Größe der Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
df7nw01
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Sep 2004, 15:21
Helau.

Mal eine Frage zu der Größe der Lautsprecher ausschließlich für Heimkino (kein Stereo): ist es sinnvoller, alle Lautsprecher in etwa gleich groß zu wählen (also gleiche Gehäusegröße und Kalotten) für ein möglichst homogenes Bild oder müssen die Fronts und der Center größer sein und wenn ja, weshalb?

Gruß

Stefan
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Sep 2004, 15:29
Hallo,

es hat nicht mit der Grösse zu tun, sondern mit der Klangcharakteristik der Lautsprecher um ein homogenes Feld zu besitzen!

Markus
df7nw01
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Sep 2004, 15:38
Hmm, nehmen wir z. B. mal das Teufel Theater 1 und 2.

Beim Theater 1 sind alle Lautsprecher gleich groß und haben gleiche Kalotten, wenn man die Dipole auf Monopole umschaltet klingen sie genau wie die Front-Lautsprecher und der Center.

Beim Theater 2 haben die Front-Lautsprecher und der Center größere Tiefmitteltöner und entsprechend auch größere Gehäuse, die Dipole sind etwa wie die beim Theater 1, also etwas kleiner. Dafür strahlt bei denen auch noch ein Tiefmitteltöner nach hinten.

Was würdest du persönlich in dem Fall vorziehen?


[Beitrag von df7nw01 am 10. Sep 2004, 15:39 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Sep 2004, 15:41
Hallo,

wenn sie "genauso" klingen würden, würde man selten zwei Verschiedene Gehäuse bauen. Sie klingen fast gleich.

Ich würde das nehmen, was die bessere Perfomance bietet, und das ist nicht anhand von Papier erkennbar/erklärbar.

Markus
df7nw01
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Sep 2004, 15:46

Markus_P. schrieb:
wenn sie "genauso" klingen würden, würde man selten zwei Verschiedene Gehäuse bauen. Sie klingen fast gleich.


Hm die Gehäuse sind doch beim Theater 1 identisch, vom rückwärtigen Hochtöner für Dipolbetrieb mal abgesehen, oder habe ich da was missverstanden?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Sep 2004, 17:09
Hallo,

warum werden dann nciht auch für vorne Dipole eingesetzt?

Markus
df7nw01
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Sep 2004, 17:58
Ich geh mal davon aus, dass deshalb keine Dipole für vorne eingesetzt werden, da es zum einen nicht üblich ist, vorne Dipole einzusetzen und zum anderen in den meisten Fällen bei den Front-Lautsprechern eine genauere Ortung erwünscht ist, oder?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Sep 2004, 22:49
Hallo,

aber wenn doch die Ortung genauer ist bei "Nicht-Dipolen" dann ist doch ein klanglicher Unterschied vorhanden, oder?

Markus
df7nw01
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Sep 2004, 09:12
Der Unterschied ist dann da, wenn man die Rears als Dipole betreibt. Schaltet man sie auf Monopol-Betrieb, dann klingen Sie genau wie die Frontlautsprecher, darauf wollte ich hinaus.

Mir geht es eigentlich nur darum, zu wissen, ob es Gründe dafür gibt, für die Fronts und den Center größere Lautsprecher zu nehmen, die ansonsten wohl schon gleich klingen wie die Rears, aber halt größere Tiefmitteltöner und Gehäuse haben.

Brächte das einen Vorteil, weil z. B. über die FrontLS mehr tiefe Töne kommen oder sowas?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher größe
*stephan90* am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  4 Beiträge
Aufstellung und Auswahl der Lautsprecher
ed341 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  3 Beiträge
Stereo Lautsprecher für Heimkino
OldSchoolTeufel am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  15 Beiträge
Müssen alle Lautsprecher gleich sein (6.1)?
tom.ist.da am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  16 Beiträge
Lautsprecher für Heimkino und Musik gesucht!
Kirito563 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  3 Beiträge
Können Boxen zu groß sein für ein Zimmer?
tumirnixx am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  6 Beiträge
Konfiguration der Lautsprecher
cruiser am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  5 Beiträge
Große Front Lautsprecher und kleine Rear?
Floethe am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher aufstellen
Darksteve am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher
v1per am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Hersteller in diesem Thread Widget schließen