7.1 mit Presence Lautsprecher ergänzen?

+A -A
Autor
Beitrag
Ronnyploe
Neuling
#1 erstellt: 30. Aug 2015, 08:58
Hallo,

ich habe für meine neue Wohnung folgendes 7.1 Setup geplant: Vorschlag 7.1 Heimkino in Balken

Lautsprecher: Canton Movie MX
Receiver: Yamaha RX V765

Frage 1) Der Receiver verfügt über einen Presence Anschluß. Bei mir sind bisher alle Lautsprecher auf der gleichen Höhe, da ich diese in Zierbalken integrieren mag. Ist es dennoch sinnvoll die Presence Lautsprecher in den Balken neben dem Center Lautsprecher zu positionieren?

Frage 2) Da meine Lautsprecher sehr klein sind, hatte ich die Idee zwei Center Lautsprecher parallel zu schalten. Ist dies zu empfehlen?

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Ronny
xutl
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2015, 09:15
Was willst Du mit Presence-LS?
Die müssen nach oben und DA sind schon mehr als genug!

2 Center macht Sinn, wenn einer ÜBER, der andere UNTER der Leinwand ist.
Allerdings in Reihe, nicht parallel.
std67
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2015, 09:55
Hi

Presence installiert man über den Front- bzw Rear-LS. Ist ein Deckendurchbruc geplant?

Die Canton sind mit 4-8 Ohm angegeben, also 4 Ohm-LS. Parallel schalten ist da nicht zu empfehlen, wenn überhaupt dann in Reihe. Ändert aber nichts an den akustischen Problemen die entstehen wenn zwei Lautsprecher ein Mono-Signalabstarhlen. Also Grütze, genauwie die gesamte Installation unter der Decke. Lautsprecher gehören auf Ohrhöhe, also irgendwas um 90-100cm Höhe
Ronnyploe
Neuling
#4 erstellt: 30. Aug 2015, 10:49
Mir ist bewusst, dass das Setup ein Kompromiss ist. Hauptanforderung für das Konzept ist, dass das Heimkinosystem versteckt wird. Das ist für die Lautsprecher inkl. Kabel und Leinwand gelungen.

Ich werde die Lautsprecher so weit wie möglich zum Hörer ausrichten. Auf Presence Lautsprecher wird verzichtet. Für die Reihenschaltung der Centerlautsprecher mache ich Hörversuche.


[Beitrag von Ronnyploe am 30. Aug 2015, 18:27 bearbeitet]
xutl
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2015, 18:16
Wenn Du 2 Center nebeneinander hängst, wirst Du keinen Unterschied hören.
ICH habe einen ÜBER und einen UNTER meiner Leinwand.
Serienschaltung.
Wirkt so, als hätte ich einen LS in der Mitte

Wenn DIR die LS unter der Decke in den Ecken gefallen, ist das OK.

ICH habe es auch probiert und nach div. Hörversuchen (u.a. auch so, wie ich es jetzt habe) als blödsinnig verworfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Presence auf 7.1 Presence
triskel am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  2 Beiträge
Lohnen sich "Presence" Lautsprecher?
waldemar83 am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  14 Beiträge
Presence Lautsprecher: Ja oder Nein?
sekundenzeiger am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  12 Beiträge
Bestehende Lautsprecher ergänzen ?
Lukas1985 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  3 Beiträge
Presence Lautsprecher: Hintergrund, Erfahrungen, Tips, Bilder
Rico_C am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  2 Beiträge
Front Presence bei mir sinnvoll?
blackslider91 am 03.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.02.2018  –  10 Beiträge
Klipsch Front Presence
daribla am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  3 Beiträge
Yamaha Rx-V 1800 und Presence LS Erfahrungsbericht
gweurk am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  6 Beiträge
Alte Brüllwürfel um Standlautsprecher ergänzen?
jojo0405 am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  7 Beiträge
Lautsprecheraufstellung mit einer front presence Box
john1611 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmustafa1807
  • Gesamtzahl an Themen1.414.570
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.930.607

Hersteller in diesem Thread Widget schließen