Passende Boxen zum HK 3550

+A -A
Autor
Beitrag
DaeHNI
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2004, 10:54
Hallo Forum, ich bräuchte mal eure Hilfe in Sachen Lautsprecher. Ich habe mir letzte Woche einen Harman Kardon 3550 gekauft und betreibe diesen z.Zeit mit einem Magnat Cubus 5.1 A, was wirklich nicht so toll. So bin ich den guten Testergebnissen gefolgt und habe mir das Concept E Magnum von Teufel bestellt, um es einfach mal zu hören. Jetzt habe ich mich gefragt, ob das System zum HK passt und ob man vielleicht etwas grösseres braucht. Vielleicht ist es sogar besser sich nach und nach ein System zusammenzukaufen (z.B. Nubert NuLine oder so). Was meint ihr? Mein Zimmer ist ca. 18 qm und meine Mittel sind beschränkt, da ich Sudent bin. Müsste mir einzelne Lautsprecher bzw. den Sub nach und nach kaufen! Wäre nett, wenn viele Tips bekommen würde!

DaeHNI
Latinosurround
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2004, 11:34
Hallo, wie wäre mit JBL scs 178?
Für dein Reciver passt ganz gut.
Gruß,
Mauricio
DaeHNI
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jan 2004, 12:03
Danke erstmal für die Antwort! Ich habe aber schon häufiger gelesen, dass das Concept E Magnum besser sei als das JBL. Hast du mit dem JBL in Kombination mit dem HK 3550 Erfahrung?
sharkey
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jan 2004, 14:13
... oder die Infinity alpha, da diese mit der beta-serie ersetzt werden sind diese auch z.B. in ebay ( z.B. die 30er ) günstig zu bekommen Ich habe an meinem avr 7500 die alpha 50 dranne und finde daß es sehr gut harmoniert ( ist ja auch von einem Haus ) Ich habe jetzt noch weiter alpha 20 für die rears bestellt
sharkey
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jan 2004, 15:07

... meine Mittel sind beschränkt, da ich Sudent bin. Müsste mir einzelne Lautsprecher bzw. den Sub nach und nach kaufen! Wäre nett, wenn viele Tips bekommen würde!

DaeHNI


okay, dann wären die Infinitys doch nicht im Rahmen, schade aber um den avr 3550, der fühlt sich wahrscheinlich unausgelastet
DaeHNI
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jan 2004, 15:28
Habe bei Ebay das Paar für 199EUR gefunden! Kann man sich die bei Media Markt wohl noch anhören (ist doch ein Auslaufmodell oder???)? Preislich sind die noch in Ordnung, dann kann ich mir nach und nach die Boxen zusammenkaufen!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Jan 2004, 15:36
Hi,

gönn dem 3550 besseres als die aktuellen Tipps. Er hat besseres verdient.
Nubert, Monitor Audio, ALR, KEF, B&W usw.

Markus
DaeHNI
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2004, 15:40
Welche Modelle kämen denn da für mich in Fragen, wenn ich so bis ca. 250EUR/Paar ausgeben möchte?
sharkey
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jan 2004, 15:43
ja, sind bzw. werden aktuell Auslaufmodelle.

Am besten lässte Dir das Ganze Probehören, ich weiß aber nicht ob Mediamarkt die Teil führt ( bei uns der Diehl-Ostheimer hat es jedenfalls noch Infinitys )
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 29. Jan 2004, 15:52

Welche Modelle kämen denn da für mich in Fragen, wenn ich so bis ca. 250EUR/Paar ausgeben möchte?


Wharfedale Diamond 8.2
Monitor Audio Bronze 1


Woher kommst du denn?
DaeHNI
Stammgast
#11 erstellt: 29. Jan 2004, 15:54
Ich komme aus Osnabrück, studiere aber in Braunschweig!
sharkey
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Jan 2004, 16:13

Welche Modelle kämen denn da für mich in Fragen, wenn ich so bis ca. 250EUR/Paar ausgeben möchte?


an Deiner Stelle würde ich 40 Eur noch mal drauflegen und die Infinity alpha 30 nehmen, es sind vollwertige Standboxen mit denen die Musik in 2-ch Betrieb wirklich sehr gut geht und das System läßt sich Box zu Box erweitern bzw. die alten Lautsprecher ersetzen !!


[Beitrag von sharkey am 29. Jan 2004, 16:14 bearbeitet]
Paddy_M
Stammgast
#13 erstellt: 29. Jan 2004, 16:18
Hi!!

Also für 250 Euro das paar wären die NUBOX 310er auch nicht schlecht für den Anfang!!

Kannst ja dann entscheiden, ob du die dann als rears oder fronts nehmen willst und weiter Box für Box nachrüsten!!!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Jan 2004, 16:42

Ich komme aus Osnabrück, studiere aber in Braunschweig!


www.fl-electronic.de in Braunschweig
oder www.hifi-spectrum.de in Osnabrück.
Paddy_M
Stammgast
#15 erstellt: 29. Jan 2004, 17:21
Hi!!

Was auch sehr gut klingt, sind die Canton LE103er!!

Die gibts glaub auch für weniger wie 250 Euro!!
DaeHNI
Stammgast
#16 erstellt: 29. Jan 2004, 19:19
Danke für die vielen Tips und Links und so. Ich werde mich bei Hifi Spektrum mal umgucken! Da ich zu 60% Musik höre und zu 40% Filme gucke wäre es doch eigentlich sinniger sich erstmal zwei vernünftige Lautsprecher als Fronts oder Rears zu kaufen und dann nach und nach nachzurüsten, oder?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 29. Jan 2004, 19:20
Zumindest wird es dann eine bessere Qualität sein können. Vernünftige Vorgehensweise.
DaeHNI
Stammgast
#18 erstellt: 29. Jan 2004, 21:05
Welche würdest du mir am ehesten empfehlen?
sharkey
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 29. Jan 2004, 21:11
MonitorAudio natürlich,

als Händler muß man ja felsenfest dazu stehn
DaeHNI
Stammgast
#20 erstellt: 29. Jan 2004, 21:26
Sorry, aber ich kenne die Marke (noch) nicht, kannste du mir vielleicht die Internetadresse sagen? Dann kann ich mich mal ein bißchen schlau machen!

Danke schon mal!!
sharkey
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 29. Jan 2004, 21:48
Augen auf !!

der Link steht ganz fett als Signatur beim Markus_P.
H.U.M.A.X
Neuling
#22 erstellt: 29. Jan 2004, 22:06

MonitorAudio natürlich,

als Händler muß man ja felsenfest dazu stehn :D


Kein Händler !!!

Distribution Consulting im Bereich Heimkino/Hifi

wenn ich mich nicht irre ..............
DaeHNI
Stammgast
#23 erstellt: 29. Jan 2004, 22:08
Sorry, habe ich nicht gesehen!
DaeHNI
Stammgast
#24 erstellt: 29. Jan 2004, 22:25
Eine Frage hätte ich noch: wie liegen die so im Preis? Ich werde mir die in Osnabrück auf jeden Fall mal anhören!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 29. Jan 2004, 23:11
Habe ich das gesagt?!?!
Ich finde das immer wieder klasse was hier hineininterpretiert wird.

Nur weil ich einen Davidstern habe muss hier nicht was hineininterpretiert werden.

Die beiden Händler die ich genannt habe belächeln einen Kunden mit "schmalen Budget nicht" .
Zumindest habe ich das Feedback noch nie bekommen.

Es ist egal, was du kaufst. Hauptsache es macht dir Spass!
sharkey
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 29. Jan 2004, 23:22
das siehst Du ja auf der Seite ( www.hifi-spectrum.de ), nehme Dir am besten beim Hören deinen HK 3550 + eigene Musik-CD mit damit Du die gleiche Kombination nachstellen kannst, dann wäre natürlich auch die Frage wie Deine eigene Beschaffenheit des Wohnraums ist, wieviel qm + Teppich oder Laminat usw

... aber wie ich schon gesagt habe, höre Dir auch mal nach Möglichkeit die Infinity Alphas an, sollte vom Preisleistungsverhältniss auch nicht verkehrt sein und trifft doch sehr den breitbandigen Geschmack, zu dem ich zugegeben auch gehöre !


[Beitrag von sharkey am 29. Jan 2004, 23:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie passende Boxen zum erweitern finden?
mark_st am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  9 Beiträge
Passende Teufel-Boxen
buzzy666 am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  19 Beiträge
Passende Boxen zum Denon AVR-1905 gesucht
takeshi_01 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  5 Beiträge
H/K AVR-3550 | Hilfe - Boxen gesucht!
Mambo5 am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  3 Beiträge
passende boxen
motu1603 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
passende boxen zum Kenwood KRF V 7090 D ???
k-man2k2 am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  7 Beiträge
boxen für hk 335?
michundich am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  3 Beiträge
Boxen gesucht (HK/Musik)
-Commander- am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  18 Beiträge
Passende LS zu HK AVR 5500
Tommytom am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  2 Beiträge
Passende Boxen für Pioneer
Stereofreak11 am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedfr3ttchen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen