Bassentzerrung mit Equalizer?

+A -A
Autor
Beitrag
kefq30
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2005, 12:18
Hallo!

Möglicherweise ist dies der falscher Forenbereich (ich hab nix Besseres gefunden)...

Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Bassentzerrung durch einen Equalizer?

Ich bin in der Aufstellung der Boxen etwas eingeschränkt und brauche ein Absenkung zwischen ca. 70 und 150 Hz, mit der ich experimentieren kann...eine gleichzeitige Tiefbassanhebung zwischen 70 und 40 Hz wäre auch nicht schlecht...

Mit einem Nubert ABL/ATM Modul kriege ich das nur annäherungsweise hin. Zu wenig Einstellmöglichkeiten.

Im Netz gibt's immer wieder zwei Equalizer, die angeboten werden:

Kenwood GE-7030
Technics SH-GE 90

Beim Technics geht's schon damit los, dass er sich (soweit ich das verstanden hab) nur in 2 db-Schritten einstellen lässt. So was geht natürlich nicht.

(Wir reden hier auch über feine Nuancen, nicht über Tiefbass-Orgien für Auto-Hifi-Prolls, die ein paar dbs mehr oder weniger eh nicht mehr hören)

Hat jemand ein paar Infos? Wie ist das beim Kenwood?
In welchen Schritten kann man die einzelnen Frequenzbänder anheben/absenken? 1 db?
Wie kann man sich das mit den drei parametrischen Bändern vorstellen: Sind Filterbreite und Mittenfrequenz stufenlos verschiebbar?

Danke für Eure Hilfe!

PS: Meine Boxen sind die KEF iQ7, da gibt es nix auszusetzen, der etwas aufgeblähte Bassbereich hier wäre mit fast jeder Box problematisch...
Killjoy
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2005, 01:49
wenn du wert auf perfekte einstellung legst schau dir mal das teil an:
http://www.behringer.com/DEQ2496/index.cfm?lang=ger
kefq30
Stammgast
#3 erstellt: 12. Dez 2005, 02:37

Killjoy schrieb:
wenn du wert auf perfekte einstellung legst schau dir mal das teil an:
http://www.behringer.com/DEQ2496/index.cfm?lang=ger


Hi Killjoy,

Vielen Dank für Deinen Hinweis. War durch Rumgegoogele inzwischen dann auch drauf gekommen.

Hier mein Extra-Thread dazu, schwanke noch zwischen 2496
und 8024:
http://www.hifi-foru...965&postID=last#last

Nochmals danke + Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
equalizer
punica am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  5 Beiträge
ATM-Modul Nubert Lautsprecher
StillPad am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  28 Beiträge
nuBox 380 mit ABL-380 Modul erweitern?
LucaToni am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  6 Beiträge
Übernahmefrequenz Einstellungen und Subwoofer Eigenschaften
malte12 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  7 Beiträge
Nivox Vollaktive Lautsprecher Equalizer einstellung?
Peilaunix am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  3 Beiträge
Aufstellung der Rears -> Problem
eXtr3me am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  3 Beiträge
Canton DM 70 in Kombi mit Funklautsprecher
Mark1967 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Nubert?
McClean am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  17 Beiträge
Hz der Lautsprecher
brumbrum40 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  5 Beiträge
Nubert ATM Module
masterchief-og am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.427

Hersteller in diesem Thread Widget schließen