Canton Movie CD 1010 oder Jamo S 606 HCS 3 ??

+A -A
Autor
Beitrag
laszlox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2008, 13:05
Habe mir eine Yamaha RX 1800 Receiver geholt und
brauche nun ein 5.1 Boxenset, das maximal 650 Euro kostet, dafür.

Mir gefällt das Canton Movie CD 1010 in schwarz ganz gut,
hat das von Euch schon jemand getestet oder gekauft?

Brauche den Receiver hauptsächlich für Filme und Spiele.
Selten für Musik.

Danke für Eure Antworten!
laszlox
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Aug 2008, 15:09
Als alternative habe ich das Jamo S 606 HCS 3 Set gefunden.
Was würdet Ihr mir empfehlen?
Pizza_66
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2008, 15:30
Also von den beiden ausgesuchten Systemen würde ich mir das Jamo S 606 JSC 3 holen.

Habe es allerdings selbst noch nicht gehört, das System macht aber einen sehr soliden Eindruck. Mir würde jetzt auf die Schnelle kein System von Jamo in dieser Preisklasse einfallen, welches man als Schlechtklingend bezeichnen könnte.

Warum das am Yammi nicht klingen soll (deine Frage im anderen Thread) würde ich gerne vom Verkäufer erfahren.

Vereinbare doch ein Rückgaberecht, falls das System deinen Anforderungen nicht entspricht und du vorher keine Möglichkeit zum Probehören hattest.

Gruß
laszlox
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Aug 2008, 16:42
Ich glaub dann bestell ich das Jamo Set im Inet für
666 Euro.
So ist es preislich noch im Rahmen und sieht nach was aus.
Hat ne übrigens ne Bewertung von 1,1 (2006) bekommen.

Fahr aber nachher noch zum Saturn vielleicht haben die auch welche zum Probe hören vor Ort.


@ Pizza 66

Wegen den Infinity Lautsprechern

Der Verkäufer meinte Infinity gehört zu H&K und die passen
nur zu H&K Receivern.
Bei Receivern von anderen Herstellern sollen die sich angeblich
recht bescheiden an hören ?!


[Beitrag von laszlox am 14. Aug 2008, 16:45 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#5 erstellt: 14. Aug 2008, 16:45

Der Verkäufer meinte Infinity gehört zu H&K und die passen
nur zu H&K Receivern.
Bei Receivern von anderen Herstellern sollen die sich angeblich
recht bescheiden an hören ?!


Was für eine selten blöde Aussage

Bestelle das Jamo und berichte mal, wie es sich anhört.
Beim Yammi hast du ja etwa "1000" Einstellmöglichkeiten, um den Klang an deine Hörgewohnheiten anzupassen.

Aber: Bitte unbedingt mal berichten, ich bin Neugierig

Gruß
laszlox
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Aug 2008, 16:55
Ich werde Dir davon berichten.
Welche Lautsprechr hast Du den an Deinem Receiver?
Pizza_66
Inventar
#7 erstellt: 14. Aug 2008, 16:57
KEF IQ1 (4x) + IQ2c (Center) + Elac Sub 101 ESP (2x)
Also ein 5.2 System (siehe Profil / über dem Bild auf den Namen klicken))

Gruß


[Beitrag von Pizza_66 am 14. Aug 2008, 16:59 bearbeitet]
laszlox
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Aug 2008, 21:44
@ pizza 66

Habe die Boxen Heute bekommen.
Vom Aussehen her absolut Top!
Kein Vergleich zu den Canton Boxen Set!!!

Anschliessen werde ich sie erst Morgen dann kann ich Dir schreiben
ob Sie sich auch so Top anhören.
Pizza_66
Inventar
#9 erstellt: 17. Aug 2008, 08:27
Da bin ich echt gespannt drauf

Gruß
laszlox
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Sep 2008, 14:08
So jetzt hab ich die Boxen ein paar Wochen getestet und
ich bin absolut begeistert!!
Sie hören sich bei Music als auch bei Filme einfach klasse an.
Das Set hat zwar keinen subwoofer dabei, aber ich finde das merkt man
gar nicht.
Hab letztens Batman Begins, Herr der Ringe und Windtalker auf Blu Ray
anschaut und der Sound war in meinen Augen Top, absolut Kinoreif.

Muss Dir aber gestehen, dass ich am Receiver noch nicht viel verstellt habe,
nur das Autosetting habe ich durchlaufen lassen und die vorprogrammierten
AudioSettings (Live Band/Dolby/7 ch/..) habe ich ausprobiert.
Vielleicht gehts ja noch besser!?


Sorry, für die späte Antwort.
McQuade
Stammgast
#11 erstellt: 02. Sep 2008, 14:25
Welche Boxen hast du denn nun gekauft? Das Jamo-Set? Hab ich auch und ich bin begeistert davon!
laszlox
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Sep 2008, 14:27
Ja das Jamo Set!!
Hast Du Dir einen Subwoofer dazu geholt?


[Beitrag von laszlox am 02. Sep 2008, 14:28 bearbeitet]
McQuade
Stammgast
#13 erstellt: 02. Sep 2008, 18:32
Gute Wahl!
Ja, ich schau sehr gerne Filme und das ist für mich ohne Sub nicht vorstellbar. Ich hab mir den Jamo Sub S300 dazugekauft.
Imperator74
Stammgast
#14 erstellt: 02. Sep 2008, 19:15
Hallo,

ich habe das Jamo S606 HSC 5 (mit Sub 200) an einem grottig schlechten Receiver (Philips LX 3600 D), weil mir das Geld für den Receiver von meinem Finanzminister kurzfristig umgeplant wurde (ein neuer Trockner war für den Familienfrieden deutlich besser geeignet als ein Yamaha RX 861 oder 663 *g*) und bin schon jetzt super begeistert von den Jamos. Ich habe bei Eukasa.de mit dem Sub 200 und Versandkosten 665 Euro gezahlt, was ich als einen super Preis für die Qualität empfinde. Lieferzeit waren 2 Wochen, weil eukasa die Boxen auch Tschechien organisiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Jamo S 606 HCS 3 ?
Marcin0179 am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  3 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3
arda76 am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  24 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3 oder Teufel Theater Hybrid 4 !
sucks07 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  7 Beiträge
Harman Kardon HKTS 16 oder Jamo 606 HCS 3?
meierzwodrei am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  3 Beiträge
jamo s 606 hcs Fragen Fragen Fragen
Xenobit77 am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  6 Beiträge
JAMO 606 HCS 3 Raum zu klein?
SmiDDyWerben am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  12 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3 richtig aufstellen (inkl. Bilder)
AnglizMen am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  43 Beiträge
mehrere Anfängerfragen zu Jamo S 606 HCS 3
bergziege007 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  5 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3 + Teufel Concept G Subwoofer ?
ssj3rd am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  2 Beiträge
Jamo S 606 HCS 3 - Übergangsweise Aufstellung - Katastrophe
JensBens am 07.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedCorell01
  • Gesamtzahl an Themen1.386.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.035

Hersteller in diesem Thread Widget schließen