Brauche Hilfe zu Surround 5.1!

+A -A
Autor
Beitrag
wojmig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Nov 2003, 13:02
Hallo!

Also seit kurzem nenne ich einen Onkyo Receiver TX-DS777 mein eigen und habe mir von Freunden Boxen geliehen um ihn zu testen...
Und ich habe mir ein paar Sachen mit ihm in meinem Zimmer angehört.
Das Setup war folgendes (mein Zimmer ist 4m mal 4m groß und dort steht praktisch nur mein Sofa und gegenüber der Ferhnseher):
Center: Tannoy cM (oder so)
Front L+R: meine Canton Nestro 705
Rear L+R: Tannoy M1

Ich weiss, daß das nicht so tolle Boxen sind (vor allem meine Nestor...sind etwas träge was den Bass angeht, klingen insgesamt etwas schwammig und nicht so crisp), aber dennoch hat es mich zu tiefst beeindruckt, als ich mir das Pod-Recer Rennen aus Star Wars 1 angesehen habe und mie Eagles Hell Frezes Over angehört habe.

Nun dachte ich an folgende Kombinaton:
Center: Canton AV 950
Front: Canton Ergo 91DC (oder 92DC oder 900DC)
Rear: Canton Ergo R51 (sond dipole)

Ich bin eben ein Canton Fan.

Was könnt Ihr mir dazu raten....denn ich habe den viele Beträgen entnommen, daß hier Leute mit echter Erfahrung beiträge abgeben!
Newromancer
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2003, 16:44

Hallo!
Nun dachte ich an folgende Kombinaton:
Center: Canton AV 950
Front: Canton Ergo 91DC (oder 92DC oder 900DC)
Rear: Canton Ergo R51 (sond dipole)


Das Ergo System ist sicher eine gute Wahl.
( Ein Freund von mir hat das Vorgänger System - vom Klang 1A !! sehr audiophiel. Er hat sich dann später einen Center dazugekauft .. naja, für's Heimkino ist es nicht ganz so optimal, aber immer noch sehr gut. Ich sollte aber dazusagen, das er hinten wie vorne die Gleichen LS hat, also keine dipols ... es ging ihm ursprünglich um 4.0)

Hmm, ich muss jetzt gestehen das ich die von dir oben genannten LS nicht auf der Canton homepage finde
http://www.canton.de/www/index.php4?pg_id=12,12,,2,de
Ich wollte eigentlich nur nachsehen um sicherzustellen das du einen passenden Center gewählt hast. ( Dieser sollte auf alle Fälle zu den vorderen Boxen passen ... sowohl vom Klangbild, wie auch von der Leistung her. )

Noch ein Tipp zum Schluss:
Bei Canton kann man bei den Händlern meist gut handeln.
Und schau doch auch mal bei www.nubert.de vorbei.


[Beitrag von Newromancer am 25. Nov 2003, 16:45 bearbeitet]
wojmig
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Nov 2003, 19:53
Danke für den Hinweis.....mein Problem ist nun auch, ob ich besser Dipole oder Direktstrahler nehmen sollte.
Aus den Beiträgen über DVD-A und SACD entnehme ich, daß das zweite wohl die bessere Wahl ist, da ich aber sowieso keinen DVD-A oder SACD Spieler besitze und zur Zeit auch keiner in Plannung ist bleib für mich die Frage:
Was ist besser (ich weiß, daß das zum Teil von den individuellen Vorlieben abhängt) für eine nettes Heimkino?
Was Cantons Seiten angeht www.canton.de, tja leider gibt es dort praktisch keine Informationen über nicht mehr gebaute Modelle - schade!!! Die Boxen die ich mir Zulegen möchte will ich über eBay erwerben, dort sind auch zur Zeit einige....

Gruß Wojtek

P.S.:Wojtek ist mein Vorname und ich zähle zur männlichen Gattung !!!Denn ich vermute, daß dieser Vorname landläufig nicht so sehr verbreitet ist!
peter63
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2003, 21:39

...mein Zimmer ist 4m mal 4m groß und dort steht praktisch nur mein Sofa und gegenüber der Ferhnseher....

Hallo,
mal ein Tipp am Rande: Bitte mach Dich mal bezügl. Raumakustik schlau. Und das VOR´M Boxenkauf! Bei der Einrichtung und den Raummaßen (Eigenreso 43Hz und das doppelt) bekommst Du Probleme mit sauberer Basswiedergabe.
peter63
Newromancer
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2003, 09:50
Das mit Dipol oder nicht ist ganz einfach erklärt.

Bei Filmen ( DVD-Video ) sind Dipole besser da sie eine gleichmässige Raumakustik schaffen.

Bei (Mehrkanal) Musik sind Direktstrahler besser da sie den Ton sauberer wiedergeben.

Es ist nicht so das es Katastrophal klingt wenn man Filme mit Dirketstrahlern hörd oder umgekehrt, aber jedes System hat halt seinen ideallen Einsatzbereich.

Wenn es 50:50 ist, würde ich persönlich eher zu Direktstrahler raten.


Was Peter da sagt ist aber richtig.
Mir ist gar nicht aufgefallen das dein Raum ja nur 16m² Gross ist (Das Wohnzimmer von meinem Freund ist gut 10m² groesser und sehr aufgeräumt = wenig Möbel.) ... da ist das Ergo System ja schon richtig gewaltig! ( Vorallem wenn du die Standboxen verwenden möchtest!!! )

Ich glaub zwar das, das Ergo bei 16m² noch geht, ist aber hart an der Grenze ... schick doch mal eine e-mail an Canton und frag nach was sie für 16m² empfehlen würden, und von was sie abraten würden.
wojmig
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Nov 2003, 10:03
Danke für die Beiträge.....ich wollte aber noch was zu meinem Zimmer sagen, es ist genauer gesagt größer, denn es sieht aus, wie zwei Rechtecke die entlang einer Seite an einander anliegen, wobei sie etwas zueinander verschoben sind, und der eine Teil meinse Zimmers ist 16qm groß und der andere ist 2,2m mal 3,2m groß.....
Macht das jetzt einen Unterschied?:?

Gruß

Wojtek
Newromancer
Stammgast
#7 erstellt: 26. Nov 2003, 10:27
Ja.

Selbst wenn du nur die 16 m² beschallst ... so ist das Problem mit der Eigenresonantz nicht mehr so gross ( da du ja mehr Luftvolumen hast. )

Auf Deutsch -> der Sub kann ruihg ne nummer grösser sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Surround Boxenset! Brauche Hilfe!
JackMad am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  4 Beiträge
BRAUCHE HILFE!
chasperlisimba am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  4 Beiträge
Endlich 5.1, aber brauche Hilfe
Dalai-lama am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  44 Beiträge
Brauche Hilfe/Beratung zu 5.1 Set
Laahb am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecheraufstellung 5.1, bin verzweifelt, brauche hilfe.
ramon2k am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  4 Beiträge
Surround Laie braucht Hilfe
janberlin am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  7 Beiträge
Hilfe brauche Kaufberatung
Gonzo24 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei 5.1 Boxen Set
datahh am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  11 Beiträge
Bitte um Hilfe für 5.1-Surround
Sparky_81 am 27.05.2017  –  Letzte Antwort am 15.06.2017  –  23 Beiträge
Brauche Hilfe: Ton ist zu leise
Funky.Faby am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedabdullah1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.132
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.562

Hersteller in diesem Thread Widget schließen