niesche eingebaut wurde und generell der raum (wegen eingangstüre) absolut keine andere positionierung zulässt.
an einen soundprojektor habe ich auch schon gedacht. doch will ich auch gut musik hören können. irgendeine anlage solls werden.

ich dache mal an folgende aufstellung (naiv, aber viell. ein ansatz): http://www.wuger.com/zimmer/ls.jpg
viell. kann man ja die ls entsprechend unterschiedliche eindrehen und über die lautstärke irgendwie zu einem punkt auf der couch kommen.
john_frink
Moderator
#8 erstellt: 23. Jul 2008, 17:47
leider kein stereodreieck (ein gleichseitiges!)

wie gesagt, um mit dem trapez in eine annehmbare Lösung zu bekommen wird es viel geduld kosten.

ideale aufstellung eines 5.1 systems: der kreis, die ls befinden sich alle an einem bestimmten punkt, der mittelpunkt ist der hörer.

deine aufstellung: schiefe ellipse

tip1
lesetip 2
tip3
molbin
Neuling
#9 erstellt: 24. Jul 2008, 17:33
echt kacke, i know.
nichts desto trotz, muss ich eine lösung finden, die halbwegs tragbar ist.

da sich film und musik in etwa gleichem verhältnis befindet, wird es wohl eine grundentscheidung zwischen teufel und nubert, wobei teufel (noch) führt je nachdem welchen eintrag man hier gerade liest...

wenn teufel, welches setup.
meine auswahl ist momentan:
...........
System 5 THX Select
System 4
...........
die theaterserie ist auch interessant, aber zum einen glaube ich nicht an die gute klangqualität von den "röhren" und zum anderen habe ich auf der vollen breite der wand wo der tv steht einen niedrigen tisch verbaut. ergo kein platz für die röhren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Lautsprecher Setup in begrenztem Raum? [Skizze]
romm am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  16 Beiträge
Welches Teufel System für meinen Raum ?
madmax34568 am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  14 Beiträge
LS für sehr schwierigen Raum, auch Stereo
andimk am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  11 Beiträge
Aufstellung unter schwierigen Rahmenbedingungen (Wohnzimmer Neubau)
niwi am 22.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  11 Beiträge
Welches Satelliten System für verkorksten Raum?
Verlon am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  4 Beiträge
Welches System wäre für mein raum besser ?
hakan_s am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher für meinen Raum. 1500?
chrbo90 am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  5 Beiträge
Welche Atmos Einbau Deckenlautsprecher für mein Setup
ClausAigner am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  8 Beiträge
Integration der Rear LS bei schwierigen Platzverhältnissen
vossi-bn am 23.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  9 Beiträge
welches lautsprechersystem??
barney_gumble am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedStefan_Hinterhölzl
  • Gesamtzahl an Themen1.379.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.280.795

Hersteller in diesem Thread Widget schließen