Wer kennt diese Billig LS ?

+A -A
Autor
Beitrag
Star_Soldier
Inventar
#1 erstellt: 13. Mrz 2012, 15:44
So ich habe ein paar billige LS bei Ebay gefunden, da das Budget im Moment nicht mehr hergibt und man irgendwo anfangen muss wollte ich mir die mal anschauen.
Nur zur Info ich selber brauch keine Kaufberatung, mir geht es nur darum ob einer die beiden Marken kennt und mal so ein paar LS von denen in der Hand hatte.
Die kommen auch an einen kleinen AVR, vermutlich ein Pio der 4xx Klasse.

Mohr SL20

Dragon Audio
laurooon
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2012, 15:49
Wie ist denn das Budgeht für die Lautsprecher. Wie du sicher weißt, sollte man nicht zu geizig sein, da Lautsprecher locker 20 Jahre und länger halten bei artgerechter Haltung. Daher sollte man nicht den billigsten Prüll kaufen.

Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des Preises längst verflogen ist... Also bedenke dies.


[Beitrag von laurooon am 13. Mrz 2012, 15:52 bearbeitet]
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2012, 15:50
Rechts oben ist ein Suchfeld, dort gibst du Mohr Sl20, oder Mohr ein, dann drückst du auf Suchen und dann....tadaaaa
Star_Soldier
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2012, 16:01
Hast recht hätte ich mal machen sollen habe den Mohr Tread gefunden, dachte bei so unbekannten LS gibt es das gar nicht bzw. kommt sofort die HiFi Inquisition um die se Billigheimer zu verbrennen
mz4
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2012, 16:39
ganz ehrlich?

teste Sie aus.

du kannst mit 100€ Material also Chassis, Frequenzweiche + Holz samt Lack vom Klang locker eine 600 mit etwas geschick auch eine 1000€ Box von Markenherstellern knacken. (selbstbau zu 100% selbst aufgebaut)

Klar das du mit den 200€/Paar Boxen (fertigbox) nicht mit einer Vento 890 mithalten kannst sollte dir selbst klar sein aber die im Yamaha angesprochenen "billigen" der großen dürften da schon probleme bekommen wenn der Händler mit 10-20% Marge kalkuliert..

wenn er aber mit 50% oder mehr Marge kalkuliert ist es Schrott.

ich hab meine Boxen selbst gebaut weil ich etwas auf Reference 3 niveau in 9.2 haben wollte was aber dann einen guten mittelklassegagen gekostet hätte

oder anders herum in Lautsprecher der 800€ klasse sind teilweise chassis drin die du beim hersteller incl. versand und zahlung auf rechnung als ersatz für 30€ bekommst
soviel zum thema *g*

und was den klang angeht was der Herr MOHR schreibt.
er hat recht.. die technischen daten eines LS sind ziemlich banane!

mit 2x 13cm treibern kannst du selbst in nem kleinen raum incl. bass glücklich werden.
wenn du aber 30m² beschallen willst könnte es vom bass etwas schwach werden.

das wichtigste an einer box ist aber die frequenzweiche die die fehler der chassis ausbügelt in verbindung mit dem Gehäuse.
dies wiederum ist nicht sonderlich schwer denn man kann spezielle auch kostenlose programme mit infos füllen und die spucken einem dann die teile aus. was dann zu 90% passt.
in einem hörtest kann man es dann noch optimieren das werden die großen auch machen jedoch NICHT nur um es besser zu machen sondern einfach auch um die 20 Boxen welche im sortiment da drüber sind nicht abzugraben
du verstehst hoffentlich was ich sagen will!

mit lautsprechern wird wahrlich geld gemacht.
billiger ist es nur noch selbst zu bauen. wobei in der klasse 200€ das pärchen wirds schon echt schwer!
wenn du dann noch ne geile oberfläche (lack) haben willst fast unmöglich.

grüßle


[Beitrag von mz4 am 13. Mrz 2012, 16:40 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2012, 17:37
Selberbau wäre natürlich eine Sache aber leider habe ich nicht die Zeit,Gerät und den Platz dafür.
Ich habe im Internet eine HP gefunden da hat einer Mohr SL20 ein wenig aufgepimmt, andere Weiche glaub ich und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Natürlich im Anbetracht der Preisklasse.
SoundSalieri
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mrz 2012, 18:02
Hier ein guter und kritischer Tread zu den Mohrs im direkten Vergleich mit gängigen Konkurrenten. Test
Beeindruckendes Ergebnis in der Folge. Die Mohr haben auf jeden Fall Tuning-Potenzial, lt. einiger User.

Grüße
mz4
Inventar
#8 erstellt: 14. Mrz 2012, 09:32
währen denn richtig gute "regal" boxen was für dich?
ich mein wenn dein raum kleiner ist doch ein guter kompromiss?

z.B. Kef Q300
oder wenn die optik nicht ganz sooooo wichtig ist wär das evtl. auch was:
http://www.thomann.de/de/alesis_monitor_one_ii.htm

das "tunen" einer fertig box ist immer möglich doch dazu müsste man die genauen technischen daten (tsp) der einzelnen chassis kennen.
denn ohne die die frequenzweiche zu modifizieren wirds schwierig.

du könntest natürlich die fertigen ls wo anliefern bei jemanden der die zerlegt und die einzelnen chassis einmisst und dann eine frequenzweiche entwickelt.
aber das steht in keinem preislichen rahmen.

und selbstbau ist nicht undbedingt selbstbau!
es gibt hier im forum einige die ihre dienste anderen leuten anbieten.
sprich du kannst eine fertige box bei jemanden "bestellen"... (dann bist zu zwar teurer aber hast wirklich was für 20/30jahre und nicht geld verbrannt. ob du dann 500 oder 1500€ fürs paar veranschlagst bleibt deine entscheidung hängt natürlich auch davon ab wie aufwendig das gehäuse ist ;))


[Beitrag von mz4 am 14. Mrz 2012, 09:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wer kennt "kenwood LS-SE9"
swoboswobo am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  10 Beiträge
wer kennt diese lautsprecher ?
mylar am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  5 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher
[_[ZUKUNFT]_] am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  28 Beiträge
Kennt jemand diese LS ?
Datschmann am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  4 Beiträge
Wer kennt Heco LS 120 ??
Flinte72 am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  3 Beiträge
wer kennt: Magnat LS PR-2418???
drroman am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Dantax Lautsprecher
Siggidart am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Universum Boxen?
Jooooo am 08.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  15 Beiträge
Kennt jemand diese LS Ständer?
GhostPzB am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
Wer kennt diese focal LS ? onyx oder expression
bluerayspider am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMischiko
  • Gesamtzahl an Themen1.535.281
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.140

Hersteller in diesem Thread Widget schließen