Bitte um Hilfe bei Lautsprecherauswahl (bis max.1500€)

+A -A
Autor
Beitrag
Liquidspace
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jul 2004, 15:39
Hallo Beisammen!

Ich habe mich stundenlang durchgewühlt um etwas über bevorzugte Marken, Qualität und Sound verschiedener Lautsprecher herauszufinden...und es war echt anstrengend - jedoch habe ich eine kleine Vorauswahl getroffen.

Zunächst das Umfeld:

Raum: Wohnzimmer, ca. 20-25qm, Parkettboden, grosse Ledercouch mit vielen Polstern...

Folgende Lautsprecher heben sich hervor:

1. JMLab Chorus Set: 2x716, 2x705, 1xCC700
2. Acoustic Research Helios Set: 2xF15, 2xB15, 1xC13
3. Canton LE Set: 2x109, 2x103, 1x105
4. Monitor Audio Bronze Set (äusserstes Maximum): 2xBR4, 2xBR2,1xBRC
5. KEF Q Set: entw.2xQ5, 2xQ1, 1xQ9C od. 2XQ4, 2xQ1, Q9C
6. Wharfedale Diamond Set: 2x8.3, 2x8.2, 1XCenter
7. Klipsch Reference Set 15: 2x RF15, 1xRC25, 2xRB15, RW10 Woofer
8. Mordaunt Short MS Set: 2xMS908, 2xMS902, 1xMS905C
9. Magnat Vector Needle Set
10.Magnat THX Select Set


Ausserdem bräuchte ich bei manchen Sets noch einen Subwoofer dazu:
1. Acoustic Research Seismic 30A
2. Heco Horizon 25A
3. KEF PSW 2500
4. Magnat Omega 380
5. AR Chronos W38 (wäre auch vom Preis die absolute Schmerzgrenze)

oder andere - bin für alles in diesem Preisrahmen offen...


Ich weiss, dass ich ums probehören nicht rumkommen werde (wird schwer werden in Österreich...;-( aber ich hoffe, ihr könnt mir zahlreiche Meinungen aufgrund eurer Erfahrungen nennen...und dafür möchte ich euch schon im Vorhinein herzlich danken!
Liquidspace
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jul 2004, 10:39
Hat keiner einen Tipp für mich? Ich weiss schon, dass ich selber hören muss, aber ich dachte es hat schon jemand Erfahrung mit einem der genannten Systeme...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Jul 2004, 11:24
Hallo,

das Monitor Audio Set liegt doch preislich sehr nahe an den anderen Systemen. Das KEF Q-Set stellt doch das preisliche Maximum (auf den ersten Blick) in deiner Aufstellung dar.

Gibt es Acoustic Research noch?

Meine Favoriten in der engeren Wahl wären 1, 2, 4-8

Markus
KlaDiMu
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jul 2004, 23:01
Und wie es sich gehört, solltest Du Dir auch mal die "Familie" Nubert anschauen !!!

http://www.nubert.de/shop/index.htm?categoryId=0

Schau Dir deren Homepage mal an, und stöber mal ein wenig... die sollten auf jeden Fall auch zu Deiner Hörproben- Auswahl gehören !!!!
Leisehöhrer
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2004, 11:58
Hallo,

und wie es sich gehört weise ich darauf hin das bei einem Fernkauf (Bestellung über Internet) bei allen Firmen die Möglichkeit besteht die Wahre innerhalb von 2 Wochen zurückzugeben. Also wie bei Nubert nur nicht so lange. 2 Wochen sollten aber locker reichen.

Gruss

leisehörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherauswahl, bzw. -positionierung
jaufii am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  7 Beiträge
Sub/Sat für 800? bis max 1500?
mpfaff82 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe
Matce am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  2 Beiträge
5.1 System bis 1500?
Dirty_Harry1 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  10 Beiträge
Lautsprecherauswahl/-aufstellung bei Inwand-/Indecke-5.1-System
FreieBenutzernamen am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  6 Beiträge
Lautsprecherauswahl, welche kommen in Frage?
Eltix am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  6 Beiträge
Bitte Um Hilfe !
Tobikl am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  3 Beiträge
Wirkungsgrad, bitte um Hilfe !
Dana_X am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  19 Beiträge
Lautsprecher Heimkino für max 1500 ?
bkrauss am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  29 Beiträge
Bitte um Hilfe
Philluminatus am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.276 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMajo1610
  • Gesamtzahl an Themen1.398.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.632.071

Hersteller in diesem Thread Widget schließen