Lautsprecherproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan358
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2004, 21:28
suche standboxen (für überwiegend Stereo) im bereich max.500 Euro pro Stück.

Beim probehören war ich bis jetzt ein wenig enttäuscht weil mir die Boxen alle etwas Basschwach vorkamen (war es villeicht die einstellung, die verkäufer wußten zum teil nicht einmal wie man die receiver bedient).

von der optik tendiere ich zum KefQ5, den berichten vieler Nutzer ist wohl nubert 580 die box der wahl.

wer hat erfahrungen mit einer/beiden boxen ?
receiver soll sehr bald der HK avr430 sein.

#danke
S.
bartonfink
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Feb 2004, 02:21
Hi,

also ich kann zu den beiden genannten nichts sagen, da ich sie noch nicht gehört habe.

Allerdings kann ich zum Thema "Bassstark" nur sagen, dass es definitiv auf die Eigenschaften des Hörraumes ankommt. Nur Bumm-Bumm kann im akustisch schlechten Raum selbst der kleinste PC-Sub liefern, genauso wie der hochwertige Standlautsprecher im nächsten Raum absolut dünn und fundament- und drucklos klingen kann.

Ich habe drei verschiedene (hochwertige) Standlautsprecher längere Zeit wirklich in Ruhe bei Freunden bzw. bei mir zu Hause hören können, die eine unheimlich tief herab reichende Basswiedergabe zeigten, ohne dabei zu dröhnen, Sub-Sat-System-typisches, unpräzises Brummen o.ä. zu erzeugen, und die mir hörtechnisch neue Dimensionen aufzeigten (nur beispielhaft - habe halt noch nicht viele andere bewusst höhren können):

- Quadral Montan IV
- Quadral Argent 80
- Canton Ergo RCL

Allen gemeinsam ist, dass sie je Box zwei gleich dimensionierte Tieftöner haben, die soweit ich weiss, auch noch in unterschiedlichen Frequenzbereichen arbeiten, so dass jeweils einer quasi als Subwoofer läuft.
Über einen Solchen zur Unterstützung braucht man sich dann zunächst mal keine Gedanken zu machen ...

Also, wenn es in Preisregionen um 500,-/Stck geht, wäre da vielleicht etwas dabei.

gruß,
tom.


[Beitrag von bartonfink am 02. Feb 2004, 02:23 bearbeitet]
Etka_Wolles
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Feb 2004, 02:47
hi,

in der preisklasse könnte bei www.phonar.de was für dich dabei sein, z.b. die P30.
grade für den stereo-betrieb sehr zu empfehlen.
kannst ja unter der suchfunktion hier im forum mal nachlesen.

mfg, Etka
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Feb 2004, 02:50
Aber Phonar ist ja nicht bassstark. Eher filigran wie die KEF, oder?
Paddy_M
Stammgast
#5 erstellt: 02. Feb 2004, 10:55
Hi!!

Also ich besitze die NUBOX 580!!

Ich habe einige Standlautsprecher in der Preisklasse probegehört!!
Ich muss sagen, dass ich auch auf eine Bassstarke Box aus war!!

Und ich denke ich hab mit der NUBOX 580 das richtige gemacht!!

bin voll zufrieden!!
Etka_Wolles
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Feb 2004, 14:49
@Markus_P.

der begriff bassstark ist eigentlich relativ, oder?
also ich habe die Phonar P40IIs und die sind meines erachtens alles andere als bassschwach.

anhand der wahl des recievers von Stefan glaube ich, das er sowieso irgendwann mal auf mehrkanal aufrüsten wird, und dann gehört ein aktiver sub dazu und dann gibts doch bass satt.
obwohl ich der meinung bin, das er, wenn er überwiegend stereo hört, sich auch lieber ein solchigen verstärker kaufen sollte.


@Stefan358

am besten du hörst dir die lautsprecher deiner wahl bei dir zu hause an, sonnst kaufst du die bassstärksten (so wie du es magst)lautsprecher und bei dir zu hause in der bude hören sie sich scheiße an, weil alles dröht (weil die lautsprecher nicht zu deinen räumlichkeiten passen).
und evtl. hätte ein lautsprecher, den du als zu basschwach empfunden hast, bei dir zu hause all deine erwartungen übertroffen.

in diesem sinne und mfg,
Etka

p.s.: rechtschreibfehler passieren im eifer des gefechtes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Standlautsprecher für 5.1 die richtige Wahl?
Ocalion am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  23 Beiträge
Suche Kompaktboxen für HK
Tw10 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  14 Beiträge
Standboxen
Galileo am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  5 Beiträge
Stereo Boxen Vergleich
matze1989 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  4 Beiträge
nuBert
Holzerus am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  7 Beiträge
Boxen für Stereo die auch Surround können!!
schnaydar am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
An die Wand mit der Box
Martinez am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  4 Beiträge
Wo Teufel, Nubert & Co probehören?
querys am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  16 Beiträge
Welche Boxen für max 150EUR/Stück?
Lemmeob am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.09.2004  –  22 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit der E Serie von JBL?
sadschmo am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedfk1
  • Gesamtzahl an Themen1.380.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen