unterschiedliche Entf zu RearBoxen -> Problem?

+A -A
Autor
Beitrag
Fireburner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2004, 18:22
Hallo zusammen,

ich habe mich vor kurzem für das Teufel Concept E Magnum als Heimkinosystem entschieden (28qm Wohnzimmer, mal sehen was das Teil taugt). Als AV-Receiver habe ich den Yamaha RX-V440 gekauft.

Die rechte Rear-Box braucht ca. 2m mehr Kabel als die linke. Kann es da zu Problemen mit dem Klangbild kommen? Oder kann ich das bei meinem Receiver genau einstellen?

Für Hilfe wäre ich echt dankbar
Dr._Weißnich
Stammgast
#2 erstellt: 21. Apr 2004, 18:34
Hi Fireburner!

Ich denke die 2 m Unterschied wird dein Ohr nicht merken, bei mir isses ähnlich und ich höre keinen Unterschied. Bei dem Receiver kannst Du keine Kabellänge einstellen, wenn dann die Entfernung des LS von der Hörposition!

Viel Erfolg beim Aufbau!
MLuding
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Apr 2004, 18:48
Hallo,

hierzu gab es vor kurzem einen ellenlangen Thread im Forum. Suche einfach mal! Da ist auch ein Verweis an das Nuforum drin in dem Herr Nubert hochstselbst sagt: nein Du wirst keinen Unterschied hoeren (erst ab ca. 6m wenn ich mich recht erinnere hatten die herausgetestet)
Fireburner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Apr 2004, 21:33
Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten. Was ist denn, wenn die rechte Box (die mehr Kabel braucht) zudem auch noch etwas weiter rechts im Raum steht?! Kann man sowas auch einstellen?
Hier eine sehr vereinfachte und etwas übertriebene Darstellung der Situation:

Tim77
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Apr 2004, 22:40
Hi !
Du kannst normalerweise den Abstand zu jedem Lautsprecher am Receiver einstellen.Da ich kein Yamaha-Fan bin , kenne ich das Gerät nicht.Auf jeden Fall solltest du noch rausfinden , wie du bei deinem Yamaha die Pegel abgleichen kannst , da ja die hintere Box weiter weg ist.Sie wird etwas leiser sein.Du kannst sie über den Receiver lauter machen.

Gruß
Tim
Otaku19
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Apr 2004, 00:56
Denke der 440er kann das, ich kann das alles auf dem 540er einstellen.
MLuding
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Apr 2004, 01:03
Du findest sicher hierzu im LS-Setup (oder auch "Surround-Setup") eine Einstellung von Pegeln oder Entfernungen (die Entfernung wird dann vom Receiver in Signal-Verzoegerung in millisekunden umgerechnet). Damit werden Entfernungsunterschiede der LS ausgeglichen.
Fireburner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Apr 2004, 10:16
Danke Jungs - ihr habt mir wirklich weitergeholfen

Ich denke jamal, dass der Yamaha 440 diese Funktion haben wird. Wenn nicht tausche ich ihn wieder um. In der Produktbeschreibung von Yamaha kristalisiert sich diese Funktion leider nicht eindeutig raus.

Nochmals Danke für die Hilfe!
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 22. Apr 2004, 10:50
Zumindest der 640er kann Pegel und Abstand für alle Boxen getrennt einstellen.

Denke nicht, dass Yamaha das beim kleinen Bruder eingespart hat.

Gruss
Jochen
Dr._Weißnich
Stammgast
#10 erstellt: 22. Apr 2004, 19:58
ohne dit jetzt 100% zu sagen, aber ich glaube er kanns nicht getrennt für jeden ls, sondern nur als paar und center halt extra
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rearboxen - Das leidige Thema
JulienP88 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  6 Beiträge
2 Boxenpaare, unterschiedliche impendanz
quxy am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
Unterschiedliche Lautsprecher
DevastatedMind am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  4 Beiträge
Keinen Sex ,dafür Rearboxen?
betablocker69 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  25 Beiträge
Rearboxen
Superextrem am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
Rearboxen
traale am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  7 Beiträge
welche center&rearboxen zu infinity kappa 8.2
bmwjunkee am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  5 Beiträge
Bose Aqustimas 6 Rearboxen kaum zu hören
tomcruise am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  2 Beiträge
Frage zu Klipsch - Rearboxen in der Wand
kalister1 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  2 Beiträge
Unterschiedliche Magnat Boxen bei Surround?
roumtheprof am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedSchlüpferstürmer_
  • Gesamtzahl an Themen1.379.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.950

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen