Welche Surroundlautsprecher für an die Wand???

+A -A
Autor
Beitrag
snowbound
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2005, 10:45
Ich habe mein Zimmer umgebaut und die gleich alten Surroundlautsprecher hinten mitrausgeschmissen. Vorne besitze ich einen JBL-Center und zwei grosse Bose-Standboxen. Jetzt suche ich 2 RearSpeaker, jedoch sollten diese an die Wand kommen und somit nicht alzu schwer sein.

Ich habe mich ziemlich umgeschaut und bin mal auf die JBL Control 1 gestossen, aber leider mit unterschiedlichsten Leistungsangaben. Weiss jemand mehr? Taugen die was?
gamefreak776226
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2005, 16:28
Es gibt vo Bose Standluatsprecher ich dachte die haben nur diese "Kreischwürfel". Kannste mal die genaue beschreibund von den bose posten??
Aber jetzt zu deinem Problem. Ich denke nicht das sich das alles gut anhören wird da du sp viele verschiedene Lautsprecher hast und das klingt dann alles sehr unharmonisch und nicht homogen. Vielleich postest du auch al was du ausgeben willst und weitere infos.

Gruß Tobias
snowbound
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2005, 16:38
Also Modelle sind aufgelistet, habe leider keinerlei Infos zu den Bose-LS

Front: Bose 601 Series III
Center: JBL Ti 100

AMP: Sony STR-DB840
schneidj
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2005, 19:29

snowbound schrieb:
Ich habe mein Zimmer umgebaut und die gleich alten Surroundlautsprecher hinten mitrausgeschmissen. Vorne besitze ich einen JBL-Center und zwei grosse Bose-Standboxen. Jetzt suche ich 2 RearSpeaker, jedoch sollten diese an die Wand kommen und somit nicht alzu schwer sein.

Ich habe mich ziemlich umgeschaut und bin mal auf die JBL Control 1 gestossen, aber leider mit unterschiedlichsten Leistungsangaben. Weiss jemand mehr? Taugen die was?



Es gibt da von HECO eine Serie die nennt sich Screen. Diese LS sind extrem flach. Laut Beschreibung auf der page von Heco sind diese sehr Platzsparend. Was das bedeutet weiss natürlich keiner. Natürlich weiss auch keiner ob diese LS zur Wandmontage geeignet sind.
Es sind aber Heco, und deswegen (wie ich finde!) sehr gut.
jens
snowbound
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2005, 09:24
Klingt auch interessant... Aber weiss niemand mehr zu den komischen Angaben an JBL's Control One?
mamü
Inventar
#6 erstellt: 21. Sep 2005, 09:35
Wie wärs hiermit

http://www.sehring-audio.de/


die einfache Version der Flachen hab ich mir jetzt bestellt. Müssten bald da sein. Hab ebenfalls vor sie als Rears zu nutzen, aber rein aus Interesse wollt ich schon mal nen Stereotest durchführen.

Gruss,

Marc (Sehringfan)
snowbound
Stammgast
#7 erstellt: 21. Sep 2005, 10:39
Sieht geil aus, aber überschlägt meinen Preisrahmen deutlich, würde nur gegen die 200€ ausgeben wollen.. aber danke vielmal...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surroundlautsprecher drahtlos?
jens61 am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  13 Beiträge
Surroundlautsprecher
insiro am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  5 Beiträge
Welche Surroundlautsprecher für 2000 Euro ??? 45 qm
menz am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  2 Beiträge
Surroundlautsprecher an der Deck positionieren?
derwolfi am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
Welche Surroundlautsprecher für meinen Receiver ?
sunshinechiller am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  3 Beiträge
Welche Surroundlautsprecher empfehlt ihr mir?
Cerberus81 am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  9 Beiträge
Empfehlungen Surroundlautsprecher für ca. 1000??
His_Dudeness am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  3 Beiträge
Front- & Surroundlautsprecher austauschen
dragon1980 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  3 Beiträge
Surroundlautsprecher
Manny_DVD am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  3 Beiträge
Standlautsprecher die nah an die Wand können
Adrian13 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitglied-HHHH-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.507

Hersteller in diesem Thread Widget schließen