Surround ohne Sub

+A -A
Autor
Beitrag
plz4711
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 21:53
Hallöchen,
als Besitzer 2er NuLine100*) samt ABL freue ich mich gelegentlich über abgrundtiefe Bässe - und frage mich:

warum ist das mit dem ABL nicht verbreiteter?
Ich wollte z. B. keinesfalls einen Subwoofer-Würfel rumstehen haben, zumal zwei Boxen den Bass gleichmäßiger Verteilen als ein Sub.

Wo sind die hübschen Lösungen, d. h. ein Verstärker mit eingebautem Equalizer und Frontboxen mit ausreichender Basspotenz; vielleicht sogar geschlossene Bauart?

Ist sowas realisierbar?
Kann man den Effektkanal auf die Fronts umleiten?

Und wo wir grad dabei sind: Was ist mit einem möchtegern-Double-Bass-Array, die Rears könnten doch gleichzeitig genutzt werden, um Bass-Resonanzen zu verringern...


*) ja, ich habe zu Hause verglichen. Gegen zwei andere Päärchen. Schöne Schlepper/Fahrerei. Jeder bitte nach seinem Geschmack!


[Beitrag von plz4711 am 01. Dez 2004, 21:54 bearbeitet]
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 22:00
Hallo plz4711,

mit ABL ohne und was sonnst noch – vergiss es! Heimkino ohne Sub. macht nur
den halben Spaß – so einfach ist das.

Mit einer Canton ERGO RC-A - wäre es schon möglich (Teilaktiv 350 W und eigener LFE Eingang).

Im übrigen ein Thema, dass bereits bis zum ….. Besprochen wurde.

Gruss
Robert


Kann man den Effektkanal auf die Fronts umleiten?
-JA -
plz4711
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Dez 2004, 12:13
tschuldigung, dass ich gefragt habe

was eigentlich soll ein Sub können, was man nicht auch in zwei Standboxen einbauen kann?
RC-A ist dann ja eine prima Idee, die meinem Optikwunsch deutlich entgegenkäme.

Jochen
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2004, 12:31
Hi!

Abl gibt es nur bei/für Nubert-LS. Wenn's Dir ausreicht, fahre den LFE-Kanal (ohne SUB) mit Umleitung auf die Mains-LS.
Zumindest 'nen "kleinen" SUB nur für den LFE-Kanal sollte man sich hinstellen...

Andre
Localhost
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Dez 2004, 20:40
ich habe auch keinen Sub und wenn die sonstigen Boxen bass genug haben und für den raum gross genug sind bruchste auch "erstmal" keinen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 380 mit ABL-380 Modul erweitern?
LucaToni am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  6 Beiträge
Bassentzerrung mit Equalizer?
kefq30 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  3 Beiträge
Hilfe beim 5.1 kauf bei Nubert / Subwoofer Problem / ABL
StillPad am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  11 Beiträge
nuBox mit ABL-Modul an Pioneer AVR - geht das?
Zwerg12 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  13 Beiträge
Center Lautsprecher als Frontboxen?
Mondvogel am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  8 Beiträge
Teufel Subwoofer mit eingebautem Verstärker reparieren
Kamur0 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  3 Beiträge
KEF Q7 ohne Sub.
andi24 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Stereolautsprecher als Subwoofer benutzen?
Rider_of_SV am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  2 Beiträge
Neue Frontboxen statt subwoofer
[AXB]eMKay am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
Heco Libero als Surround ohne Sub ?
WeBsToR am 14.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.391 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedCoco79
  • Gesamtzahl an Themen1.510.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.743.688

Hersteller in diesem Thread Widget schließen