Welche Regal-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Niko-RT
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jan 2006, 11:33
Hallo ! Suche Regal-LS, wenn kein Platz Stand-LS vorhanden.

Leider lassen es meine räumlichen Verhälnisse nicht zu Stand-LS in die Surround-Anlage zu integrieren. Suche also kompakte LS (Höhe darf bis 45-50 cm) sein, die eine alternative (soweit als möglich) zu Stand-LS darstellen. Mit den Sub (Klipsch RW12) bin ich bereits bestens bedient ;-)

Fehlt also noch die Front und der Center. (Rear sind QuadL11)

Vom Klingbild sollten sie besser etwas tiefer abgestimmt sein und dennoch Dynamik bieten. Raumverhälnisse: Dach-WG + Fliesen, 30 m2 Raumgröße)

Jemand Erfahrung mit KLipsch RB35/25 und RC25/35 ?

Oder noch andere Tipps ?

Danke

Niko
.veGa
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jan 2006, 12:30
Und was darf es kosten??

Monitor Audio GS10 sind super!
Niko-RT
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2006, 12:40
so etwa 700-1000 € für Center + Front
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 14. Jan 2006, 13:07
B&W DM 303 für 300 EUR das Paar. Habe sie an einem 2x25W Marantz Radio-Receiver.

Bin sehr zufrieden. Sehr sauberer Klang, differenziert und neutral. Problemlos geeignet um meinen 20 m² Raum mächtig laut zu beschallen. Disko-Lautstärke ist das zwar nicht, aber eine Unterhaltung fällt schon schwer. Laut Hersteller für 25-100W Verstärker geeignet.

Die große Stärke dieser LS ist ihre Neutralität, Baß-mäßig könnte mehr drin sein. Dafür hast du ja den Sub.

Gibts in schwarz und Ahorn.

Auf der Rückseite ist die Baßreflexöffnung. Abstand Vorderkante zur Wand mindestens 50cm laut B&W.

http://www.bwspeaker...nge%20DM300%20Series
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 14. Jan 2006, 13:12
Achso: Der Center dazu heißt LCR3. Kann ich nix zu sagen, den hab ich nicht.

Wenn du mehr Geld ausgeben willst, ist sicher die Serie 600/3 interessant. Da gibts Regalboxen in 3 Größen, 2 verschiedene Center. Letztere scheinen aber ziemlich groß zu sein.

http://www.bwspeaker...e%20600%20Series%203
LondonCalling
Inventar
#6 erstellt: 14. Jan 2006, 14:22
Hallo,

hör dir auch mal die Kef iQ3 an. Passende Canter dazu wären der iQ2c, oder wenn's etwas teurer sein darf, der iQ6c.

Gruß
.veGa
Stammgast
#7 erstellt: 14. Jan 2006, 14:59

Nikoletta schrieb:
so etwa 700-1000 € für Center + Front


Dann würde ich definitv bei Monitor Audio reinhören. In der Preisklasse wo MA tanz, spielen ALLE die 2te Geige.

Hör dir mal die neue RS Reihe an. Die RS8 klingt für 650EUR/Stk besser als so manche 1000EUR Box!


[Beitrag von .veGa am 14. Jan 2006, 15:00 bearbeitet]
LondonCalling
Inventar
#8 erstellt: 14. Jan 2006, 15:03
Hallo,

waren die 700 - 1000€ nicht für beide Fronts und den Center zusammen gedacht?

Gruß
.veGa
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jan 2006, 15:15
Jo denke ich auch. Aber die RS1 z.B. kostet 499€ das paar und MA Center kostet 399€. Da bleibt dann sogar noch ein bischen Geld für vernünftige Kabel über ... und ich denke für das Geld gibt es nichts besseres!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand-oder Regal LS
kalla888 am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  28 Beiträge
Neue Stand LS
skynet11 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  2 Beiträge
Stand LS als Rear?
SilentSnake am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  11 Beiträge
B&W Ersetzen der 602 Regal durch 683 Stand LS
certhas am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  7 Beiträge
Entscheidung: Stand LS oder Regal/Kompakt?
extralarge am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  14 Beiträge
Stand-LS oder Regal-LS? (5.1 Front)
impulse am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  2 Beiträge
Surround mit 4 Stand-LS?
vokuit00 am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  5 Beiträge
Regal LS als Front-Stand LS als Rears?
Tattoo1 am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
Stand- oder Regal-Front LS für 5.1 System?
dirtdevil67 am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  20 Beiträge
Center oder Regal-LS
don_bol am 28.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedroter-mortl
  • Gesamtzahl an Themen1.386.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen