optimale Auswahl & Austellung der LS für HK

+A -A
Autor
Beitrag
caipi81
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2011, 11:53
hallo zusammen

..da ich auf dem Gebiet HiFi & HK recht neu bin,bitte ich hier um ein paar Vorschläge für mein neues HK.

ein paar Eckdaten:

* für die LS & AVR & BD-Player möchte ich max 1500€ ausgeben
* Raumgröße ca 30m²..wobei der zu beschallende Bereich knapp über 20m³ sein müsste...siehe Skizzen weiter unten
* Bodenbelag ist Laminat
* sollte kein Down-Sub sein bzw LS die einen SUB nicht unbedingt benötigen
* Sitzentfernung zum LCD(UE55C6700) ca 4-5m..daher ein 55"..leider aber nicht wirklich zentral (von meinem "Stammplatz" jedenfalls)
* bei der Möbelaufteilung ist leider nicht viel Spielraum da..daher au mein erster Gedanke an ein 5.1 System mit Säulen-LS im Frontbereich..sehen gut aus,sind platzsparend aba wie ich von vielen hier hörte sind diese nicht wirklich zu gebrauchen
* Wände selbst sind nicht wirklich massiv..eher ein gut erhaltener Altbau..Ärger mit den Nachbarrn muss aba nicht wirklich sein.
* Hörverhalten --> 40% reines fernsehen (viel über SkyHD..sowohl Filme als auch Fussball) --> 15% DVD/BD --> 20% XBOX360 --> 15% Musik
* optisch sollen die was hermachen..am besten wäre natürlich im schwarzen Klavierlack

Wie man auf den Bildern sieht ist der Platz im Fernseherbereich recht knapp bemessen, daher auch mein erster Gedanke ein gutes Säulen-LS-System bzw Regal-LS (Teufel Theater 100 / LT 3 Power Edition / Columa 900 ).

Auch hinter der Couch ist nicht wirklich viel Platz u es müssten LS sein,die ich an die Wand montieren könnte.

Leider wird hier (vor allem was Musik angeht) ja oft von den oben genannten Sytemen abgeraten und fast jeder schreibt vorne müssten es StandLS sein (z.B. Jamo S 426 HCS 3 oder Jamo Set - C 405 + C 401 + C 400 / Heco Victa LS (500/200/100) /) ..so würde ich mir evtl ja auch den SUB sparen...

Bin eigentlich nicht der große "Musikliebhaber" und oft reichte da letzte Zeit einfach der Lappi (onlineRadio)..aber bei diesem Anschaffungspreis möchte man doch das "bestmögliche" rauskitzeln

Deswegen die BITTE an euch hier mir ein paar Tipps bzgl der LS-Wahl die vor allem in mein WZ "ideal" passen.

thx im voraus


2D Skizze

von oben

..vom Eingang aus

..von der Couch aus
caipi81
Neuling
#2 erstellt: 18. Feb 2011, 22:38
..wirklich niemand einen Tipp??
caipi81
Neuling
#3 erstellt: 19. Feb 2011, 20:39
..war jetzt heute im MM u im euronics ein wenig testhören, da beide fast auschließlich Magnat u Canton Modelle da hatten, habe ich mir auch einige Modelle genauer angeschaut...

nach ner längeren Unterhaltung mit dem Berater, der mir durchaus 4 RegalLS emfehlen konnte,haben mir folgende Modelle
besonders gefallen:

CANTON Chrono SL 520 schwarz high-gloss

optisch genau was ich suche...haben sich auch was den Klang betrifft von allen anderen LS im ähnlichen Preisbereich abgehoben. Sind leider aber auch nicht ganz günstig - ca. 300 EUR/St.

Er meinte die wären auch als 5.1 sehr gut - wobei ich hier wohl erst 2 St. hilen könnte u in den nächsten Monaten 2 weitere hiolen würde.

was mir aber ebenfalls sehr gut gefallen hat, waren die

CANTON GLE 420


..der Klang war minimal "schlechter" was meinen Geschmack betrifft, sehr schön vor allem (wie auch die SL520) in den Höhen...nur der Preis war hier für mich erst sehr überraschend - online gibts die für ca 200 das PAAR - er meinte auch es wären mit die meistverkauften in D. Also für den minimal schlechteren Klang u dem halben Preis zu den SL250 wären diese momentn auch mein Favourit.

4 Boxen 800 EUR
nen passenden SUB - Vorschlag???
als Center hat mir auch der dazu passende GLE 455 gefallen
AVR meinte wären die Onkyo 508 oder der Denon 1911 (teurer als der 508) vollkommen ausreichend.

Hab mich jetzt auch ein wenig online umgeschaut - dabei auf die GLE 420.2 gestoßen, die deutlich teuer als die 420 sind.

Sind die 420.2 die Nachfolger der 420er?? Wenn ja, ist der Preisunterschied gerechfertigt? ..und auch im vergleich zu den SL520...gibts da wirklich so gravierende UNterscheide dass der höhere Preis gerechfertigt wäre? Der Klang war für mich vor Ort jedenfalls sehr schön

Evtl hat ja jetzt der eine oda andere mir nen Tipp zu dem ganzen. DANKE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS-Austellung, Links kommt mir lauter vor???
siyaiio am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  11 Beiträge
LS für HK AVR 135
xeø` am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  3 Beiträge
Optimale Positionierung der LS?
gamer77 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  19 Beiträge
Optimale Ausrichtung Teufel Consono 35 5.1 und HK AVR 255
Fischi73 am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  10 Beiträge
Optimale Einstellung für Lautsprecher/AVR
Kalli91 am 24.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  5 Beiträge
Austellung von Surround lautsprecher im mini Zimmer
Onkyo92 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  2 Beiträge
Optimale Position der Surround LS ?
Ralph735 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  9 Beiträge
Optimale Aufstellung der LS/Sub
Paoloestar am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  6 Beiträge
optimale höhe bei front-LS?
gamecuber1207 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  9 Beiträge
Optimale Aufstellung der Boxen?
Gladiator6 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedCupcakeFee
  • Gesamtzahl an Themen1.386.112
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.162

Hersteller in diesem Thread Widget schließen