Hi Leute, suche guten Center LS mit guter Qualität unter 300 euro Was könnt ihr mir da raten

+A -A
Autor
Beitrag
jojoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jan 2005, 15:54
suche guten Center LS unter 300 euro Was könnt ihr mir da raten?
Ist eine 3 wege center box unbedingt besser als eine 2 wege center box?
NoFate
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2005, 19:38
Hallo,

schau Dir den mal an vielleicht ist er ja was für Dich !!

Habe den Center selbst auch und bin sehr zufrieden !!!

http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=3

Du kannst den Center übrigens 4 Wochen testen und bei nichtgefallen ohne Angabe von Gründen wieder zurückgeben Vielleicht passt er ja klanglich zu Deinem übrigen Set nicht, das kannst Du aber ja dann testen !!!


Gruß Micha
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 07. Jan 2005, 19:53
Hallo jojoe,

einmal davon abgesehen, dass der Center zu den L / R passen soll – schau
dir einmal den Canton Ergo CM 500 an. Der wird nach erscheinen des CM 502
schon für 200 EUR im Netz angeboten. (Daten identisch – weiche überarbeitet)

http://www.canton.de/www/index.php4?pg_id=12,30,ergocm502,2,de

Gruss
Robert
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jan 2005, 23:56
Hallo,

gute und preiswerte Centerspeaker gibt es auch z.B von Dali.
www.dali.dk
SFI
Moderator
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 17:21
Hi,

wie wäre es mit dem Magnat Vintage Center 6? Den gibts momentan für super günstige 125 EUR bei www.hifi-schluderbacher.de - Allerdings sind die Abmessungen sowohl im Internet als auch auf der Magnat HP falsch. Das Teil ist nämlich 54 cm breit und nicht 44 cm. Daher kann es Probleme mit der Größe von Racks geben!
Dirty
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jan 2005, 09:23
Hallo Jojoe!

Nichts gegen die gutgemeinten Tipps, aber der Center sollte auf jeden Fall zu deinen restlichen LS passen,deshalb kann man nicht einfach irgendetwas markenspezifissches empfehlen, keiner von denen wusste über deine Anlage auch nur im geringsten bescheid. Du könntest ja auch zumindest deine LS nennen(besser wäre komplette Anlage.
Nun zum Center, er ist der wichtigste LS im Surround. Du merkst es gerade bei leisen Dialogen ,das man bei einem schlechtem Cenerspeaker mehr Schwierigkeiten hat alles richtig zu verstehen. Am besten ist es wenn es derselbe LS wie deine Frontboxen ist(bei Standlautsprechern oft schwierig)da sie dasgleiche Klangbild haben.
Die meisten Center speaker sind meiner Meinung nach sowieso Fehlkonstruktionen,da der Hochtöner von zwei Tiefmitteltönern eingerahmt wird. Dadurch entsteht eine schlechte räumliche Abbildung und ein verwaschenes Klangbild. Wenn du den Platz und die Möglichkeit hast dann kaufe dir statt dem Center eine Kompaktbox desselben Modells wie deine Frontspeaker.
Noch etwas zu 2 oder 3Wege Speaker, die beste Klanquelle ist ein Puntstrahler wenn er den Kompletten Freqenzbereich abdeckt(zeitgleiches Abstrahlverhalten, eine Klanquelle...).Umsomehr Wege ein LS hat desto mehr Probleme können auftreten,denn die Übergänge sind immer ein Problem. Es genügt auf jeden Fall 2wege, da du wahrscheinlch für den Tiefbass ein Subwoofer hast.
Wenn Du Surround nur nebenbei betreibst ist der Center auch nicht so wichtig.

MfG Dirty
derboxenmann
Inventar
#8 erstellt: 22. Jan 2005, 13:42
Kann mich "Dirty" nur anschließen!

Der Hochtöner sollte in jedem Fall (wenn er schon von 2 TMT eingerahmt ist) außermittig angeordnet sein, nicht auf Achse... sonst müsste man den Center hochkant aufstellen

Also, was hast du denn als Front-Speaker?
NoFate
Inventar
#9 erstellt: 22. Jan 2005, 13:46

Dirty schrieb:
Nichts gegen die gutgemeinten Tipps, aber der Center sollte auf jeden Fall zu deinen restlichen LS passen,deshalb kann man nicht einfach irgendetwas markenspezifissches empfehlen, keiner von denen wusste über deine Anlage auch nur im geringsten bescheid. Du könntest ja auch zumindest deine LS nennen(besser wäre komplette Anlage.


Bevor Du solche Antworten ins Forum stellst, solltest Du schon genauer lesen !!! Wir haben ausdrücklich darauf hingewiesen das der Center klanglich zu den Fronts passen muß und er das dann in den eigenen 4 Wänden testen kann !!!

Gruß Micha
Dirty
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jan 2005, 14:59
Sorry No Fate ich wollte niemanden beleidigen, oder bloßstellen, mir ist halt aufgefallen das in allen Antworten diverse Boxenhersteller angeprießen wurden, normalerweise aber zu99% der passende Center auch der Hersteller der Front- bzw.der restlichen LS zu finden ist. Das ein Hörtest Vorraussetzung ist sollte auch klar sein, Meine Meinung dazu wird auch jeder seriöse Händler bestätigen.

MfG Dirty
jojoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 31. Jan 2005, 15:24
Hi Leute

Danke für eure Antworten. Ich habe als FLS zwei Magnat Vector 77 LS. Center und Suround LS sind Magnat Cubus (sind sehr kleine LS). Die Idee Mit dem Magnat Vintage Center 6 finde ich gar nicht so schlecht. ich denke er würde gut dazu passen.


[Beitrag von jojoe am 31. Jan 2005, 15:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Center LS könnt Ihr empfehlen?
RitschRatsch am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  7 Beiträge
Sorroundset mit guter musikwiedergabe
chris290802 am 01.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  8 Beiträge
[Suche] 5.1 Lautsprecher bis 300 Euro
Jojojoxx am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  13 Beiträge
Suche einen guten Center Speaker
ssebastian am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  7 Beiträge
Welche LS (5.1) bis max. 1000 Euro könnt ihr empfehlen ?
BabaPapa am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  5 Beiträge
guter center lautsprecher
theMic am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  9 Beiträge
Suche vernünftigen Center
FutureBSD am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher für unter 300 Euro ohne Subwoofer ?
F!N4L am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  10 Beiträge
Guter Center gebraucht mit maximal 48 cm Breite gesucht
samsunger99 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Teufel Center-Speaker ersetzen - was könnt ihr empfehlen?
jrompf am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedFair_Play
  • Gesamtzahl an Themen1.379.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.969

Hersteller in diesem Thread Widget schließen