xxl center

+A -A
Autor
Beitrag
khm
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2006, 21:49
hallo, bin auf der suche nach center lautsprecher mit großen abmessungen wie bspw. der DS7 von b&w. aber auch große längliche modelle würden mich interessieren.

fallen euch da ein paar modelle ein?
mfg
Dannyboy04
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jan 2006, 21:51
Wie wäre es mit dem Canton Ergo 500?
khm
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jan 2006, 21:57
50cm breite sind noch lange nicht genug
Ninja_AUT
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2006, 21:57
@khm

Hallo,

also ein DS7 von B&W ist kein Center sondern ein Dipol/Monopol Lautsprecher.

Wenn Du den HTM7 meinst handelt es sich eher um einen eher kleinen Center Lautsprecher.

Ein richtig fettes Teil (93 kg) ist der HTM1D von B&W !

http://www.bwspeaker.../label/Model%20HTM1D

Um Dir wirklich etwas helfen zu können, musst Du schon ein paar mehr Daten rausrücken. z.B. Was setzt Du als Front LS ein, da der Center ja auch klanglich passen soll. Weiters würde ein Budget das Du investieren willst sehr helfen.

mfg
Ninja_AUT
khm
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jan 2006, 23:30
meine fronts sind platinum 820, werden betrieben von einem denon 2105!
also von der größe her dachte ich da so an eine breite von 80-100cm
also viel mehr als 400€ sollte er nicht kosten.
bulla
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2006, 06:27
Warum kaufst du dir nicht noch eine Platinum dazu und baust sie in ein Gehäuse, dass du nach deinen Wünschen mm-genau designst?
khm
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jan 2006, 07:55
also mit dem gedanken noch eine zu kaufen spiel ich eh, umbauen trau ich mir allerdings nicht zu. das solln dann lieber die handwerker erledigen!
Ninja_AUT
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Jan 2006, 10:23
Hallo,

also mit dem PLATINUM BASE steht doch ein schöner Center von Quadral zu Verfügung.

Speziell der Center LS sollte sich harmonisch in die Front einfügen, sonst verlierst Du mehr als Du gewinnst.

Hole Dir doch das Teil einmal zum Probehören nach Hause und entscheide dann ob es nicht ausreicht.

LG
Ninja_AUT
Ueli
Inventar
#9 erstellt: 07. Jan 2006, 17:09
Man kann ja die normalen Center wie den Platinum Base bis 100 Hz betreiben und darunter einen Sub einsetzten.

Ueli
ROBOT
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2006, 18:12
Hallo,

(leider) nicht mehr neu erhältliche Center von Elac:

C 120 JET, 65cm, 44L

Center 557, 70cm, 46L

Spezielle letzterer war und ist einfach geil, ganz abgesehen mal vom Abstrahlverhalten durch vertikal angeordneten MT/HT.
khm
Stammgast
#11 erstellt: 08. Jan 2006, 13:13
also der von elac gefällt mir optisch ganz gut, aber DER ideale lautpsprecher ist er glaub ich auch nicht
hatte schon einen platinum base II und hab ihm enttäuscht zurückgeschickt!
aktustisch ein piepmatz find ich, der hat nicht genug power für meinen geschmack!

EDIT: und es ist wie ich finde eine lüge das nur die dialoge aus dem center kommen. da kommt wesentlich mehr! wenn ich jetzt durch meine frontlautsprecher einen vulominösen sound bekomme dann zerstört der center (wenn er zu mikrig ist) schon fast das akustische ambiente.


[Beitrag von khm am 08. Jan 2006, 13:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Center Problem
Benson66 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  6 Beiträge
B&W Center
M.S.Mueller am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  3 Beiträge
Muss ein Center immer ein Center sein?
sm72 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  22 Beiträge
Suche Center-Ersatz für B&W CC6
Kingbing88 am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  2 Beiträge
B&W CC6 Center
d3an am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  2 Beiträge
Heco Center
zOrg am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  2 Beiträge
Yamaha und B&W ???
Martneck am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.04.2003  –  12 Beiträge
Center
mcasd am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  3 Beiträge
B&W 686 als Center?
sinonomil am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  4 Beiträge
Center auf den Subwoofer stellen?
Blurry am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcatchy84
  • Gesamtzahl an Themen1.386.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.980

Hersteller in diesem Thread Widget schließen