Kaufempfehlung zur Erweiterung Stereo auf Surround gesucht (Canton Fonum 301)

+A -A
Autor
Beitrag
wber
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2006, 16:46
Ich habe bisher eine Stereo Hifi-Anlage mit zwei Canton Fonum 301 Boxen. Diese möchte ich auf Surround erweitern. Da ich mit den Canton Boxen zufrieden bin dachte ich daran, nur zusätzlich Rear, Center und Subwoofer zu kaufen. Die Anlage soll für guten Musikgenuss aber auch für Heimkino benutzt werden. Der Klang sollte gut aber nicht übertrieben High-End sein (Kein Vodoo und keine übertrieben teuren Boxen).

Kann mir jemand eine Empfehlung geben, was zu den Fonum 301 passen würde? (Raumgröße 7m x 5m x 2,5m)
Sollte ich bei Canton bleiben oder ist viel wichtiger, dass das Bauprinzip ähnlich ist (Gleiches Membranmaterial,...)?

Für Center dachte ich an:
NuBox CS-330 oder Canton LE 150 CM

Für Rear würden mir die Canton Plus XL.2 gefallen. Oder sollte man sich so etwas kleines nicht antun?

Welcher Canton Subwoofer ist für die Raumgröße und Anwendung empfehlenswert?
Hifi-Pinguin
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2006, 19:52
Hallo,

wieviel willst du denn insgesamt ausgeben?
Also bei den Rearlautsprechern müssen es nicht unbedingt die Boxen der gleichen Modellreihe bzw. Hersteller sein.
Viel wichtiger ist, daß der Center zu den Fronts passt und den gleichen Klangcharakter hat! Da wäre es vielleicht schon besser bei Canton zu bleiben.
Je nach Budget könntest du z.B. auch die Fonum 301 als Rears verwenden und die Fronts und den Center neu kaufen und die dann aus einer Modellreihe.
Du könntest dann vielleicht etwas mehr in neue Front-LS investieren und den Subwoofer erst etwas später dazukaufen.
Was die Größe der Rears betrifft, für Filmeffekte reichen auch kleinere Boxen. Für Musik allerdings, vorallem richtige Mehrkanalmusik sollten es schon etwas größere Rears sein. Und dann möglichst auch aus der selben Modellreihe wie die Fronts bzw. der Center.
Beim Subwoofer mußt du nicht bei Canton bleiben, da geht jeder Hersteller.
Eine grundsätzliche Frage: Hast du überhaupt einen AV-Receiver? Frage nur deshalb, weil du von einer "Stereo Hifi-Anlage" sprichst.


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 06. Jan 2006, 20:21 bearbeitet]
wber
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2006, 17:45
Danke, erst mal für die Antwort.


Hifi-Pinguin schrieb:
wieviel willst du denn insgesamt ausgeben?

Preisklasse ca. 500-800€ für 2xRear, 1x Center, 1xSub


Hifi-Pinguin schrieb:
Je nach Budget könntest du z.B. auch die Fonum 301 als Rears verwenden und die Fronts und den Center neu kaufen und die dann aus einer Modellreihe.

Habe ich auch schon darüber nachgedacht. Problem ist allerdings der PLatzbedarf. Hinten befindet sich eine große Fensterfront. D.H. die LS müssen entweder auf den Fenstersims (daher die kleinen Canton Plus XL.2) oder ich brauche welche auf Stativen, die dann aber ziemlich blöd in der Gegend rumstehen.


Hifi-Pinguin schrieb:
Eine grundsätzliche Frage: Hast du überhaupt einen AV-Receiver? Frage nur deshalb, weil du von einer "Stereo Hifi-Anlage" sprichst.

Ja, ich bin günstig an einen Onkyo AV Receiver gekommen.
Hifi-Pinguin
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2006, 21:31
Also 500 oder 800 Euro ist natürlich schon ein Unterschied.
In diesem Bereich könntest du schon LS bekommen die besser sind als die Fonum 301, nur würde es dann auch keinen Sinn machen diese als Rears zu verwenden, zumal sie ja auch nicht kleiner wären.
Hast du vielleicht die Möglichkeit die Fonum 301 mit Wandhalterungen neben der Fensterfront oder an den Seitenwänden anzubringen? So habe ich das mit meinen Fonum 300 gemacht.
Wenns aber bei den 301 als Front-LS bleibt würde ich doch einen Center von Canton dazu nehmen, dann wäre der LE 150 wahrscheinlich eine gute Wahl. Wie sich der Nubert klanglich mit den Fonum 301 verträgt kann ich nicht sagen, vielleicht haben hier andere damit Erfahrung.
Für den Sub würde ich mindestens 200 bis 250 Euro einplanen, einfach mal ein bischen hier im Subwooferbereich lesen.


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 08. Jan 2006, 21:37 bearbeitet]
Mohy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2006, 15:59
Ho,
Habe die selben Canton Fonum 301 DC als Front Boxen belassen, damals als ich 1998 mein Souround System aufgebaut habe. Zusätzlich als Center (ebenfalls wegen Platzproblemen) eine Canton AV 700 genommen. Die LE 150 (damals hies sie wahrscheinlich noch LE 105) war zu tief. Als Rear verwende ich Boston Micro 100 auf billigen IKEA-Boxenständern (waren damals die einzigen in weiß erhältlichen). Später kam noch ein Sub (Jamo A 3SUB - Downfire) hinzu.
Der Sound ist für meine Begriffe ausgewogen und gut, habe aber nie ein Instrument zu spielen gelernt und daher auch keine hifidelity-Ohren. Zimmergröße 4 x 8 m also ähnlich.

Habe jetzt zu Weihnachten meinen alten Kenwood_Souround-Verstärker gegen einen neuen von Pioneer (915) getauscht. Auch mit dem neuen klingen die Boxen noch gut im Stereo Betrieb sogar besser, obwohl der Verstärker eigentlich von den Leistungsdaten zu stark für die Boxen wäre. Aber nachdem neue größengleiche Canton-Boxen heute mehr Watt haben ohne die Abmessungen zu verändern, denke ich, dass auch die alten mehr können als draufsteht (aber damals als Watt noch nicht alles war, noch ehrliche Werte angegeben wurden).
bothfelder
Inventar
#6 erstellt: 24. Jan 2006, 16:03
Hi!

Ich würde mal bei Canton nachfragen, welcher neue Serie denn passend (zu den FONUM's) wäre, um daraus den Center zu wählen und dann evtl. auch noch die Rears.

Die Kleinen würde ich nicht nehmen.

Der SUB kann auch eine andere Marke sein.

Andre


[Beitrag von bothfelder am 24. Jan 2006, 16:04 bearbeitet]
boyke
Inventar
#7 erstellt: 22. Apr 2008, 12:12
hallo,

ich betreibe meine canton nestor mit dem LE105 als center.
es paßt perfekt.

denke, dass es bei deinen fonums auch so ist.

im markt wird grade ein 105er für 50.- verkauft.
zuschlagen!

LG Boyke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxenset für Surround & Stereo gesucht !
Steini007 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
Canton Fonum
Fonum am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Canton Boxn
DJ-JJ am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  5 Beiträge
Surround-Erweiterung für Diamond 9.2
SeinEwigDunklerSchatten am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  21 Beiträge
Rat zur Erweiterung des bestehenden Stereo-Systems auf 7.1
Jaeger210 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  3 Beiträge
Erweiterung auf 7.1 Aufstellungsberatung
mrbig1206 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung Klipsch RF für Stereo und Heimkino
Fanaticchill am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  8 Beiträge
Hilfe zur Klipsch Erweiterung
pieb am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  12 Beiträge
Canton Fonum 701DC Tieftöner klappert
gamerpaddy am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  2 Beiträge
Canton Standlautsprecher bei Surround???
DerKay am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.280

Hersteller in diesem Thread Widget schließen