Schlechter Klang

+A -A
Autor
Beitrag
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Feb 2004, 18:49
hallo
ich habe als Neuling eine wichtige Frage an euch. Ich habe mir letztens den Receiver Yamaha RX V-640 gekauft und ihn an meine Boxen angeschlossen. Diese Boxen von Sony (ES Allegretto, Musikbelastbarkeit 150 Watt) haben eigentlich einen sehr guten Klang aber verbunden mit diesem Receiver klingen sie schrecklich. Normalerweise ist der Receiver ja auch nicht schlecht, ich habe ihn im Geschäft getestet, so dass es vermutlich an den Einstellungen liegen muss. Ein Garaniefall ist wohl eher unwahrscheinlich oder wie sind eure Erfahrungen in diesem Zusammenhang?
Ich habe plus mit plus verbunden und kann auch kein Brummen feststellen was normalerweise bei vertauscher Polarität eintritt. Der Bass ist eigentlich nicht schlecht aber die hohen Frequenzen kommen gar nicht zur Geltung. Ich hab auch nur zwei Lautsprecher angeschlossen.
Für einige Ratschläge von euch wäre ich sehr, sehr dankbar..
fanger
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 20:02
Hallo Rayden,

ich machte auch solch eine Erfahrung zwischen Sony LS und einem Yamaha Amp. Ich bin technisch leider nicht so versiert weshalb das so ist, aber seit ich die Verstärkung mit Vincent Mono-Blöcken (SP991, absolut geniale Amps!)anvertraut habe und den Yamaha nur noch als Vorverstärker benutze, ist das klangbild wieder souverän und homogen. Zuvor war der Klang hart und aufdringlich.

Nun habe ich vor gut zwei Jahren auf den Denon Amp AVR 3802 und die LS auf Infinity gewechselt und bin begeistert von der Klangdimension.


fanger


[Beitrag von fanger am 26. Feb 2004, 20:05 bearbeitet]
Rayden
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 20:08
Alles klar aber ich wollte meinen Receiver eigentlich nicht als Vorverstärker benutzen und mir noch zusätzliche Bauteile kaufen. Der Receiver allein muss schon einen besseren Klang hergeben sonst kann ich ihn gleich umtauschen!
Killkill
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2004, 21:07
Ich habe eine ähnliche Erfahrung mit enem gebrauchten Onkyo-Receiver gemacht, den ich mir über Ebay ergattert habe.
HAbe das Teil angeschlossen, und es klang fürchterlich. Erst nach ener Stunde habe ich herausgefunden, dass der Vorbesitzer im menu Bass auf +10 und Höhen auf +2 gestellt hatte.

Danach gings....

Wenn Du den Reciever gebraucht gekauft hast, solltest du das auch mal kontrollieren...

Ausserdem habe ich dann auch di Endtsufen ausgetauscht, die Endstufen der meisten Surroundverstäker sind nämlich nicht sonderlich hochwertig.

LAst not least: Wenn du die ole vertauscht haben slltest, muss das nicht automaisch Brummen ergeben. Du kannst aber meistens sehgen, dass die BAssmembran nach Innen schwingt, wenn dem so ist. Also ETwas lauter machen, und die Auslenkung der Bassmembran betrachten. Schwingt sie nach innen, hast du es alksch verabelt, was auch ein Grund für Höhenverlust sein könnte...


@Fanger:

Witzigerweise habe ich auch die Vincent SP 991, bin auch sehr zufrieden. Nur meine NAchbarn schlafen nicht mehr so gut. ;-)

Gruß,

KK
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schlechter klang
rominetti am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  2 Beiträge
Schwacher Klang nach Anschluss an Receiver
die_maske! am 25.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.11.2017  –  11 Beiträge
Wieviel Watt müssen Boxen an einem 130W-Receiver haben?
Philipp139 am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  18 Beiträge
Meine Boxen klingen phasenverdreht besser.
-icarus- am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  12 Beiträge
Wichtige Frage
Simita am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 440 welche boxen?
pansenwilli am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  7 Beiträge
Yamaha 740 Receiver - doch welche Boxen
Megaseba am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  20 Beiträge
SWF für Canton LE 109/Yamaha RX-V 640
Krolli am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V450 + Aiwa Boxen
HeinzD am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Aufstellen und betreiben von 3 Boxen an einem AV-Receiver
drolll am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedBraki_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.369

Hersteller in diesem Thread Widget schließen