Verstärker für Bodyshaker

+A -A
Autor
Beitrag
shr3ddr
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2006, 17:38
Hallo,
ich suche einen Verstärker für 2 Billigshaker und möchte gerne unter 50€ bleiben. Hat jemand eine Idee? Ich wäre dankbar.
mfg Shr3ddr
sakly
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2006, 09:02
ebay.
BoomerBoss
Stammgast
#3 erstellt: 20. Feb 2006, 17:23
Was sind bodyshaker?
shr3ddr
Neuling
#4 erstellt: 20. Feb 2006, 19:18
Transducer, Buttkicker, Körperschallerzeuger:alles dasselbe.
baumi88
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2006, 21:49
Hi

Sowas hier http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem sollte dafür doch passen oder?
Wenn du weisst was du für einen nimmst, dann sag doch bidde bescheit...hab auch vor mir in nächster Zeit nen body shaker unters Sofa zu bauen
Was für einen hast du eigentlich und wie ist der bei dir angeschlossen???



Andi
sakly
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2006, 09:35

baumi88 schrieb:
Hi

Sowas hier http://cgi.ebay.de/1...QQrdZ1QQcmdZViewItem sollte dafür doch passen oder?


Wenn die Bodies auch shaken sollen, dann sollte der Amp wenigstens 50W je Shaker liefern. Das gelinkte Teils schafft vermutlich keine 20W RMS-Leistung.

Mit ebay meinte ich eigentlich gebrauchte Marken-Stereoverstärker.
baumi88
Inventar
#7 erstellt: 21. Feb 2006, 11:54

sakly schrieb:
Mit ebay meinte ich eigentlich gebrauchte Marken-Stereoverstärker.

Da findet sich aber nicht so viele wie ich erwartet habe...

Die meissten Geräte unter 50€ sind entweder kaputt oder haben auch nur ein paar Watt...
Fast alles geht über 50€ raus und ich finde des ein bissl zu teuer für 2 shaker.
Nachdem ich mich bisher ned weiter mit so shakern befasst habe hab ich auch keine Ahnung, wie viel Power die brauchen...



Andi
sakly
Inventar
#8 erstellt: 21. Feb 2006, 12:21
Naja, die meisten Geräte gehen natürlich über 50Euro weg, da muss man mal etwas beobachten. Wenn man es eilig hat, geht das natürlich nicht.
Ich habe aber für den Großteil meiner Geräte in dem Preisrahmen gezahlt (naja, etwas drüber, aber immer unter 70Euro). Dabei sind das aber schon richtig große Geräte.
Die kleineren (leistungsbezogen) habe ich alle günstiger ersteigert. War aber auch Glück und Geduld dabei.
baumi88
Inventar
#9 erstellt: 21. Feb 2006, 15:38

sakly schrieb:
Naja, die meisten Geräte gehen natürlich über 50Euro weg, da muss man mal etwas beobachten. Wenn man es eilig hat, geht das natürlich nicht.
Ich habe aber für den Großteil meiner Geräte in dem Preisrahmen gezahlt (naja, etwas drüber, aber immer unter 70Euro). Dabei sind das aber schon richtig große Geräte.
Die kleineren (leistungsbezogen) habe ich alle günstiger ersteigert. War aber auch Glück und Geduld dabei.

Du hast sicher recht und man bekommt oft etwas passendes unter 50€ aber ich bin dafür zu ungeduldig

Ansonsten kann man auch in lokalen Zeitungen mit gebrauchten Angeboten schauen (bei uns Kurz&Fündig) da bekommt man meisstens billiger etwas als bei e-bay, dafür ist das Angebot auch nicht so groß.
Oder mit etwas glück aufm Schrottplatz...



Andi
sakly
Inventar
#10 erstellt: 22. Feb 2006, 08:35
Also bei lokalen Zeitungsangeboten habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Geräte alle teurer sind. Da schaue ich gar nicht mehr nach.
Auf dem Schrott habe ich hier auch nch nie irgend etwas brauchbares gesehen...hab aber schon oft gelesen, dass andere da was finden.
baumi88
Inventar
#11 erstellt: 22. Feb 2006, 13:10

sakly schrieb:
Also bei lokalen Zeitungsangeboten habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Geräte alle teurer sind.

Im HIFI Bereich hab ich da noch nie irgend was gesucht. Aber z.B. PC-Teile oder ähnliches sind da meisst billiger als z.B. bei e-bay. (Ein Freund hat ein altes Notebook für 25€ gekauft und nen Monat später bei e-bay für über 100€ wieder verkauft)
Wie gesagt...ist nur meine Erfahrung. Ausserdem kann man bei so Zeitungsangeboten immer noch ein wenig handeln...



Andi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bodyshaker
-reaper- am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  5 Beiträge
Suche Verstärker
Killabob am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2010  –  7 Beiträge
Welchen Verstärker für subwoofer?
ProLogic am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  13 Beiträge
bodyshaker-einkaufsliste
leycos am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  24 Beiträge
Guter und günstiger Verstärker
8OhmFreak am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  10 Beiträge
Bodyshaker an Aura Interactor anschließen ?
John-Rico am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  13 Beiträge
5.1 verstärker für canton gle
95buss am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  2 Beiträge
Verstärker zu alten Lautsprechern
Globetrotter90 am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  17 Beiträge
Lautsprecherpaar für unter 400,- Euro
badbrainz am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  9 Beiträge
Frage zu Kombination Lautsprecher / Verstärker
Nessea am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.902

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen