BRAUCHE HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jun 2007, 12:13
haihai

im anhang findet ihr ein bild. da drauf sieht ihr, wie ich meine komponenten angeschlossen habe.

nun zu meinem problem: Ich habe ja meinen aktiv subwoofer von BOSE an den 2 cinch "FRONT" anschluss angehängt. Das problem ist jetzt, wenn ich keine musik höhren will, sondern einen DVD schauen will mit 5.1 dts, hört man den bass eigentlich nicht.ist ja logisch weil nur der bass der frontlautsprecher etwas lauter ist.ich müsste meinen subwoofer am "subwoofer" anschluss von meinem receiver anschliessen. den sub kann ich aber nicht bei dem "subwoofer" anschluss anschliessen weil der nur einen 1 cinch anschluss hat. (mein subwofer hat einen 2 cinch stecker)

kann mir jemand weiterhelfen?soll ich mir einen zweiten sub zulegen?

greez chasper

anhang: http://img256.imageshack.us/img256/2815/receiveranschlssehh9.jpg


[Beitrag von chasperlisimba am 13. Jun 2007, 12:15 bearbeitet]
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Jun 2007, 16:25
Hallo Chasper,

wundert mich schon sehr, dass aus den Frontboxen überhaupt was rauskommt.
Du hast ja die PRE-OUTs der Front genommen und damit die internen Endstufen für die Front-LS tot gelegt, damit dürfte normal aus den Front-LS nix kommen!
Der Sub bekommt bei dieser "Schaltung" nun das Signal der Front-LS, was ja bis 20000 Hz gehen kann - sind schon seltsame Gerüche am Sub erriechbar?

Lösung:
Beide Cinchkabel am AVR wieder abziehen!
Ein Cinchkabel komplett an die Seite legen und das eine verbliebene an den PRE-OUT Sub anschließen.
Beim Sub selber ist es egal, ob Du den weißen oder roten LINE-in benutzt.

Wenn Du beide LINE-in nutzen möchtest, kannst Du ein Y-Subwoofer-Kabel kaufen oder einen Y-Adapter.
Ist im Normalfall nicht notwendig!

Gruß, Detlef
mogo
Inventar
#3 erstellt: 13. Jun 2007, 16:33

skully schrieb:
wundert mich schon sehr, dass aus den Frontboxen überhaupt was rauskommt.
Du hast ja die PRE-OUTs der Front genommen und damit die internen Endstufen für die Front-LS tot gelegt, damit dürfte normal aus den Front-LS nix kommen!
Ich dachte immer, es wäre normal, dass die Preouts grundsätzlich mitlaufen. Naja, hatte auch noch nicht so viele Receiver in der Hand...


skully schrieb:
Der Sub bekommt bei dieser "Schaltung" nun das Signal der Front-LS, was ja bis 20000 Hz gehen kann - sind schon seltsame Gerüche am Sub erriechbar?
Ein aktiver Sub sollte normalerweise doch alles überm Crossover wegfilter. Also sind die 20000 doch egal, da sie sowieso nie am Chassis ankommen.


Dem Lösungsvorschlag würde ich soweit zustimmen. Nimm doch testweise nur ein Cinchkabel und schließe entweder den linken oder rechten Eingang des Subs an.
Falls der Pegel dann zu gering ist, könnte ein Y-Adapter helfen.

Grüße
mogo
chasperlisimba
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jun 2007, 19:30
okey danke für eure tips:-)

das mit dem einen kabel anschliessen hat geklappt.aber naja:-Dich werde mir mal einen Y-Adapter besorgen und schauen,wie es mit diesem klingt.
nur noch ne frage.wenn ich jetzt über den PC musik hören will, dann hört man den bass nicht so besonders. als ich ihn noch am front anschluss hatte, tönte es super...

greez
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer-Anschluss
dschulz80 am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  7 Beiträge
Le190 Bass problem
enzid88 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  10 Beiträge
Anschluss Subwoofer am AV-Receiver
rollepeter am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anschluss Subwoofer/Satelliten an den PC
_Danko_ am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  6 Beiträge
Kein Bass auf Subwoofer
HifiKiller am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  3 Beiträge
Wie bekomme ich meinen Subwoofer in Gang?
amorphisthorty am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  15 Beiträge
Subwoofer billig - 1 Cinch Anschluss
Zardoz77 am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 26.03.2017  –  8 Beiträge
Akustik Problem mit Bass
ronnst am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  6 Beiträge
Subwoofer nimmt beim Bass den Saft für die Lautsprecher weg^^
rixxen am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  2 Beiträge
Zu wenig bass am subwoofer
hondavti am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitgliedhochmuth
  • Gesamtzahl an Themen1.386.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.541

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen