KEF iQ3 / iQ1 Wandhaufhängung

+A -A
Autor
Beitrag
Elia1
Neuling
#1 erstellt: 08. Mrz 2006, 09:40
Hallo zusammen,

habe mich in der letzten Woche bei den Hifi-Profis in Darmstadt von dem m.E. überragenden Klang der KEF LS überzeugn können. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Herrn Frank Becker für die super Beratung und ausgiebige Vorführung (So stell´ ich mir eine Beratung vor). Und dazu der super Preis für die komplette Anlage (2xiQ3, 2xiQ1, 1xiQ6c, PSW3500, Yamaha RX-V 2600 plus LS Kabel für 2.930 €).

Eine Herausforderung stellt sich mir nun jedoch beim installieren der Boxen. Die Front- und RearLS sollen aufgehängt werden. Da die Boxen in der Tiefe schmäler werden und ich die Frontboxen quer aufhängen muss, finde ich keine passende Halterung hierfür. Auch bei vogels habe ich nichts passendes gefunden.

Hat jemand eine Idee, wenn möglich, die Boxen ohne ein Loch in die Box zu "bohren" , an der Wand oder Decke aufzuhängen???

Vielen Dank vorab
hondosan
Stammgast
#2 erstellt: 08. Mrz 2006, 19:08
hi,

ich hab die iq1 hinten einfach auf regale gestellt. ausser die boxen von der decke abzuhängen kommt mir sonst keine idee, wie man die dinger sonst an die wand bekommen kann
Elia1
Neuling
#3 erstellt: 09. Mrz 2006, 08:30
na dann bleibt mir wohl oder übel nichts anderes übrig, als mir ein paar halterungen anfertigen zu lassen. Spricht etwas gegen Edelstahl? Oder sollte eher Aluminium als Werkstoff benutzt werden?
sigma6
Inventar
#4 erstellt: 09. Mrz 2006, 10:33
Hi,

warum keine Ständer?

MfG

Ronny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Rears zu KEF iQ3
re4p3r am 28.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  14 Beiträge
Lautsprecherständer KEF iQ1
KuMMSu am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  4 Beiträge
KEF IQ7 und IQ1
Lecce am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  5 Beiträge
KEF Q8s oder KEF IQ3 ?
ckone139 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  9 Beiträge
Kef IQ3 oder Kef Q5
Alukiste am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  9 Beiträge
KEF iQ1 bzw. KEF iQ2c Bi-Wiring
Ssalchen am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  3 Beiträge
KEF iQ3 oder iQ8ds als Rear-Lautsprecher
dierk169 am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  9 Beiträge
Heco Victa 700 oder Kef iQ3?
Fabi49 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  3 Beiträge
RearSpeaker gesucht (in Kombi KEF IQ3/IQ6C)
uxtuner am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  4 Beiträge
Kef IQ3 haben Bass trotz aktiviertem Subwoofer
deZibel-K!ller am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.394
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen