Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Welche Lautsprecherhersteller habt ihr???
1. B&W (6 %, 18 Stimmen)
2. Dynaudio (2.3 %, 7 Stimmen)
3. Canton (18 %, 54 Stimmen)
4. Magnat (4.7 %, 14 Stimmen)
5. Elac (5 %, 15 Stimmen)
6. Teufel (6 %, 18 Stimmen)
7. Infinity (5 %, 15 Stimmen)
8. JBL (2.3 %, 7 Stimmen)
9. Nubert (5.3 %, 16 Stimmen)
10. Monitor Audio (4 %, 12 Stimmen)
11. Wharfedale (8 %, 24 Stimmen)
12. Mordaunt Short (3.7 %, 11 Stimmen)
13. andere (29.7 %, 89 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche Lautsprecherhersteller habt ihr???

+A -A
Autor
Beitrag
BMWDaniel
Inventar
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 18:37
Möchte mich mal so um hören was ihr so bevorzugt
natrilix
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 19:49
Natürlich fehlen da noch einige aber mir wichtigste Firma hastdu ja drin
BMWDaniel
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 19:52

natrilix schrieb:
Natürlich fehlen da noch einige aber mir wichtigste Firma hastdu ja drin :prost



Welche fehlen denn??? naja sind nur die gröbsten wo mir ein gefallen sind
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2005, 19:56
Meine Firma fehlt...

Murray
$ir_Marc
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2005, 20:00

Meine Firma fehlt...

Meine auch!

Welche fehlen denn???

Mosquito!
DiSchu
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jun 2005, 20:01
... und Dali ... und Lynx ... aber wenigstens meinen Nubert Sub konnte ich wählen

Gruss DiSchu
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 06. Jun 2005, 20:15
Und warum ist die Umfrage nun schon beendet?
BMWDaniel
Inventar
#8 erstellt: 06. Jun 2005, 20:33
Keine Ahnung. kann ich das Wieder ändern?
derboxenmann
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2005, 20:35
Wieso tut doch

Peerless fehlt auch.. und Selbstbau-LS etc...
BMWDaniel
Inventar
#10 erstellt: 06. Jun 2005, 20:38
kann ich da noch LS dazu fügen?
Rene66
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Jun 2005, 04:26
Ich hab´ Pure Acoustics angekreuzt :-)
mbquartforever
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jun 2005, 05:55
hi,
meine firma fehlt leider auch:

MB-Quart

jau, es gibt sie noch-bzw.wieder unter eigener regie.


grüße,
björne
Peter_H
Inventar
#13 erstellt: 07. Jun 2005, 05:56
Naja, ich habe die Infinity Alphas (2x Alpha40, 1x Alpha Sub, 1x Alpha Center und 2x Alpha 20) - die Vorgänger der Beta-Serie.
Killjoy
Inventar
#14 erstellt: 07. Jun 2005, 07:50
ich find dali fehlt
dave4004
Stammgast
#15 erstellt: 07. Jun 2005, 08:27
Und Klipsch hat er auch vergessen. Dabei sind die Marktführer bei Heimkinos, in den USA...
BIG_G_24
Inventar
#16 erstellt: 07. Jun 2005, 09:02
Eltax fehlt ebenfalls.
Leon-x
Inventar
#17 erstellt: 07. Jun 2005, 09:09
Hallo


Möchte mich mal so um hören was ihr so bevorzugt


Ich hoffe dieser Thread soll keine Hilfe zur Kaufentscheidung sein.
Denn "bevorzugen" hängt auch mit dem Hörraum zusammen.
Eine KEF Q11 ist z. B. eher für hallige Räume geeignet. Wärend andere Abstimmungen besser zu gedämpften Räumlichkeiten passen.
Zudem kann man seinen eigenen Geschmack nicht auf andere übertragen.


Leon
Yoshi
Stammgast
#18 erstellt: 07. Jun 2005, 16:40
Vor allem fehlt hier die Möglichkeit der Mehrfachwahl. Gibt ja nicht gerade wenige, die innerhalb einer Surroundanlage unterschiedliche Hersteller (insbesondere bei den Subs) einsetzen. Von einer evtl. Zweit-, oder Drittanlage mal ganz zu schweigen.

Bei mir sind momentan drei Hersteller im Einsatz.

Hauptsächlich Canton (wenn auch eigentlich mehr als Basis => modifizieren), ein Pärchen Klipsche (ebenfalls nicht mehr im Serienzustand) und noch eine alte Yamaha Kiste (nu ratet mal, modifiziert). Letzterer wird allerdings noch im Laufe des Sommers ausziehen müssen. Und dann kommt wieder was anderes in die Bude.
natrilix
Inventar
#19 erstellt: 07. Jun 2005, 19:13
Eine perfekte Umfrage wirds wohl nie geben, da nie alle Parameter berücksichtigt werden können, aber versuchen kann mans ja
BMWDaniel
Inventar
#20 erstellt: 08. Jun 2005, 17:35
Will ja mal schaun was ihr so hört. Naja Canton ist beliebt Wharfedale udn B&W
$ir_Marc
Inventar
#21 erstellt: 08. Jun 2005, 18:27
MA & Elac haben gleichviel Hits wie B&W
heXXan
Stammgast
#22 erstellt: 09. Jun 2005, 09:29
Mach Dali rein ich kann sonst nicht abstimmen! und KEF...
Towny
Inventar
#23 erstellt: 09. Jun 2005, 09:35
ich kann erst in 2 Wochen abstimmen... entweder für Dynaudio oder Phonar (PS: Andere ) *freu*
meinkino
Inventar
#24 erstellt: 09. Jun 2005, 12:35
Mordaunt-Short mit 0 überrascht mich. Interessant ist auch wieder die selektive Wahrnehmung von Fakten. B&W ist beliebt, aber die gleich eingestuften werden unterschlagen.
-=shadow=-
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 09. Jun 2005, 16:43
Also ich bleib weiterhin Kef treu, fehlen leider auch in der Aufstellung.

Mfg

Dirk
T69
Stammgast
#26 erstellt: 10. Jun 2005, 09:58
hallo,

Rowen und Piega, schweiz. Lausprecher, pers. bin ich ein Rowen-Liebhaber...

:-) T69
MH
Inventar
#27 erstellt: 10. Jun 2005, 16:29
andere
das_n
Inventar
#28 erstellt: 10. Jun 2005, 16:36
Canton und DIY
bart_simpson
Inventar
#29 erstellt: 10. Jun 2005, 17:06
Tach


B&W


mfg bart
Elric6666
Gesperrt
#30 erstellt: 10. Jun 2005, 17:13
und was ist mit KEEEEEEEEEF ander
BMWDaniel
Inventar
#31 erstellt: 12. Jun 2005, 12:02
ICh kann das irgendwie nicht mer ändern
BMWDaniel
Inventar
#32 erstellt: 12. Jun 2005, 12:03
ICh stell mal die Frage in den Raum wa sich für meien Wharfedale noch bekommen würde.

1 x 8C
4 x 8.4
2 x 8.2
Im Dezember gekauft
tv-paule
Inventar
#33 erstellt: 12. Jun 2005, 16:56
Hi,

keine Ahnung, wieviel Marken-LS es überhaupt hier bei uns im EU-Raum gibt.

mein Kreuz steht für "Andere".
Und ich schäme mich auch nicht, wenn ich verrate, dass an meinem System die beiden grossen Mission 783, ihre Kompakt-Schwester 781, die 78Center und der aktive 78Sub hängen.
Und an meiner bescheidenen Büro-Anlage "tun`s" die beiden schlanken 782er Misssions.

und ich freue mich fast jeden Tag über diese wunderbaren "Botschafterinnen" von Elisabeth`s Inselchen

Euer Paule
BMWDaniel
Inventar
#34 erstellt: 16. Jun 2005, 18:43
Es sind einige. Aber naja
Poison_Nuke
Inventar
#35 erstellt: 19. Jun 2005, 06:20
nunja, wenigstens ist mein LS und Subwoofer Hersteller dabei:

Magnat


Aber JM Lab fehlt auch, wäre wohl bei meinen nächsten LS einer der favorisierten Hersteller.


[Beitrag von Poison_Nuke am 19. Jun 2005, 06:21 bearbeitet]
DDSS
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 20. Jun 2005, 10:22
Und das von vielen (zu unrecht) gemiedene (oder auch verhasste) CAT fehlt! Ich bin damit voll zu frieden und um Nachbarn zu ärgern, Filme zu schauen und Musik zu hören reicht es mehr als aus! (Was will man mehr?)
hifi-privat
Inventar
#37 erstellt: 20. Jun 2005, 11:02
Hmm,

nun habe ich LS von 4 Herstellern im Haus und nur die kleinsten, die ich als Speaker am PC habe sind dabei: Teufel.

Haupt-LS und Center an der "Erstanlage" sind von T+A, Surrounds von ASW.

Zweitanlage Hans Deutsch ATL + variabel entweder am PC oder als kleine Rears Teufel.
SHAKA
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 20. Jun 2005, 11:10
Meine sind auch nich dabei ...

KEF !

Gruß
SHAKA
Druide16
Inventar
#39 erstellt: 21. Jun 2005, 17:12
Moin,

habe Mordaunt-Short angekreuzt.
Werden aber nur für Stereo genutzt.

Gruß,
romanw
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 21. Jun 2005, 21:16
Hallo!

Schade, das man nur eine Marke ankreuzen kann. Aber na ja was solls, hab mich dann für Canton entschieden.
das_n
Inventar
#41 erstellt: 21. Jun 2005, 21:24
..der marktführer wid auch hier deutlich....
Crazy-Horse
Inventar
#42 erstellt: 21. Jun 2005, 21:40
Nun dein Avatar passt aber nicht wirklich zu Canton!
das_n
Inventar
#43 erstellt: 22. Jun 2005, 04:38

Crazy-Horse schrieb:
Nun dein Avatar passt aber nicht wirklich zu Canton!



das ist ja auch DIY....aber meine anderen Ls sind Canton....
mir ist halt nur aufgefallen, dass canton ja marktführer in D sein soll und hier auch vorne liegt....
2001stardancer
Inventar
#44 erstellt: 22. Jun 2005, 05:01
Front Monitor Audio Bronze B4
Center Canton Plus-X (wird demnächst durch Bronze Center erstezt)
Rear Canton Plus-X
Sub Canton AS20
Langfristig werden alle Canton-Komponenten durch Monitor Audio ersetzt.
Crazy-Horse
Inventar
#45 erstellt: 22. Jun 2005, 07:13
Ach verflixt, ich meinte romanw und nicht dich.
Ich gehöre um die Zeit ins Bett und nicht mehr ins Forum
meinkino
Inventar
#46 erstellt: 22. Jun 2005, 10:32

das_n schrieb:
..der marktführer wid auch hier deutlich....


andere?
istef
Inventar
#47 erstellt: 22. Jun 2005, 13:23
ich finds eher überraschend das teufel so bescheiden abgeschnitten hat....
meinkino
Inventar
#48 erstellt: 22. Jun 2005, 13:41
Die bieten unter 200€ schon das ein oder andere.
Basketballking
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 22. Jun 2005, 16:40
Canton deckt halt jedes Preissegment ab. Ich bin jeddoch mit meinen Dynaudio wesentlich zufriedener als mit meinen Canton.
Crazy-Horse
Inventar
#50 erstellt: 22. Jun 2005, 19:20
Zudem kennt jeder Canton und hält die Marke für sehr solide!
Vor einem Jahr kannte ich Teufel, Nubert, B & W, Wharfedale, Dynaudio, Jm Lab, Infinity und Kef nicht wirklich oder überhaupt nicht. Denon kannte ich zuvor schon, da ein Freund einen Player für seine PA-Anlage hat.

Denn der größte Teil ist halt nicht so HiFi-Bekloppt wie wir hier im Forum und dementsprechend wenig Überblick haben die Leute!
Zudem gibts Canton fast in jedem Laden, MM und Saturn.
Sp1rit
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 22. Jun 2005, 19:40
Die Coolen Klipsch fehen auch
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche bestimmen Lautsprecherhersteller
Wigly am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 10.09.2012  –  4 Beiträge
Phonar - welche Erfahrungen habt ihr?
geocacher am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  9 Beiträge
Welche LS-Marke habt ihr
happy001 am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  1143 Beiträge
DENON 3805 Welche Boxen habt ihr angeschlossen???
sale-hifi am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  10 Beiträge
Welche Anlage habt ihr und was hatte sie euch gekostet ?
meganicker am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  3 Beiträge
An alle Wharfedale Diamond besitzer welche farbe habt ihr?
gamefreak776226 am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  24 Beiträge
Welche box kann ich als surround back verwenden oder welche tipp habt ihr für mich
Bass88 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  12 Beiträge
Kann zwi Lautsprecherhersteller mischen ?
Altumskalar am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  4 Beiträge
Habt ihr eine Lösung ?
Joschtan am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  3 Beiträge
Marntz und welche Speaker????
plast.sabot am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.564

Hersteller in diesem Thread Widget schließen