RCL Control Unit immer dabei ?

+A -A
Autor
Beitrag
xray_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 13:53
Hallo Leute !
Wollte nur fragen ob die Control Unit bei den Canton Ergo - RCL`s immer dabei ist.
Ich interessiere mich für die Auktion, bekomme aber am Sonntag keinen von Hirsch und Ille ans Telefon.
http://cgi.ebay.de/w...item=3879107435&rd=1

Was meint ihr?
Müßte das nicht extra beschrieben sein,,,anderseits hab ich gehört, daß die Unitimmer bei den Boxen dabei ist.

Für euren Rat wäre ich sehr dankbar !

Leider eilt die ganze Sache einwenig.
Towny
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2005, 16:40
Hi,

die Box ist immer mit dabei, weil die ja NUR für die RC-L ist und für keinen anderen LS auf dieser Welt...

falls die Box nicht dabei sein sollte, sind die LS nicht vollständig geliefert worden!!!

mfg Towny

PS: Bekannter von mir hat die RC-L bei Hirsch&Ille über Internet gekauft... Box war dabei
xray_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:51


Esche
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:53
hast du dir das gut überlegt ?

grüße
xray_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:27
Was überlegt und warum ?
Esche
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2005, 20:39
wollte dich nicht verunsichern.

die rcl ist ein äußerst kritischer ls, der falsch eingesetzt kein wirkliches schnäppchen ist.

einige punkte müssen beachtet werden, sonst ist die anschaffung ein fehler.

wie groß ist der raum in dem sie spielt ?
welche elektronik ist drann ?
was ist dir bei der musikwiedergabe wichtig?

das da kein missverständnis entsteht, bei mit ist ein paar seit 97 im gebrauch.

grüße
xray_
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:00
Die Raumgröße ist knapp 20 Qm,
der Verstärker ist ein Pioneer VSX D-814,
als Center und Rear benutze ich die Ergo cm 500,

Wollte eigentlich auf eien Sub verzichten, deshalb die RCL.
Ich weiß daß es beim Film knapp werden könnte, für Musik müßte der Bass aber locker reichen oder ?
Inwiefern sind die LS kritisch?

-und was läßt sich alles mit der Control Unit einstellen?
xray_
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:06
Ach ja bei der Musikwiedergabe ist mir eine gewisse Natürlichkeit wichtig.
Bei den Ergo Cm 500 war ich eigentlich sehr zufrieden(waren bissher Front und Center).
Ich stehe jetzt aber vor der Wahl einen Sub oder große Standboxen anzuschaffen. Da mich der Klang eines Subs bei Musik nicht wirklich überzeugt hat(BrubblBummdröhn)wollte ich eigentlich auf Standboxen zurückgreifen.


[Beitrag von xray_ am 13. Mrz 2005, 21:06 bearbeitet]
Ralfii
Inventar
#9 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:13
der 814er ist zu lein für den RCL denke ich.

und die BB kannst auch nicht anschliessen an den 814er.

Hör sie dir am besten mal irgendwo an, bevor du sie kaufst, oder halt dann zurückschicken.

Nicht blenden lassen von den anfangs auffallend deutlichen höhen, es kann auf dauer nerven, das laute zischeln.

mit einem guten Sub kannst auch viel erreichen, hast kleinere haupt-LS.

anhören ist oberstes gebot. zuviel bass macht die musik auf dauer kaputt, auch wenn sichs anfangs spektakulär anhört
xray_
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:23
Sind denn die Höhen beim RCL etwas übertrieben?
Hab mal die Le Serie gehört, da fand ich die Höhen bisschen zu stark, bei meinen CM 500 ist alles schön rund, fehlt halt nur der Tiefbass.
Esche
Inventar
#11 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:26
abend

20qm ist ein viel zu kleiner raum, der bass wird dich erschlagen. die rcl muß frei aufgestellt werden (min 50 cm fern jeder wand) sonst gleiches ergebnis.

wenn du die bb nicht anschließen kannst, vergiss es. sie ist erforderlich und muß vernünftig eingesetzt werden.

sie gilt zwar als leistungsfreundlich, aber sie benötigt kräftige endstufen mit hohem dämpfungsfaktor im bass, um die tieftonchassis zu kontrollieren.

der mittel-hochton ist eher neutral und benötigt einen gut bedämpften raum .(wohnlich eingerichtet)

kauf dir lieber eine kleinere standbox aus der ergo serie z.b 702 oder die vorgängerin. sie passt besser in deinen kleinen raum und ist dem center ähnlicher.

grüße


[Beitrag von Esche am 13. Mrz 2005, 21:28 bearbeitet]
xray_
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:50
Könnte auch mit 2 weiteren cm 500 auftocken,dann komm ich um einen Sub nicht herum.
Welcher wäre denn mit guter Musikleistung einen Hörversuch wert?
Taugt denn der JBL p 250?
Esche
Inventar
#13 erstellt: 13. Mrz 2005, 21:57
warum keine 702er?

nimm einen ergo woofer, optisch passend und klanglich auch nicht schlecht.

grüße
xray_
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Mrz 2005, 22:31
Sind kein großer Sprung zur cm 500,preislich aber 150 euro mehr.
Da wären ja noch die Ergo 900,bräuchte mann da unbedingt einen Sub ?
Esche
Inventar
#15 erstellt: 13. Mrz 2005, 22:41
es kommt nicht immer auf die größe des ls an, die kombination raum box ist viel wichtiger.

die 70er kannst du nahe an die wand stellen. die 902 macht da schon wieder mehr probleme. würde diesen ls erst ab 25< stellen.

an einen woofer solltest du unbedingt denken, es heißt ja auch 5.1 surround. ein life kanal ist unabdingbar.

aber mach es so wie du es willst, waren nur gut gemeinte ratschläge.

grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Control Unit RC 1
naschinico am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  4 Beiträge
Control-Unit an Ergo 122DC ?????
Bryan am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  4 Beiträge
Canton RCL an Sony STR-DA50ES anschließen?
maddog80 am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  3 Beiträge
Canton Ergo R-CL Control Unit defekt?!
stefanhh am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  6 Beiträge
ERGO RCL nicht mit Pioneer VSX D 814 ?
xray_ am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  4 Beiträge
Was kann man einem Canton RCL Liebhaber als Ersatz empfehlen? ;)
mksilent am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  4 Beiträge
Nubert + Canton Rcl +Elac Erfahrung
Kabelbrand am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  6 Beiträge
Hilfe: Wandhalter JBL Control One hängen immer wieder runter
Moriarty am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  6 Beiträge
ELAC FS 207.2 - Bass Control
ZX9RLinus am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
Canton Controll Unit sinnvoll???
tim-albert am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedHeile_HH
  • Gesamtzahl an Themen1.380.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.476

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen