Aufstellung Dipole. Bitte um Rat.

+A -A
Autor
Beitrag
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Mrz 2011, 12:43
Hi Leute,
ich habe zwar ein wenig Ahnung aber bei meinem neuen Wohnzimmer bin ich grad etwas Ratlos.
Ich habe eine Zeichnung angehängt um meine Situation zu schildern.
Die Front ist klar.
Vorne rechts in grün die Tür.
Rest in grün die Sofas.
In rot und blau die Möglichkeiten der Anbringung.
Der untere Bildteil stellt den Raum im Schnitt nach unten geklappt dar. So ist zu erkennen das links eine Schräge ist.
Mein persönlicher Favorit ist die blaue Variante. Leider habe ich in Aufstelltips (auch Anleitungen nur die rote gefunden).
Spricht was gegen blau?
Wenn blau dann die boxen so wie gezeichnet oder lieber zum Boden und Decke abstrahlend anbringen?
Danke schon mal für eure Hilfe.
Aufstellproblematik
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Mrz 2011, 22:24
Hat keiner ne Idee für mich?
Wäre toll wenn ein Tip kommen würde.
danke
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 16. Mrz 2011, 13:39
ich weiß ja nicht wie es anderen Leuten geht, aber ich verstehe nichtmal ansatzweise die Skizzen?!?
Wo ist da eine Tür, was ist rot und blau, dein Zimmer steigt hinten (oder ist es vorne?) an?
Wieviele und was für LS willst du überhaupt aufstellen (oder hängen?)?
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:42
Hallo,
ober skizze ist der raum von oben gesehen. Die utere zeigt den raum dann von hinten...quasi die rüchwand einmal nach unten aufgeklappt.Sorry stimmt etwas mißverständlich...
im unterem teil des oberen bildes sind einmal seitlich (rot) und einmal an der rüchwand die rears zu sehen.
Es hadelt sich um das theater 2 von teufel.
Mitlerweile denke ich fast es ist besser die boxen doch seitlich zu montieren?
Die boxen werdn an die wand montiert per passendem halter.
Hoffe es ist nun versatändlicher?
danke :-)
Gemini02
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:06
Auf alle Fälle wird Dir der rechte Dipol so direkt ins Ohr strahlen das Du den Abstand zum linken auch mit der Lautstärke nicht mehr einpegeln kannst.

Um im Surround-Modus ideale Verhältnisse zu erreichen gilt auch das Stereodreieck.

Und es ist immer zu empfehlen so gerade vorm TV zu sitzen wie möglich.

Guter Sound + gutes Bild : richte den Raum nach den Erfordernissen ein.

Schöner wohnen + TV schauen : stell alles da hin wo es passt.

Gemini
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:13
ja das stimmt... aber häge ja bisl höher...
du denkst aber auch eher an den seitenwänden?
Denon_1957
Inventar
#7 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:15
Hi!
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.Sowie deine Sitzecke steht wird das mit Surroundsound nix werden.
janine
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:26
sagen wir mal so...ich hatte es in der alten wohnung nicht so viel anders aber ich möchte einfach wissenwas die bessere variante ist.
Wie eine perfekte aufstellung ausschaut weiß ich auch. ;-)
StefanS31470
Stammgast
#9 erstellt: 17. Mrz 2011, 00:09
Sagen wir mal so: Wenn Du weißt, wie es aussehen sollte, warum stellst Du die Möbel dann genau so hin, dass es nichts werden kann ? Beide Varianten sind schlecht. Willst Du hier eine auf jeden Fall untaugliche Aufstellung bestätigt wissen oder eher Variante blau = 98% Murks, Variante rot 93 % ?

Gruss
Stefan
HousemarkeHH
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Mrz 2011, 11:39
wenn ich sdie anders stellen könnte würdeich es machen.
denke wenn man auf hinterem sofa sitzt ist das gar nicht so sehr schlecht.
Also werde ich sie seitlich montieren...
danke für euren rat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Dipole
Slaesch am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  9 Beiträge
Aufstellung Dipole
Hellgate am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  10 Beiträge
Aufstellung der Dipole
Meister_Oek am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Aufstellung Dipole und GLE 410
eoskäpt'n am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  11 Beiträge
dipole/bipol aufstellung
cashxx am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  15 Beiträge
unsymetrische aufstellung dipole
smaugs am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  5 Beiträge
Aufstellung der Rear Dipole
supermarioNRW am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  3 Beiträge
Aufstellung theater 8 dipole
Jamesjvk am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  8 Beiträge
Aufstellung atmos mit Dipole?
Geierlein am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  6 Beiträge
aufstellung 7.1 dipole,direkt.
krischon06 am 27.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.07.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTap80
  • Gesamtzahl an Themen1.513.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.039

Hersteller in diesem Thread Widget schließen