Wie ist die Lautsprecheraufstellung optimal?

+A -A
Autor
Beitrag
zimbl
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 12:29
Hallo,


einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich euch...



so jetzt zu meinem Probl. ich habe mir jetzt endlich mal eine Dolby-Digital Anlage angeschafft...bin auch sehr zufrieden damit...es ist eine Sony STR-DE595 mit dem Canton Movie 10 MX II System...

hab auch schon alles montiert...aber ich hab irgendwie das gefühl das es noch nicht optimal ist...

also bei mir schauts so aus...


Wohnzimmer ist 450mm lang und 350 breit

Die Anlage und der Fernseher stehn in der mitte im Norden über dem Fernseher ist der Center Lautsp. montiert ungefähr die höhe von 120mm links und rechts vom Fernseher also sprich linke und rechte wand sind die Frontlautsprecher auf der höhe von 100mm sind so ausgerichtet das sie auf die Sitzpos. im Süden richten der Sw. ist direkt neben dem Fernseher platz. auf dem Fussboden. ( Crossover und andere einstellung sind nach eigeneempfinden eingestellt ) die Couch steht direkt an der Wand im Süden und davon links und rechts sind die Surround Lautsprecher montiert auch auf der höhe von ca. 100mm ( Sitzhöhe , hörhöhe ) aber auch an der Wand im Süden...die Lautsprecher sind so ausgerichtet das sie fast schon in die Mitte ( bisschen mehr südlich ) strahlen...

so ich hoffe es ist einigermaßen richtig beschrieben...und ihr könnt mir weiterhelfen..und sagen ob man es noch besser machen kann?....und was ich ändern muss damit es optimal ist...event. auch Einstellungen am Receiver und am sw..


danke im vorraus
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jan 2004, 14:28
also die beste aufstellung der lautsprecher, ist natürlich die aufstellung bei der es am besten klingt!


bei deiner raumgröße (ungefähr so wie bei mir) hätte ich aber kein sub/sat-set gekauft!die kleinen ls sind eigentlich zu klein für dein raum! wenn dan schon kompakt-LS oder sogar stand-LS für so einen raum! (ich hatte schon mal nzum testen so ein kleines 5.1 system bei mir. hat mich überhaupt nicht überzeugt. viieel besser war es mit meinen standlautsprechern! klang gut bei film! (aber halt net bei musik aber des is ein anderes thema!)


was meinst du überhaupt damit, dass du das gefühl hast dass es noch nicht optimal ist? klingt es schlecht? wie klingt es?

schreib noch mehr auf! dann kann man dir besser helfen!
Stöhnie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2004, 14:41

Hallo,


einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich euch...



so jetzt zu meinem Probl. ich habe mir jetzt endlich mal eine Dolby-Digital Anlage angeschafft...bin auch sehr zufrieden damit...es ist eine Sony STR-DE595 mit dem Canton Movie 10 MX II System...

hab auch schon alles montiert...aber ich hab irgendwie das gefühl das es noch nicht optimal ist...

also bei mir schauts so aus...


Wohnzimmer ist 450mm lang und 350 breit

Die Anlage und der Fernseher stehn in der mitte im Norden über dem Fernseher ist der Center Lautsp. montiert ungefähr die höhe von 120mm links und rechts vom Fernseher also sprich linke und rechte wand sind die Frontlautsprecher auf der höhe von 100mm sind so ausgerichtet das sie auf die Sitzpos. im Süden richten der Sw. ist direkt neben dem Fernseher platz. auf dem Fussboden. ( Crossover und andere einstellung sind nach eigeneempfinden eingestellt ) die Couch steht direkt an der Wand im Süden und davon links und rechts sind die Surround Lautsprecher montiert auch auf der höhe von ca. 100mm ( Sitzhöhe , hörhöhe ) aber auch an der Wand im Süden...die Lautsprecher sind so ausgerichtet das sie fast schon in die Mitte ( bisschen mehr südlich ) strahlen...

so ich hoffe es ist einigermaßen richtig beschrieben...und ihr könnt mir weiterhelfen..und sagen ob man es noch besser machen kann?....und was ich ändern muss damit es optimal ist...event. auch Einstellungen am Receiver und am sw..


danke im vorraus


du wohnst in einer puppenstube? wenn schon, dann z.b. 4500mm. mach dir erstmal keine sorgen, lerne erstmal deine anlage kennen, ich vermute der receiver hat unzählige einstellmöglichkeiten.
zimbl
Neuling
#4 erstellt: 03. Jan 2004, 14:58
ohhhh ja sorry 4500mm....*g*


....optimal...


ja ich meine wäre es sinnvoll die Surroundlautsprecher nicht an der wand am süden zu montieren sondern sogar west und ost...sprich links und rechts..?

so das der ton von west nach ost geht..( ost nach west )

was könnte man noch verbesseren?
wer kennt den Receiver und kann mir dazu noch ein paar Tips geben...

ich finde es klingt nicht schlecht...nur ich finde der surround effekt also die lautsprecher von hinten sind irgendwie nicht so dolle...mir kommt es zumin. so vor...
bolschoi
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2004, 15:33
nur für den fall: hast du den receiver auf dvd-betrieb eingestellt, wenn du eine dvd abspielst? dann sollte beim receiver nämlich die multichanneldecoding anzeige blau leuchten....

viele vergessen das nämlich.
zimbl
Neuling
#6 erstellt: 03. Jan 2004, 15:50
ne das hab ich gemacht...die leutet dann blau...wenn ich den Player an hab und der Film läuft...

stellt sich da der rest selber ein...oder kann/muss man da auch noch das ändern mit ProL2 oder Cinema EX etc.
bolschoi
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jan 2004, 15:54
wenn es blau leuchtet dann hast du auf jedenfall dd/dts spur aktiviert. an prol2 oder cinema ex musst du eigentlich nicht rumspielen.....sorry, keine ahnung weshalb du die surroundeffekte/speaker so schwach wahrnimmst.

am receiver auch richtig eingestellt mit distanzen usw...du kannst ja die rears paar db höherdrehen...vielleicht hilft ja das ein wenig.
zimbl
Neuling
#8 erstellt: 03. Jan 2004, 16:01
ja das hab ich schon gemacht..naja vielleicht ist es so normal wie es ist...

du scheinst den receiver zu kennen hast ihn event. selber...dann hab ich grad mal eine frage...was kann ich eigentlich machen wenn ich die Video In Cinch anschlüsse verwende...was kann man da für effekte erzeugen...steht irgend sowas im Buch...???
bolschoi
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2004, 16:10
ich hab ein anderes sony modell. aber es lebe das baukastensystem sind die dinger ja mehr oder weniger gleich aufgebaut.

sorry mit video in chinch hab ich mich nicht befasst. wenn es darum geht den receiver auch als videozentrale zu benutzen bin ich der falsche ansprechpartner, da ich diese ausstattungsmerkmale nicht nutze.
Mas_Teringo
Inventar
#10 erstellt: 03. Jan 2004, 19:37
Also was ich gerade entdeckt habe ist, dass wenn Du Satelliten am aktiven Sub hast (ist doch das Canton so, oder?), dann stell nicht 5x Small-LS und active Sub auf yes, sondern den Sub aus (nicht den Sub selbst, sondern die Einstellung im Receiver/DVD-Player) und die angeschlossen LS (also normalerweise FL und FR) auf Large.
Hat bei meinem Magnat 5.1 System Wunder gewirkt und die Übernahmefrequenz habe ich jetzt auch niedriger. Hört sich deutlich harmonischer an - auch wenn die Satelliten zu klein sind (habe ungefähr den gleichen Raum) und sie doch irgendwann mal weichen müssen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecheraufstellung
Ron3 am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecheraufstellung
thom46 am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  19 Beiträge
Lautsprecheraufstellung
obamer am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  10 Beiträge
2.1 Lautsprecheraufstellung
Audioheinz am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecheraufstellung Optimierung und Überlegungen
Methosalem am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  18 Beiträge
Hilfe bei Lautsprecheraufstellung
Soleikagod83 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecheraufstellung: Geht das so?
ebrias am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecheraufstellung!?
blindqvist20 am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  15 Beiträge
Lautsprecheraufstellung
Scorplein am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
5.1 Lautsprecheraufstellung
damian89 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen