Noob

+A -A
Autor
Beitrag
Blackhawk52789
Neuling
#1 erstellt: 20. Nov 2004, 23:10
Hi,
erstmal geniales Forum, ihr habt ja alles.


So nun zu meinem Anliegen. Ich habe mir vor ca. 4 Wochen einen Surround- Receiver gekauft, nämlich den Pioneer VXS- D514. Nun bräuchte ich "nur noch" ein Paar Boxen.

Mit dem Platz habe ich echte Probs, mein Zimmer ist nur 10qm groß und ist mit vielen großen Möbeln voll gestellt.
Im Moment habe ich 2 billige Rearboxen von einem 160€ teurem DVD- Boxenset. Als Front sind 2 Ur- Alt Boxen Bose angeschlossen. Mein Sub ist vom meinem 5.1 PC- Set abgebaut. So nun werdet Ihr mich vielleicht auch verstehen.

Nun zu den Maßen:

Zimmer 10qm
große Holzmöbel
eine tragende Wand un eine nicht tragende Wand
Teppich

Von den Stellmöglichkeiten soltet Ihr nicht zu viel ausgehen, denn entweder ich bekomme/kaufe mir neue Möbel oder ziehe aus.

Hoffe das reicht?!?

Meine neuen Boxen sollen hauptsächlich für die X- Box sein und als zweites zum Musik hören. DVD gucke ich ganz selten, vielleicht 3 mal im Jahr.

Ich habe leider als Azubi nur ein sehr kleines Budget von ca. 140€/Monat

Mein Vorschlag rein technisch wäre:

Front
http://www.zarsen.de...7721&cat=375&t=gt579

Center
http://www.zarsen.de...7488&cat=375&t=gt579

Rear
http://www.zarsen.de...7723&cat=375&t=gt579

Was haltet ihr von den LS? Kommen mir für ein Paar Preis von weniger als 100€ zu billig vor. Hat jemand schon mal mit den LS erfahrungen gesammelt?

danke und Greetz Blackhawk
-=BOOMER=-
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2004, 23:38
Hallo,

die Eltax Boxen sind nicht so der Bringer! (Man bekommt halt immer das, wofür man auch bezahlt )

Ich würde dir empfehlen erstmal zwei kleine aber feine Kompaktboxen für dich und dein jetziges Zimmer zu kaufen.
Wenn du mal umziehst kannst du dann dein Surroundsystem mit Center und Rear komplettieren. Subwoofer gegebenenfalls später.
Standboxen sind bei 10m² fehl am Platz. Auch für ein gescheites Surroundsystem könnte es eng werden, v. a. für Musik...deshalb lieber 2 gute Stereolautsprecher.

Gute Kompaktboxen der Einsteigerklasse sind z. B.:

KEF Q1
JM/Lab Chorus 706S
Mordaunt Short Avant 902
Monitor Audio Bronze B3
Wharfedale Diamond 8.2 und 9.2
Infinity Beta 20

Du solltest dich mal im Fachhandel "umhören" welche Boxen dir am Besten gefallen.

Wieviel möchtest du jetzt eigentlich anlegen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rearboxen
traale am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  7 Beiträge
"Musiktaugliche" Boxen für Pioneer D514
toniB am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2007  –  4 Beiträge
Hilfe! Nur 2 Boxen funktionieren
dpdhpumpe am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  2 Beiträge
Rearboxen
Superextrem am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  3 Beiträge
2 Verstärker an ein paar Boxen.
golf600 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  5 Beiträge
Neue Front-Speaker für mein 5.1 System *Hilfe*
philjus am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  5 Beiträge
Wohin mit den 5.1 Boxen?
mischa.hh am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  2 Beiträge
Möchte mir ein neues Surround-Boxenset zulegen und habe ein paar Fragen dazu.....
duke2000 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe zu Surround 5.1!
wojmig am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  7 Beiträge
2 Center sollen zu einem werden, wohin mit dem TV?
Magic_D am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 05.07.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSlicer404
  • Gesamtzahl an Themen1.379.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.538

Hersteller in diesem Thread Widget schließen