+/- bei LS nicht gekennzeichnet

+A -A
Autor
Beitrag
Acky
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2004, 15:57
Moin,

wollte meine alten Schneider Standreflexboxen (50 W Sinus, 4 Ohm) an meinen neuen AVR RX-V 640 mit 135 Watt Ausgangsleistung hängen (nur zwecks Party!). Geht das oder muss ich aufpassen dass ich sie mir nicht zerschieße?!

Außerdem ist Plus und Minus nicht gekennzeichnet. Einfach noch Gehör probieren?! Oder besteht Gefahr für AVR oder Boxen?!

Habt Dank für Eure immer fachmännische Hilfe!

Acky
hops
Stammgast
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 16:20
Hallo Acky,

bei einer Party besteht immer die Gefahr, daß man sein Hifi Equipment zerstört. Entweder durch zu hohe Lautstärken über einen längeren Zeitraum oder irgendwelche Getränke, die sich in der Elektronik verirren.

Die beiden Lautsprecher müssen nur gleichphasig angeschlossen werden, also einfach beide Lautsprecher anschließen und dann bei einer Box plus und minus vertauschen. Der Anschluß bei dem mehr Bass vorhanden ist, ist der richtige.

Man kann die korrekte Polung auch mit einer 1,5 Volt Batterie testen. An die Lautsprecher ein Lautsprecherkabel anschließen und die eine Litze des Kabels an den Pluspol der Batterie und die andere an den Minuspol halten. Wenn die Basschassis sich dabei nach außen bewegen, ist der Pluspol der Batterie mit Plus beim Lautsprecher verbunden.

Die Batterie aber nicht so lange an das Kabel halten, auf Dauer besteht durch den Gleichstrom Gefahr für die Hochtöner.

Gruß
hops
Torsten_Adam
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 17:35
Also, mit diesem Receiver zwei 50Watt Schneider Boxen bei einer Party (Lautstärke bis zum abwinken) zu betreiben, halte ich für sehr waghalsig. Einmal für die LS und zweitens für den Receiver. Ich hätte Muffensausen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterstützung bei LS Aufstellung
KKS23 am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  14 Beiträge
LS-Aufstellung bei 7.2
Stephan.M. am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  15 Beiträge
Hilfe bei Rear LS Aufstellung
holger007 am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  9 Beiträge
optimale höhe bei front-LS?
gamecuber1207 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  9 Beiträge
wenig Bass bei Stand-LS
Jackhammer2k am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  11 Beiträge
Surround LS bei hohe Sitzlehnen
-Hoschi- am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  2 Beiträge
Suche Hilfe bei Kauf LS
Brunoo am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  6 Beiträge
Einstellung LS
segelfreund am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  14 Beiträge
LS + Schreibtisch.
nidiry am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  6 Beiträge
Front-LS bei Surround verhältnismässig leise - Surroundempfehlung
Pool am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.257

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen